Finanzen über das Smartphone steuern

Finanzen: Geld im Smartphone-Zeitalter

FinTech-Unternehmen zeigen den etablierten Banken, wie sich moderne Technik und Finanzen kombinieren lassen. Daraus entstehen spannende Produkte für Privat- und Geschäftskunden. Vom Girokonto über Geldanlagen bis zu Kredite für Konsum und Unternehmensfinanzierung, stellt die junge Technik-Branche die Bankenlandschaft Stück für Stück auf den Kopf. Die spannenden und neue Produkte werden hier vorgestellt und teilweise auch getestet.

RandomBrick.de möchte jedoch nicht nur die neuste Technik vorstellen, sondern auch als Ratgeber bei der Geldanlage dienen. Diese Seite gibt einen Überblick der Themen wie Banking im 21 Jahrhundert funktionieren kann.

Finanzen: Geld im 21. Jahrhundert

Die moderne Geldanlage funktioniert immer weniger über eine Bankfiliale vor Ort sondern über das Internet und Smartphones. Auswertungen unterschiedlicher Banken ergeben, dass der klassische Kunde nur noch ein- bis zweimal pro Jahr eine Filiale betritt. Dabei werden keine Bargeldabhebungen am Automaten gezählt. Gleichzeitig wird via Online-Banking fast 200 Mal im Jahr auf das Konto zugegriffen.

Girokonten im Test

Die persönlichen Finanzen beginnen beim Girokonten. Das haben auch die Banken erkannt, weshalb hier seit Jahren eine Preisschlacht tobt. Kunden werden mit kostenlosen Konten und Kreditkarten geködert. Aufgrund der aktuellen Marktlage und den niedrigen Zinsen reduzieren immer mehr Banken und Sparkassen das Angebot. Der Vergleich an kostenlosen Girokonten listet die Angebote und Banken übersichtlich auf.

Ein kostenloses oder wenigstens günstiges Girokonto ist zudem Teil, wenn ihr eure Finanzen optimieren möchtet. Banken verlangen teilweise noch immer horrende Entgelte für die Kontoführung und Kreditkarte. Dabei gibt es Institute, bei denen ihr die gleiche Leistung kostenlos erhaltet. Teilweise sogar mit einem besseren Service oder mehr Funktionen wie Google Pay oder Apple Pay.

Einige der Konten wurden zudem einem ausführlichen Test unterzogen:

Das DKB Logo
Bild: dkb.de

Die Deutsche Kreditbank ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bayrischen Landesbank und hat ihren Sitz in Berlin. Die Direktbank hat in Zeiten steigender Kontoführungsgebühren ihr Versprechen verstärkt, ein kostenloses Girokonto ohne „Aber“ anzubieten. Egal ob Hauptbankverbindung oder wie bei mir als Zweitkonto, das DKB-Cash Konto ist kostenlos.

Im DBK-Cash Test finden sich alle Informationen zur kostenlosen Kreditkarte, dem Dispositionskredit und den kostenlosen Bargeldverfügungen im In- und Ausland. Dabei spielt es keine Rolle ob Student, Berufstätiger oder Renter, die DKB schließt keine Gruppe vom Angebot des kostenlosen Girokontos aus.

1822direkt Logo
Bild: 1822direkt.de

Die 1822direkt wurde zu meiner Hauptbankverbindung, nachdem meine alte Bank die Girokontopreise um über 200 Prozent anheben wollte. Die 1822direkt ist ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse und wird als Direktbank geführt. Kunden können aller Serviceaufträge bequem über das Online-Banking im Browser machen. Auch eine App für iOS und Android-Smartphones steht zur Verfügung. Der 1822direkt Test beschreibt das Bankkonto sowie die Vor- und Nachteile sehr ausführlich.

Die Bank mit Sitz in Frankfurt bietet neben dem kostenlosen Girokonto auch Kreditkarten, Tagesgeldkonten sowie klassische Sparanlagen, ein Wertpapierdepot, Konsumkredit aber auch Baufinanzierungen alles aus einer Hand an. Bei darf können Kunden sich für alle Lebenslagen mit den entsprechenden Versicherungen eindecken.

Der Vorteil bei der 1822direkt ist die kostenlose Bargeldversorgung über die Geldautomaten der Sparkassen-Finanzgruppe.

N26 Logo
Das N26 Logo (Bild: N26.com).

N26 ist das bekannte Smartphone-Konto des Berliner Start-ups. Das Unternehmen hat im Juli 2016 eine Banklizenz erhalten und ist seitdem auf Expansionskurs. Im Vergleich zu klassischen Banken finden Kunden bei N26 bei weitem nicht das große Angebot an Bankdienstleistungen. N26 verlangt keine Kontoführungsgebühr und Kunden können bis zu fünfmal im Monat kostenlos mit der N26 Kreditkarte an Geldautomaten Bargeld abheben.

Im N26 Test überzeugt das Konto insbesondere durch die sehr gute und intuitive Bedienung sowie moderne Benutzeroberfläche. Das Konto spricht insbesondere die Generation-Smartphone an und ermöglicht neben der reinen Betrachtung der Umsätze auch eine Kategorisierung der Einnahmen und Ausgaben. N26 hat für die nahe Zukunft weitere Produkte im Spar- und Kreditbereich angekündigt.

Nachrichten zum Thema Banking

Alle Beiträge zum Thema Finanzen, Banking sowie FinTechs sind nachfolgend für euch aufgelistet. Weitere Testberichte sowie Ratgeber folgen.

PayPal Logo

PayPal: Limit auf dem Konto aufheben

Jedes neue PayPal Konto ist mit einem Limit versehen. Das schützt vor Betrug. Das PayPal Limit lässt sich über eine Test-Transaktion von PayPal ganz einfach aufheben. Dazu ist folgendes zu tun.

0 Kommentare
Der Vergleich von kostenlosen Girokonten

Kostenloses Girokonto: Der Vergleich

Jetzt wechseln und bis zu 150 Euro pro Jahr sparen. Banken erhöhen die Kontoführungsgebühren. Hier im Beitrag findest du einen Vergleich an Banken mit kostenlosen Girokonten inklusive Kreditkarte sowie günstige Preise für das Depot. Alle Banken bieten zudem eine bequeme Unterstützung für den Kontowechsel an. Der Umzug von Überweisungen und Lastschriften geht ganz einfach und … Weiterlesen Kostenloses Girokonto: Der Vergleich

0 Kommentare
Online-Kredite über Vergleichsportale

Online-Finanzdienstleistungen: Verbraucherfallen erkennen und vermeiden

Online-Banken ganz ohne Filialnetz, Geldanlagen über eine Finanz-App oder der unbürokratische Kredit über einen Internet-Anbieter: Viele Finanzdienstleistungen werden heute ganz selbstverständlich virtuell abgewickelt.

0 Kommentare
Geld sparen, Finanzen optimieren, mehr Geld

Tipps zum Geld sparen: Finanzen optimieren und mehr Geld haben

Lassen sich die eigenen Finanzen so optimieren, damit ihr mehr Geld habt? Was könnt ihr tun, damit ihr mehr Netto von eurem Brutto habt? Welche Tipps und Tricks zum Geld sparen gibt es? In dieser Serie lernt ihr, wie ihr eure Finanzen in den Griff bekommt, mehr Geld habt und entspannter mit eurem Einkommen auskommt.

0 Kommentare
Kontaktlose Kreditkarte beim Bezahlen

Gute Kreditkarten: Worauf man achten sollte

Im Vergleich zu anderen Ländern ist die Kreditkarte in Deutschland nicht so stark verbreitet. Aber immer mehr Menschen entscheiden sich auch in Deutschland für eine Kreditkarte. Sei es für Online-Shopping, zum Buchung von Flügen oder für den Urlaub. Die steigende Verbreitung liegt teilweise an den günstigen Konditionen für den Kunden, die von Seiten der kreditkartenausgebenden … Weiterlesen Gute Kreditkarten: Worauf man achten sollte

0 Kommentare
N26 bezahlen mit Apple Pay

N26 mit Apple Pay: So funktioniert das Bezahlen mit dem iPhone

Heute Morgen war es soweit. Nach dem am Montag Abend verschiedene Medien, mal wieder, den Start von Apple Pay angekündigt haben, ist seit Dienstag früh Apple Pay auch wirklich in Deutschland verfügbar. Die Zahl der in 2018 startenden Banken ist überschaubar. N26 ist jedoch mit dabei.

0 Kommentare
PayPal Logo

Google Pay: Mit PayPal an der Kasse bezahlen und 10 Euro Guthaben erhalten

Android Nutzer mit PayPal Account erhalten einen weiteren Anreiz um Google Pay zusammen mit PayPal beim Bezahlen an der Kasse zu nutzen. Nach dreimaliger Nutzung von PayPal über Google Pay an der Kasse erhaltet ihr 10 Euro auf euer PayPal Konto gutgeschrieben.

0 Kommentare
Fossil Q EXPLORIST HR

Google Pay Unterstützung: Smartwatches mit Pulssensor und Bezahlfunktion

Ende Juni 2018 startete Google Pay in Deutschland. Momentan unterstützen nur wenige Banken Google Pay, das wird sich über die Zeit jedoch noch ändern. Zukünftig bezahlen Bankkunden aber nicht nur mit dem Smartphone, sondern auch mit Smartwatches an der Kasse.

2 comments
Finanzielle Tipps für Unternehmer

Finanzielle Tipps für Unternehmer, um erfolgreich zu werden

Gewinn zu erwirtschaften ist eine der schwierigsten Aufgaben, die ein Unternehmer erfüllenmuss, um in der wettbewerbsintensiven Geschäftswelt zu wachsen und zu überleben. Siemüssen die richtigen Wege kennen, um Ihr Kapital zu verwalten und zu nutzen, da es dasRückgrat Ihres Startups ist.

0 Kommentare
Bison-App zum Handeln von Kryptowährungen

BISON: App zum Handel von Kryptowährungen mit Unterstützung durch die Börse Stuttgart

Das Handeln von Kryptowährungen bieten zwischenzeitlich zahlreiche Börsen an. Viele davon stehen mit benutzerfreundlichen Oberflächen auch auf Smartphones für Android und iOS zur Verfügung. Davon kommt bis jetzt jedoch keine App aus Deutschland. Mit BISON soll sich das im Herbst 2018 ändern.

0 Kommentare
Bitcoin und Ethereum versteuern

Bitcoin, Ethereum und andere Altcoins: So schützt du dein Guthaben gegen Diebstahl

Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und andere Altcoins haben in den vergangenen Jahren immens an Wert zu gelegt. Dabei verhalten sich viele Kryptowährungen wie Bargeld. Werden Bitcoins gestohlen, ist das wie bei Bargeld. Transaktionen lassen sich durch eine dritte Instanz nicht rückgängig machen. Das Geld ist weg. Deshalb müsst ihr Bitcoin, Ethereum und andere Altcoins gegen Diebstahl schützen.

0 Kommentare
Bitcoin versteuern, das ist beim Finanzamt zu berücksichtigen

Bitcoin und Kryptowährungen: 726 Millionen Euro mögliche Steuereinnahmen für Deutschland

2017 war ein sehr gutes Jahr für Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple. Viele Altcoins kannten nur eine Richtung. Steil nach oben. Zeitweise lag die Marktkapitalisierung bei 822 Milliarden Dollar. Für den deutschen Fiskus könnten das zusätzliche Steuereinnahmen von fast einer Dreiviertel Milliarde Euro bedeuten.

0 Kommentare
Ethereum

Parity: 240 Millionen Dollar in Ether noch monatelang eingefroren

Durch den Fehler eines Entwicklers bei dem Krypto-Wallet Anbieter Parity wurden über 240 Millionen Dollar an Ether eingefroren. Kunden haben aktuell keinen Zugriff auf die Bitcoin-Alternative. Eine Lösung ist wohl erst in einigen Monaten in Sicht.

0 Kommentare
Bitcoin

Bitcoins: Tausend Nutzer besitzen 40 Prozent der Kryptowährung

Wie sieht die Verteilung von Bitcoins aus? Laut einem Bericht von Bloomberg liegen 40 Prozent der Bitcoins bei nur 1000 Nutzern. Damit hat ein sehr kleiner Personenkreis erheblichen Einfluss auf die Wertentwicklung und profitiert erheblich von der aktuellen Wertsteigerung.

0 Kommentare
PayPal Logo

PayPal MoneyPools: Mit Freunden Geld sammeln

PayPal hat ein neues Produkt vorgestellt. Mit PayPal MoneyPools können PayPal-Kunden mit Freunden Geld sammeln. Damit haben die Sammelkassen für Hochzeiten, Junggesellenabschiede oder Geburtstage ein Ende. Das Geld-Sammeln über MoneyPools ist dabei einfach und intuitiv gelöst. MoneyPool soll eine digitale Gruppenkasse sein.

0 Kommentare
Ethereum

Ethereum: Fehler im Code sorgt bei Bitcoin-Alternative zum Einfrieren von Guthaben

Der Fehler eines Entwicklers sorgt bei der Bitcoin-Alternative Ethereum für das Einfrieren von Kundengelder in Millionenhöhe. Und aktuell ist nicht sicher, ob die Geschädigten auf ihr Guthaben jemals wieder zugreifen können. Die Firma Partity, welche Walltes für digitale Währungen wie Bitcoin und Ethereum betreibt, warnt die Nutzer vor dem Verlust. 

0 Kommentare
N26 Logo

N26: Marktstart für die USA in 2018 geplant

Die Smartphone-Bank N26 steht immer wieder mit innovativen Neuigkeiten aber auch Sicherheitslücken in den Nachrichten. Das Unternehmen aus Berlin wächst weiter und hat vor einigen Tagen 500.00 Kunden für die Märkte in Europa gemeldet. Dieses Wachstum hat die Bank in etwa 2,5 Jahren erreicht. Jetzt kündigte das Unternehmen den Eintritt in den US-Markt an.

0 Kommentare
bankomo

bankomo: Konkurrenz zu N26 und yomo von den Genossenschaftsbanken

Die DZ-Bank-Tochter ReiseBank arbeitet zusammen mit Wirecard an einem Smartphone-Konto. Die Genossen zielen offiziell auf sogenannte „unbanked“ Kunden. Kunden ohne Konten, beispielsweise Personen mit Migrationshintergrund oder Menschen, die eine hohe Mobilität benötigen. bankomo soll sehr einfach zu bedienen sein und Smartphone-affine Menschen ansprechen.

0 Kommentare
bunq Logo

bunq: Niederländische Smartphone-Bank startet in Deutschland und Österreich

Mit bunq gibt es ab sofort eine neue Bank in Deutschland und Österreich. Die niederländische Smartphone-Bank bunq expandiert das Geschäftsgebiet und steht seit dem 9. März für Kunden außerhalb der Niederlande zur Verfügung. 

1 Kommentar
Wirex Logo

Wirex: Kontaktlos mit Bitcoin bezahlen

Der Kartenanbieter Wirex hat 2,45 Millionen Pfund, umgerechnet etwa 2,82 Millionen Euro, eingesammelt um eine kontaktlose Karte zum bezahlen mit Bitcoin auf den Markt zu bringen. Das aus London stammende Unternehmen hat das Geld aus einem Wagniskapitalfonds erhalten.

0 Kommentare
Bitcoin mixen: So lassen sich Bitcoins waschen

Wofür lassen sich Bitcoin verwenden?

Viele Menschen haben zwischenzeitlich von Bitcoin gehört und fragen berechtigterweise, „wie lassen sich Bitcoins eigentlich verwenden?“. Die Frage ist dabei ebenso kompliziert wie die Frage „Wie lassen sich Euros verwenden?“. Prinzipiell verhält sich Bitcoin wie normales Geld. Trotzdem finden sich noch sehr wenig Akzeptanzstellen im Vergleich zur Kreditkarte oder PayPal. Diese Kurzanleitung für den Start … Weiterlesen Wofür lassen sich Bitcoin verwenden?

0 Kommentare
Bitcoin mixen: So lassen sich Bitcoins waschen

Dänische Polizei verwendet Bitcoin-Tracking Software um Drogenhändler festzunehmen

Die Dänische Polizei ist vermutlich die erste Behörde weltweit, die Internet Drogenhändler durch die Analyse von Bitcoin-Transaktionen festgenommen hat. Das Vorgehen wirft dabei ein positives Licht auf die Kryptowährung, die gerne als Zahlungsmittel für illegale Käufe verteufelt wird. 

1 Kommentar
Bitcoin

Bitcoin: Kurz vor neuem Allzeithoch

Bitcoin erreichte am 22. Februar mit einem Kurs von 1.131,55 US-Dollar beinahe das bisherige Allzeithoch von 1.140 USD. Die starke Entwicklung wird dem wachsenden japanischen Markt sowie Spekulationen auf einen möglichen Bitcoin-ETF zugeschoben. Zudem notiert die Kryptowährung schon seit einigen Tagen stabil über die psychologisch wichtigen Marke von 1.000 US-Dollar.

0 Kommentare
PayPal Logo

PayPal: Bots von Slack können jetzt Geld senden

PayPal hat einen Bot für das Firmen Kommunikationstool Slack vorgestellt. Mitarbeiter können mit dem Bot bequem über den Slack-Chat Geldbeträge an Kollegen überweisen. Der Slack Bot ist PayPals erster Bot und vorerst nur für Slack Nutzer in Australien, Kanada, Großbritannien und den USA verfügbar.

0 Kommentare
N26 Logo

N26 Credit: Bis zu 25.000 Euro Sofort-Kredit ohne Papierantrag

Das FinTech N26 erweitert sein Angebot um einen Konsumenten-Kredit. Das Unternehmen aus Berlin verspricht ein persönliches Kreditangebot in Echtzeit. Bis zur virtuellen Unterzeichnung sollen nur wenige Minuten vergehen und alles über das Smartphone möglich sein. Nach der Unterzeichnung steht das Geld innerhalb von einer Stunde zur Verfügung.

1 Kommentar
Bitcoin

Bitcoin: Handelsvolumen in China bricht ein

Aktuelle Daten zeigen einen deutlichen Rückgang des chinesischen Handelsvolumen während andere Währungen deutlich Marktanteile gewinnen. Insbesondere Händler aus Japan sorgen seit einiger Zeit für zusätzliches Handelsvolumen. Grund für den Rückgang sind Ermittlungen chinesischer Behörden bei Bitcoin-Börsen in China sowie Handelsgebühren für chinesische Trader.

0 Kommentare

yomo-Konto: Live-Event für die Kontoeröffnung

Das innovative Konto der Sparkassen geht auf große Eröffnungstour. Anstatt die yomo-App den Benutzern einfach zur Verfügung zu stellen, werden Events zur Live-Kontoeröffnung mit dem yomo-Team in fünf Großstädten in Deutschland organisiert. Das yomo-Team möchte damit direkt das Feedback der Nutzer einfangen und für die zukünftige Entwicklung nutzen.

0 Kommentare
China arbeitet an einer eigenen Bitcoin-Alternative

China arbeitet an eigener Bitcoin-Alternative

Bitcoin ist in den letzten Jahren immer beliebter in China geworden. Die Kryptowährung hat dadurch so viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, das chinesische Behörden die Betreiber der größten Bitcoin-Börsen in China zu einem Treffen aufgefordert haben. Dabei soll unter anderem die Regulierung der Währung in China diskutiert worden sein.

0 Kommentare
Bitcoin-Wallet schützen

Bitcoin-Wallet schützen: 10 Tipps für mehr Sicherheit

Bitcoin ist eine digitale Währung mit einem sehr hohen Grad an Anonymität. Die Kryptowährung unterscheidet sich in vielen Dingen von Bargeld, mit einer Ausnahme. Transaktionen lassen sich nicht rückgängig machen. Deshalb ist es wichtig, den eigenen Bitcoin-Wallet zu schützen. Dieser Beitrag listet 10 Tipps für mehr Sicherheit.

0 Kommentare
Bitcoin

Was ist Bitcoin Mining?

Bitcoin Mining ist der Vorgang, bei dem die Informationen zu einer Transaktion innerhalb des Bitcoin Netzwerkes bestätigt und in der Blockchain gespeichert werden. Es ist ein Begriff, der die Verarbeitung und Bestätigung von Zahlungen im Bitcoin Netzwerk beschreibt.

0 Kommentare
Bitcoin

Bitcoin: China dominiert den weltweiten Handel

Fast der gesamte Bitcoin-Handel findet zwischenzeitlich in China statt. Über die letzten Jahren hat der Anteil des chinesischen Renminbi im Bitcoin-Handel deutlich zugenommen und den US-Dollar als dominierende Währung abgelöst.

0 Kommentare
Industrien die Bitcoin beeinflusst

4 Industrien, die Bitcoin schon verändert

Bitcoin hatte 2016 ein starkes Jahr mit extremer Wertsteigerung hinter sich. Zu Beginn 2017 wurde sogar für kurze Zeit wieder die 1.000 US-Dollar Marke überschritten. Auch wenn zwischenzeitlich der Preis für ein Bitcoin wieder zurückgegangen ist, spricht die Wertentwicklung der virtuellen Währung für sich. Bitcoin ist volatil aber gleichzeitig stabiler als die Währungen einiger Länder wie … Weiterlesen 4 Industrien, die Bitcoin schon verändert

0 Kommentare
yomo kommt inklusive Girocard

yomo: Erste Bilder von den Beta-Testern

Zum Jahresende ist es etwas ruhiger um yomo geworden. Die Kooperation aus 10 Sparkassen, die zusammen mit der Star Finanz GmbH an einem Smartphone-Girokonto bauen, befindet sich in der Beta-Phase. yomo soll die Sparkassen wieder jung und dynamisch aussehen lassen und gleichzeitig eine Antwort auf das FinTech N26 sein. Dabei wird yomo eine App für … Weiterlesen yomo: Erste Bilder von den Beta-Testern

3 comments
Bitcoin

Bitcoin: Nach dem Höhenflug kommt der Kurssturz

Der Wechselkurs der Kryptowährung bleibt weiterhin volatil. Nach dem Bitcoin am 4. Januar mit 1129,87 US-Dollar beinahe das Allzeithoch vom 4. Dezember 2013 erreicht hatte, ist die virtuelle Währung ein gutes Stück zurückgekommen. Wie bei allen börsengehandelten Werten, sind die genauen Ursachen nicht genau bekannt. Vermutet werden Interventionen der chinesischen Zentralbank die Investoren aufgeschreckt haben.

0 Kommentare
Tipps zum Geld sparen

Geld sparen: 5 einfache Tipps für mehr Geld im Alltag

Über Geld spricht man nicht, Geld hat man. Diese Redewendung kennt fast jeder und viele halten sich auch daran. Leider. Sind wir einmal ehrlich, wer Geld hat, sollte darüber reden und anderen erklären, wie man zu Geld kommt. Wie bei allen wichtigen Dingen im Leben wird und der Umgang mit Geld in der Schule nicht … Weiterlesen Geld sparen: 5 einfache Tipps für mehr Geld im Alltag

0 Kommentare
Bitcoin mixen: So lassen sich Bitcoins waschen

Reisebüro akzeptiert nur noch Bitcoins in Venezuela

Das online Reisebüro Destinia akzeptiert seit dem 23.12.2016 nur noch Bitcoins von Reisenden aus Venezuela. Damit reagiert das Unternehmen auf die in Venezuela herrschende Hyperinflation und schnelle Entwertung des venezolanischem Bolívar. Dieser hat in den letzten 2 Jahren etwa 93 Prozent an Wert gegenüber dem US-Dollar verloren.

0 Kommentare
Bitcoin

Bitcoin: 900-Dollar-Marke überschritten

Die Kryptowährung Bitcoin durchbricht zum ersten Mal seit fast drei Jahren wieder die 900-Dollar-Marke. Für Anleger der Kryptowährung sind das gute Nachrichten. Allein in den letzten drei Monaten hat Bitcoin über 60 Prozent an Wert gewonnen. Damit steht Bitcoin wieder auf dem Niveau von Januar 2014. Damals stürzte Bitcoin von dem Rekordwert von 1.137 US-Dollar nach … Weiterlesen Bitcoin: 900-Dollar-Marke überschritten

0 Kommentare

Commerzbank: Kostenloses Girokonto mit 50 Euro Startguthaben

Die Commerzbank verstärkt ihr Versprechen, Kunden weiterhin ein kostenloses Girokonto anzubieten. Gleichzeitig schenkt die Bank Neukunden nach drei Monaten ein Startguthaben in Höhe von 50 Euro. Damit geht die Commerzbank gegen den Trend der Sparkassen, die sukzessive kostenlose Girokonten abschaffen.

1 Kommentar
N26 Logo

N26: Banking-App hatte angeblich „massive“ Sicherheitslücken

In der N26-App des FinTech aus Berlin hat der IT-Sicherheitsexperte Vincent Haupert gravierende Sicherheitslücken aufgedeckt. Haupert  wird über die Lücken auf dem 33. Chaos Communication Congress (33c3) am 27. Dezember 2016 ausführlich berichten. Gefahr besteht für die Kunden von N26 zwischenzeitlich keine mehr. 

0 Kommentare
N26 Logo

N26 Bank: Expandiert in neue Länder und kämpft mit der Umstellung der Konten

Das Startup N26 erweitert sein Geschäftsgebiet auf weitere Märkte in Europa. Auf der Internet-Konferenz „TechCrunch Disrupt“ in London teilte das Berliner Startup mit, das man neuen zusätzlich Märkte erschließt und damit in insgesamt 17 Ländern vertreten ist. Gleichzeitig läuft die Umstellung der Bestandskunden von der Wirecard Bank zur eigenen Bank nicht ganz rund.

0 Kommentare
Bitcoin

Was ist Bitcoin?

Was ist Bitcoin und verhalten sich Bitcoins wie jede andere Währung? Dieser Beitrag erklärt die Funktionsweise der virtuellen Währung und hilft beim Einstieg in Bitcoin. Die Bitcoin-Idee wurde zum ersten Mal 2008 in einem White Paper veröffentlicht. Der Autor versteckt sich hinter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto. Die wahre Identität des Autors ist bis heute nicht vollständig … Weiterlesen Was ist Bitcoin?

0 Kommentare
Postbank Logo

Postbank Finanzassistent: Unterstützung für Fremdkonten

Die Postbank durfte in den letzten Monaten gut Federn lassen. Die angekündigte Abschaffung des kostenlosen Girokontos kam bei vielen Kunden nicht gut an. Auch die Verbraucherzentrale schaltete sich ein, da die Gebührenfreiheit bei einigen Konten vertraglich vereinbart war. Zu den positiven Nachrichten. Wer den Postbank Finanzassistent für iOS nutzt und Konten bei anderen Banken hat, kann diese … Weiterlesen Postbank Finanzassistent: Unterstützung für Fremdkonten

0 Kommentare
yomo kommt inklusive Girocard

yomo löst das Regionalprinzip der Sparkassen auf

In einem kurzen Interview stand der Pressesprecher Dr. Joachim Fröhler von der Stadtsparkasse München dem Bank Blog zum Thema yomo (your money) Rede und Antwort. Dabei ergeben sich interessante Einblicke hinter die Kulissen und die Idee zu yomo sowie den Funktionen. Dabei wird klar, dass einige Sparkassen ihren Nachholbedarf bei jungen Kunden erkannt haben.

0 Kommentare
N26 Logo

Co-Geschäftsführer verlässt N26

Das wohl bekannteste deutsche FinTech N26, ehemals Number26, verliert den CTO und Co-Geschäftsführer Christian Rebernik. Der Österreicher hat zusamen mit den beiden Gründern Valentin Stalf und Maximilian Tayenthal das Unternehmen geleitet. Die Entscheidung N26 zu verlassen, trifft das Berliner Startup in einer Phase mit vielen geplanten Veränderungen.

0 Kommentare
yomo kommt inklusive Girocard

yomo: Neue Funktionen zum Smartphone-Konto der Sparkassen

Eins muss man der Star Finanz GmbH lassen. Virales Marketing können sie. Informationen zum Smartphone-Konto yomo werden ganz gezielt gestreut. Immer nur ein bisschen, so dass das Interesse aufrecht erhalten bleibt. Zu den Funktionen unter yomo ist bis jetzt sehr wenig bekannt. Einige Neuigkeiten gibt es trotzdem.

0 Kommentare
Das DKB Logo

DKB-Cash Testbericht: Das kostenlose Girokonto

Ein Konto ohne Kontoführungsgebühr, davon gibt es nur noch wenige und der DKB-Cash Testbericht zeigt, ob das Konto der Deutschen Kreditbank AG hält was es verspricht. Die DKB, mit Sitz in Berlin, ist eine Direktbank und hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bayrischen Landesbank und bietet ein Girokonto ohne Kontoführungsgebühr an. Der Test zum DKB-Cash zeigt, was das Bankkonto wirklich kann.

0 Kommentare
Bei der Entwicklung von yomo sind auch FinTechs beteiligt

yomo: Smartphone-Konto der Sparkassen kommt ohne Web-Login

Die Star Finanz GmbH tritt mit dem Smartphone-Konto yomo selbstbewusst gegen die modernen FinTechs an. Gleichzeitig zieht das Unternehmen aus Hamburg alle Register des viralen Marketings und gibt Informationen nur in kleinen Häppchen bekannt. Das Interesse der Medien wird dadurch gekonnt und über lange Zeit aufrecht erhalten. Auf der Konferenz „Bank & Zukunft“ von FraunhoferIAO und … Weiterlesen yomo: Smartphone-Konto der Sparkassen kommt ohne Web-Login

0 Kommentare
N26 Logo

N26 Black: Premium-Konto inklusive Versicherungspaket

Im Juli hat N26 den Erhalt einer vollwertigen Banklizenz bekanntgegeben und gleichzeitig weitere Produkte bis zum Jahresende angekündigt. Eines dieser neuen Produkte wird ein kostenpflichtiges Premium-Konto mit dem Namen N26 Black sein. Dieses beinhaltet ein Versicherungspaket der Allianz Global Assistance Europe für Reisen und Einkäufe über das N26 Black Konto. Als Zielgruppe nennt N26 Young-Professionals und verfügbar wird das Konto … Weiterlesen N26 Black: Premium-Konto inklusive Versicherungspaket

0 Kommentare
Hacker

Identitätsdiebstahl: Banking-Trojaner Acecard verlangt Foto vom Ausweis und Selfies

Der Android-Banking-Trojaner Acecard wurde erweitert und greift auf infizierten Geräten nicht nur Kreditkarten-Daten und Codes einer Zwei-Faktor-Authentifizierung ab. In der neusten Version fordert der Trojaner die Opfer zum Fotografieren des Personalausweises sowie zum Erstellen eines Selfies auf. Dadurch erhalten die Betrüger Zugriff auf die Identität der Opfer. 

0 Kommentare
Das Kontist Gründer Team

Kontist: Banking-App für Freelancer und Selbstständige

Von Kontist werden die Wenigsten bisher gehört haben. Das liegt daran, dass das Startup aus Berlin mit dem Girokonto für Freelancer und Selbstständige überhaupt noch nicht auf dem Markt ist. Und trotzdem hat das junge Unternehmen schon mehrere Millionen zur Finanzierung eingesammelt. Kontist möchte das N26 für Selbstständige und Freelancer werden und mit innovativen Funktionen dieser Kundengruppe die … Weiterlesen Kontist: Banking-App für Freelancer und Selbstständige

0 Kommentare
Das DKB Logo

DKB: Weltweit kostenlos Geldabheben wird eingeschränkt

Seitdem das herkömmliche Zinsgeschäft kaum noch Gewinne abwirft, kämpfen Banken und Sparkassen um neue Ertragsfelder. Vor Negativzinsen im Privatkundengeschäft scheuen sich die Banken (noch). Viele haben aber zwischenzeitlich die Girokontopreise wieder für sich entdeckt und diese entsprechend nach oben angepasst. Die Deutsche Kreditbank wirbt weiter selbstbewusst mit Kein Aber: DKB-Cash ist und bleibt kostenlos. Eine kleine Bedingung … Weiterlesen DKB: Weltweit kostenlos Geldabheben wird eingeschränkt

0 Kommentare
yomo kommt inklusive Girocard

yomo: Banking-App kündigt die yomo-Card an

Das Konkurrenzprodukt einiger Großsparkassen zum FinTech N26 nimmt weiter Gestalt an. Stück für Stück werden Informationen zur Banking-App bekannt gegeben. Heute wurde die yomo-Card, die Debitkarte für das Smartphone-Konto angekündigt. Gleichzeitig können interessierte Nutzer via Twitter Wünsche zu den Funktionen der yomo-Card äußern.

0 Kommentare
1822direkt Logo

1822direkt Testbericht: Das kostenlose Girokonto

Konten ohne Kontoführungsgebühr gibt es nur noch wenige. Das 1822direkt Testbericht zeigt was das kostenlose Girokonto wirklich kann. Die anhaltende Niedrigzinsphase aber auch das Preisbewusstsein der Kunden und der Kampf mit den Direktbanken macht den klassischen Filialbanken das Leben schwer. Die Margen sinken, Kunden benötigen immer seltener eine Filiale und zusätzliche Regulatorik treibt die Kosten in … Weiterlesen 1822direkt Testbericht: Das kostenlose Girokonto

0 Kommentare
yomo auf dem Smartphone

yomo: Banking-App soll 2017 allen Sparkassen zur Verfügung stehen

Das Projekt einiger Großsparkassen in Zusammenarbeit mit der Star Finanz GmbH nimmt konkrete Pläne an. Die Betaphase soll mit 10 Instituten im November beginnen. Dafür haben sich bereits mehr als 18.000 Interessenten registriert. Ab dem zweiten Quartal 2017 soll yomo als Smartphone-App allen Sparkassen zur Verfügung stehen und dabei nicht das für Sparkassen wichtige Regionalitätsprinzip verletzen.

0 Kommentare
Mobile-Banking Apps in Deutschland

Mobile-Banking: App-Nutzung in Deutschland steigt rasant

Banking spielt sich zunehmend mobile und auf dem Smartphone ab. Der Technik-affine Bankkunde weiß das und die Geldhäuser dürften den Effekt in den hauseigenen Statistiken auch spüren. Genaue Zahlen sind dabei aber kaum bekannt. Um etwas Licht ins Dunkle zu bringen, hat App Annie Banking-Apps für Smartphone in Europa analysiert und dazu einige interessante Zahlen veröffentlicht. … Weiterlesen Mobile-Banking: App-Nutzung in Deutschland steigt rasant

0 Kommentare
Kontowechsel - Banken müssen beim Wechseln helfen

Kontowechsel: Banken müssen Kunden beim Bankwechsel helfen

Ab dem 18. September müssen Banken wechselwilligen Kunden beim Umzug zu einer neuen Bank helfen. Kommt jetzt die große Wechselwelle auf die Banken zu? Ein neues Gesetzt sieht vor, dass der Kontowechsel spätestens innerhalb von zwei Wochen abgeschlossen ist, inklusive Übernahme von Daueraufträgen. Eine bitkom Studie zeigt, dass viele Bankkunden den Aufwand für einen Kontowechsel noch scheuen.

0 Kommentare
Das Cashpresso Logo

Cashpresso: Wiener Startup vergibt Kredite vollständig online

Cashpresso hat sich der Online-Vergabe von Krediten angenommen. Das Startup aus Wien vergibt Kredite über das Internet, ganz ohne Bankfiliale und innerhalb von 10 Minuten. Bis zu 1.500 Euro können Kunden über Cashpresso abrufen. Dafür wird ein effektiver Sollzinssatz von 9,99% pro Jahr fällig. Weitere Kosten fallen nicht an.

0 Kommentare
Das DKB Logo

DKB: Cash im Shop durch Kooperation mit Barzahlen

Die Deutsche Kredit Bank (DKB) ist mit dem FinTech Barzahlen.de eine Kooperation eingegangen. Ab sofort können DKB-Kunden in tausenden Partnerfilialen im Einzelhandel kostenlos Geld mit dem Smartphone abheben. Der Service nennt sich „Cash im Shop“ und ist im Einzelhandel unter anderem in den Filialen von REWE, PENNY, real,- und der Drogeriemarktkette Budni möglich.

0 Kommentare
Ratgeber zur Geldanlage

Ratgeber zur Geldanlage

Der Ratgeber zur Geldanlage bespricht die Grundideen für eine erfolgreiche Investition des Vermögens. Schritt für Schritt werden einzelne Themen diskutiert damit Anleger entsprechend dem persönlichen Anlagehorizont ihr Geld anlegen können. Dabei geht es nicht immer nur um die bestmögliche Rendite sondern auch um das Reduzieren von Kosten und Risiken. Der Ratgeber zur Geldanlage kann dabei eine vollumfängliche und individuelle Beratung … Weiterlesen Ratgeber zur Geldanlage

0 Kommentare
N26 Logo

N26 Testbericht: Das Smartphone-Konto

N26 hat mit dem kostenlosen Girokonto das Online-Banking revolutioniert und spricht durch eine intuitive Bedienoberfläche Kunden an, die Banking per Smartphone erledigen möchten. Das Unternehmen aus Berlin beschreitet mit dem Smartphone-Girokonto einen ganz neuen Weg. Der N26 Testbericht zeigt was das Girokonto wirklicht leistet.

3 comments
yomo auf dem Smartphone

yomo: Beta-Tester für die neue Banking-App der Sparkassen gesucht

Was ist yomo? Genaues weiß man nicht und trotzdem erhält yomo eine große Resonanz aus den Medien. Der Name yomo ging vor einigen Monaten durch die Presse und steht als Abkürzung für Your Money. Dahinter steckt eine Initiative mehrerer, aber nicht aller Sparkassen, um ein modernes und intuitives Girokonto für das Smartphone auf den Markt zu bringen. … Weiterlesen yomo: Beta-Tester für die neue Banking-App der Sparkassen gesucht

0 Kommentare
Avuba Logo

Avuba: Neues Smartphone-Konto anstatt Bezahl-App

Avuba ist kein unbekanntes FinTech, versuchte das Unternehme aus Berlin mit einer Bezahl-App einen Peer-to-Peer-Payment Dienst aufzubauen um das Bezahlen zu revolutionieren. Die Bezahl-App wird Ende August eingestellt. Avuba startet jetzt mit einem vollwertigen Girokonto neu und nennt das „das Konto im Handy“. 

1 Kommentar
Fidor Bank Logo

Fidor Bank: APIs für externe Anbieter

Die aus München stammende Fidor Bank hat ein eigenes Betriebssystem entwickelt auf das externe Anbieter über APIs zugreifen können. Dadurch stehen Fidor Kunden neue Finanzprodukte, entwickelt von Drittanbietern, zur Verfügung. Die Fidor Bank möchte damit zur führenden Plattform für Finanzdienstleistungen werden. Egal ob Bitcoin, Crowdfunding oder Mobile Banking, die noch recht junge Bank spielt bei vielen … Weiterlesen Fidor Bank: APIs für externe Anbieter

0 Kommentare
Cookies Logo

Cookies: App zum Überweisen von kleinen Beträgen

Ein weiteres Unternehmen möchte den Zahlungsverkehr verbessern und für den Nutzer eine lästige Aufgabe einfacher machen. Das Berliner Start-up Cookies nimmt sich dem Thema Überweisungen an und führt diese ganz ohne IBAN, BIC und TAN durch. Gebühren fallen bei dem von ehemaligen N26-Mitarbeitern gegründetem Start-up nicht an. Die Idee ist dabei aber nicht neu und die Kooperationspartner sind auf diesem … Weiterlesen Cookies: App zum Überweisen von kleinen Beträgen

0 Kommentare
Banking 4 Banner Logo

Banking 4i: Jetzt mit Hintergrundaktualisierung und Datentresor-Defragmentierung

Für Nutzer der Banking 4i App für iOS gibt es ein interessantes Update. Die App kann Konten auf Wunsch auch lokal im Hintergrund abfragen, ohne dass der Nutzer die Aktualisierung anstoßen muss. Auf diese Weise erhält der Banking 4i Anwender eine Benachrichtigung über neue Kontobewegungen. Die Abfrage erfolgt dabei nicht nach dem Push-Prinzip sondern Banking … Weiterlesen Banking 4i: Jetzt mit Hintergrundaktualisierung und Datentresor-Defragmentierung

0 Kommentare
Cringle Logo

Cringle: Ohne IBAN Geld an Freunde überweisen

Kennt ihr eure IBAN auswendig? Und die BIC-Nummer? Nach dem ich vor wenigen Wochen meine Hausbank wechselte, habe ich keine der Nummern mehr auswendig im Kopf. Damit Überweisungen einfacher werden, ermöglicht Cringle das Überweisen ohne IBAN, ganz einfach über die Handynummer. Die Anmeldung bei Cringle erfolgt in 60 Sekunden, anschließend können Nutzer Geld an Freunde senden … Weiterlesen Cringle: Ohne IBAN Geld an Freunde überweisen

0 Kommentare
Das N26 Logo

N26 Invest: Investmentprodukt in Zusammenarbeit mit vaamo

Erst vor einigen Tagen hat N26 die Namensänderung sowie den Erhalt einer Banklizenz bekannt gegeben. Gleichzeitig wurden zahlreiche neue Bankprodukte und -leistungen angekündigt. Heute ist es schon soweit. Mit N26 Invest können Kunden ab 10 Euro pro Monat ganz einfach in drei unterschiedliche Risikoprofile ihr Geld in Wertpapiere investieren.

0 Kommentare
Das N26 Logo

Number26: Heißt jetzt N26 und besitzt eine Banklizenz

Neuigkeiten von Number26. Das Unternehmen hinter dem innovativen Girokonten arbeitet fleißig weiter und möchte Banking genau so einfach und unkompliziert machen wie all die anderen Apps auf unserem Smartphone. Das fängt jetzt beim Markenname an. Aus Number26 wird N26 wodurch sich auf das Logo von N26 ändert. Doch dabei bleibt es nicht.

0 Kommentare

Number26 bietet Dispokredit ab 1. Dezember an

Number26 ist sicherlich das etwas andere Girokonto. Alle Leser die den Anbieter nicht kennen, möchte ich kurz mit ins Boot holen. Number26 ist ein reines Online Girokonto und lässt sich vollständig per App oder Weboberfläche verwalten. Das Konto bei Number26 ist kostenlos und Kunden erhalten eine kostenlose MasterCard als Karte. Das Guthaben des Kontos ist … Weiterlesen Number26 bietet Dispokredit ab 1. Dezember an

0 Kommentare

Android Pay von Google startet in den USA

Es kommt immer mehr Bewegung in den Markt für Mobile Payment. Nachdem Apple mit Apple Pay an den Markt gegangen ist, zieht Google jetzt mit Android Pay nach. Über die kommenden Wochen wird Android Pay schrittweise den Nutzern in den USA zur Verfügung gestellt. Und laut Google ist das erst der Anfang.

0 Kommentare
PayPal: Währungsumrechner ausschalten

PayPal: Währungsumrechner ausschalten

Landesgrenzen und Fremdwährungen hindern uns schon lange nicht mehr beim Einkaufen. Ein Smartphone aus China, ein Laptop aus Großbritannien oder ein Spiel aus den USA, alles ist heute nur ein Mausklick entfernt. Beim internationalen Bezahlen sind Kreditkarte und PayPal die einfachsten Bezahlmethoden. Letzterer nutzt einen für Kunden sehr ungünstigen Währungsumrechner und macht die Ware dadurch teurer.

2 comments

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.