Gadget-Geschenke

In die Kategorie Gadgets lässt sich so ziemlich alles einordnen. Egal ob kleine Geschenke für ein paar Euros oder richtig teures Männerspielzeug. Gadgets können vieles sein. Solange sie Spaß machen, hat das Gadget-Geschenk seinen Sinn erfüllt. Dieser Artikel soll euch bei der Suche nach Gadgets inspirieren und Anregungen liefern.

Alle Gadget-Ideen werden über Amazon Partner-Links angezeigt. Dadurch erhält RandomBrick.de Provision, wenn ihr über diese Links einkauft. Für euch als Amazon-Kunden ändert sich jedoch nichts am Preis. Vielmehr unterstützt ihr damit diesen Blog. Ist ein Adblocker installiert, kann es sein, dass diese Links nicht angezeigt werden.

Die Fitbit Force als Fitness Tracker (Bild: Fitbit).
Die Fitbit Force als Fitness Tracker (Bild: Fitbit).

Gadget-Geschenke

Was ein Gadget ist, ist nicht definiert. Das macht die Suche nach dem richtigen Geschenk natürlich deutlich schwerer. Dieser Beitrag Vorschläge zu Produkte, die den Alltag bereichern sollen, aber nicht zwingend notwendig sind. Die Idee zu diesem Beitrag ist aus dem Artikel Technik-Geschenke entstanden. Es sind so viele Ideen zusammen gekommen, dass aus Gründen der Übersichtlichkeit weitere Beiträge zu den einzelnen Kategorien entstanden sind.

Nachfolgend finden sich Geschenkideen für Gadgets sortiert nach unterschiedlichen Kategorien. Die Vorschläge sind dabei auf keinen Fall abschließend sondern sind vielmehr als Anregung zu sehen.

Musik-Gadgets

Der Rocki ist ein WLAN Musikplayer mit Spotify Connect Unterstützung.  Dadurch lässt sich Musik vom Smartphone über die heimische Stereoanlage abspielen. Der Philips AEA2500/12 verbindet das Smartphone via Bluetooth und leitet die Musik direkt an die Musikanlage weiter. Der Jabra Solemate ist ein Bluetooth Lautsprecher und kann die Bluetooth Verbindung via NFC herstellen. Der Jabra kann dank des eingebauten Mikrofons auch zum Freisprechen verwendet werden.

Der Amazon Fire TV Stick wird per HDMI an den Fernseher angeschlossen und gibt neben Videos auch Musik wieder. Viele der hier vorgestellten Gadget-Geschenke passen auch in den Beitrag zu Technik-Geschenke für Männer.

Werbung

Wohnen & Garten Gadgets

Das Gigaset Alarmsystem verfügt über eine Basisstation und überwacht damit einen Türsensor sowie Bewegungssensor. Via App meldet das Alarmsystem, ob sich etwas in eurer Wohnung bewegt. Das Honeywell evohome Starter Paket ist eine intelligente Heizungssteuerung und hilft beim Reduzieren der Heizkosten. Für jedes Zimmer lässt sich bequem die passende Temperatur für verschiedene Uhrzeiten einstellen.

Mit dem Parrot Flower Power erhalten Käufer einen kabellosen Pflanzen-Sensor der via Bluetooth den Zustand der Zimmerpflanze überwacht. Das Netatom ist eine Wetterstation die sich per Android und iOS-App überwachen lässt. Die Wetterstation liefert aktuelle Wetterdaten direkt aus dem Garten auf das Smartphone.

Werbung

Gadgets für die Gesundheit

Gesundheit und Fitness unterstützt durch Technik ist mehr als nur eine Modeerscheinung. So lässt sich mit der Personenwaage von Withings das Gewicht, das Körperfett, die Herzfrequenz und Luftqualität messen und per App ausgewertet. Der Mio Fuse ist ein Performance Activity Tracker und misst über den integrierten Beschleunigungssensor die Anzahl der Schritte, den Kalorienverbrauch, die Distanz und das Tempo des Benutzers. Gleichzeitig kann auch die Herzfrequenz des Trägers überwacht werden.

Das Beurer BM 58 ist ein Blutdruckmessgerät für den Oberarm mit integriertem USB-Anschluss und misst Puls und Blutdruck des Trägers. Das Withings Aura ist ein intelligentes Schlafsystem und überwacht per Matte auf der Matratze die Schlafqualität der jeweiligen Person. Durch Licht- und Klangprogramme unterstützt die Withings Aura das Einschlafen und Aufwachen.

Auch wenn der Artikel zu Technik-Geschenke für Frauen schon sehr ausführlich ist, findet sich in diesem Abschnitt sicher noch die ein oder andere Idee.

Werbung

Smartphone & Tablet Gadgets

Schon im Vorjahr haben Dronen eine gewisse Beliebtheit erreicht. Mit der AR.Drone 2.0 Power Edition geht es gleich zur Sache. Die Drohne verfügt über eine Kamera und kann vom Smartphone oder Tablet aus gesteuert werden. Etwas bodenständiger geht es bei der Parrot Rolling Spider Minidrone zur Sache. Zusätzlich zu den großen Rädern verfügt diese Drone über zwei Propeller.

Die Parrot Jumping Sumo Minidrone kann zwar nicht fliegen, macht dabei auf dem Boden genau so viel Spaß wie die fliegenden Brüder. Der Sphero 2.0 verfolgt dabei ein etwas anderes Konzept. Ein Kugel und eine Menge Sensoren sorgen hier für Vortrieb.

Werbung

Ebenfalls toll als Gadget-Geschenk sind kabellose Qi-Ladestationen für Smartphones und Tablets, vorausgesetzt das jeweilige Gerät unterstützt den Qi-Standard. Ebenfalls beliebt Schutzhüllen für Tablets oder externe Tastaturen für das iPad. Auch externe Akkus für Smartphones sind ein durchaus gutes Geschenk für Menschen, die viel unterwegs sind. Alle Vorschläge eignen sich auch hervorragend als Technik-Geschenke zum Geburtstag.

Werbung

Gadget aber nicht Technik

Die Magnet-Kugeln lassen sich zur kreativen Beschäftigung oder zur Stressbewältigung einsetzen. Je mehr man davon hat, desto größer der Spaß. Zudem gehört auf jeden guten Schreibtisch ein Newton Pendel. Wer jetzt noch keines hat, braucht eins.

Das Faltbrett für T-Shirts hat durch die Big Bang Serie zweifelsohne an Bekanntheit zugenommen. Wer T-Shirts zusammenlegen nicht leiden kann, sollte dringend so ein Faltbrett haben. Last but not least gehören in jedes Büro ein paar Nerf Guns zur aktiven Stressbewältigung unter Kollegen.

Werbung

Persönliche Meinung

Gadget-Geschenke sind ein dehnbarer Begriff. Für den einen absolut wichtig, für den anderen eher eine Spielerei. Solange es Spaß macht oder den Funktionsumfang des dazugehörigen Gerätes erweitert, geht es als Gadget durch. DieserBeitrag zeigt, dass auch für kleines Geld lustige Gadgets zu kaufen gibt.

Weitere Geschenkideen finden sich im Artikel zu Technik-Geschenke zum Geburtstag. Der Beitrag erweitert die oben vorgestellten Artikel zu Technik-Geschenke. Ebenfalls in diese Kategorie passt der Post zu Technik-Geschenke zu Weihnachten. Hier wurde ein separater Beitrag verfasst, da das Konsumverhalten um die Weihnachtszeit etwas anders als sonst ist.