Technik-Geschenke zum Geburtstag

Ein Geburtstag steht an und keine Ahnung was man schenken soll. Wieso nicht Technik zum Geburtstag schenken? Technik wird immer häufiger verschenkt, was vor allem daran liegt, dass wir mehr und mehr Technik besitzen. Die Idee zu diesem Beitrag entstand beim Schreiben eines allgemeinen Technik-Geschenke Artikels und hat sich dann mit so vielen Ideen gefüllt, dass mehrere Beiträge entstanden sind. Damit für jeden Geldbeutel etwas dabei ist, werden die Vorschläge in unterschiedliche Preissegmente unterteilt.

Alle Geschenkideen werden über Amazon Partner-Links angezeigt. Das heißt, es fließ eine Provision an mich, wenn ihr über diese Links einkauft. Die Produkte werden dadurch für euch aber nicht teurer. Ist ein Adblocker installiert, werden diese Links nicht angezeigt. Der Werbeblocker müsste dann vorübergehend oder für diesen Blog deaktiviert werden.

Das HTC One M8 (Bild: Press Images HTC).
Das HTC One M8 (Bild: Press Images HTC).

Technik-Geschenke zum Geburtstag

Technik-Geschenke zum Geburtstag kaufen bedeutet, dass vorher etwas über die zu beschenkende Person in Erfahrung gebracht werden sollte. Was für Technik besitzt sie? Welches Smartphone, was für ein Computer oder Laptop sind vorhanden oder hat sie eine Digicam und wurde erst neulich etwas gekauft oder bekommt das Geburtstagskind vielleicht Technik zum Geburtstag von jemand anderem? Spielt die Person gerne Spiele am Computer oder über eine Konsole?

Technik-Geschenke bis 25 Euro

Schon bis 25 Euro finden sich viele tolle Technik-Geschenke zum Geburtstag über die sich jeder freut. So eignen sich USB-Sticks in verschiedenen Größen als hervorragendes Geschenk. Aber auch Speicherkarten für Digitalkameras oder Smartphones werden immer gebraucht. Für Personen die viel unterwegs sind, eignet sich auch ein externer Akku für Smartphones. Ansonsten lassen sich Gutscheine für iTunes, Google Play Store, PlayStation Network oder Amazon oft mit individuellen Guthaben ausstatten.

Werbung

Technik-Geschenke bis 50 Euro

Mehr Geld macht nicht zwingend die Geschenke besser. Wichtiger ist die Idee, die dahinter steckt. Ein gutes Set aus Maus und Tastatur kann für neue Freude beim Arbeiten am PC sorgen. Für kleines Geld kann auch der heimische Router durch ein neues und besseres Modell ausgetauscht werden. Dann klappt es auch mit der WLAN-Performance. Oder wie wäre es mit einem Musik Bluetooth-Empfänger als Technik-Geschenk zum Geburtstag um die Musik vom Smartphone auf die heimische Stereoanlage streamen zu können. Ist der Mann ein Bastler und Programmierer, wird auf jeden Fall ein Raspberry Pi 2 sehr gut ankommen.

Werbung

Technik-Geschenke bis 150 Euro

In dieser Preisregion finden sich beispielsweise eReader, die für jeden Bücherwurm ein Must-have sind. Deutlich leichter als Bücher und in jeder Umgebung problemlos zu lesen. Für Sportler kann ein Fitness-Tracker ein gutes Geschenk sein um die tägliche Aktivitäten und Fortschritte zu verfolgen. Auch Einsteiger-Smartphones mit Windows Phone oder Android sind bis 150 Euro problemlos als Technik-Geschenk zum Geburtstag erhältlich. Und für den großen Datenhunger eignen sich externe Festplatten.

Werbung

Technik-Geschenke bis 300 Euro

Hier finden sich spannende Technik-Geschenke zum Geburtstag wie Bluetooth Lautsprecher für unterwegs mit langer Akkulaufzeit und Spritzwasserschutz. Für Personen, die viel auf Reisen sind, kann ein Kopfhörer mit Noise Cancelling Funktion eine gute Idee sein. Oder ein NAS-System für Menschen, die wirkliche viele Daten sichern müssen. Und für Gelegenheitsfotografen gibt es kompakten Digitalkameras.

Werbung

Technik-Geschenke bis 500 Euro

Viel Geld will sinnvoll ausgeben werden. Auch in dieser Preisklasse empfiehlt es sich vorher abzuklopfen, was das Geburtstagskind noch nicht hat, damit das passende Technik-Geschenk zum Geburtstag gekauft wird. So finden sich innerhalb des Budgets Konsolen wie die PlayStation 4 oder Xbox One. Auch Premium-Smartphones, hier meistens Android oder Windows Phone, sind in dieser Preisspanne erhältlich. Oder schon einmal über einen Saugroboter nachgedacht? Wenn nicht, vielleicht wird es ja Zeit, endlich mit der Heimkinoanlage zu beginnen.

Werbung

Technik-Gadgets

Kleine Helferlein oder Technik-Spielzeuge die mehr oder weniger sinnvoll unseren Alltag ergänzen, können eine nette Idee als Technik-Geschenke zum Geburtstag sein. Einen umfassenden Beitrag zu Gadget-Geschenke findet sich ebenfalls in diesem Blog.

So kann eine kabellose Qi-Ladestation für Smartphones und Tablets eine gute Idee sein, vorausgesetzt das jeweilige Gerät unterstützt den Qi-Standard. Aber auch Schutzhüllen für Tablets oder externe Tastaturen für das iPad sind als Technik-Geschenk zum Geburtstag sehr beliebt. Auch Dronen können für Kurzweile beim Beschenkten sorgen.

Werbung

Persönliche Meinung

Gerade beim Kauf von Technik-Geschenke zum Geburtstag ist es wichtig, dass vorher geklärt wird, wo mit dem eigenen Geschenk angeknüpft werden kann. Wofür hat der Beschenkte bedarf. Partner, Eltern oder Geschwister können hier möglicherweise Auskunft geben. Ansonsten helfen auch die Beiträge Technik-Geschenke für Männer und Technik-Geschenke für Frauen weiter. Beide Artikel enthalten eine umfangreiche Auflistung an möglichen Geschenkideen.

Noch immer keine Idee? Dann sollte das angehende Geburtstagskind in ein Gespräch über das Technik-Hobby verwickelt und daraus brauchbare Informationen gewonnen werden. Zum Geburtstag Technik schenken ist nicht einfach, sobald ein Ansatz gefunden wurde, finden sich auch die Geschenke. In diesem Sinne, frohes Einkaufen. Auch einen Anlass bezogenen Beitrag gibt es zu diesem Thema: Technik-Geschenke zu Weihnachten – auch hier kann sich der Leser inspirieren lassen.

Ist das Budget etwas zu knapp für die eigentliche Geschenkidee, lohnt sich ein Blick auf gebrauchte Technik. Hierzu wurden im Blog schon einige Beiträge verfasst. So setzt sich ein Artikel mit dem Preisvergleich von gebrauchter Technik auseinander. Zudem wird analysiert, in welchem Fall der Kauf von gebrauchten Notebooks Sinn macht. Hier muss der Käufer immer das Für und Wider in seiner Kaufentscheidung abwägen und sich genau überlegen, was er für das Geld haben möchte. Eine Kaufberatung zu gebrauchten Notebooks hilft an dieser Stelle ebenfalls weiter. Auch wurde eine Liste der Top 5 der gebrauchten Android Smartphones erstellt. Hier kann der Käufer bares Geld sparen.