Instagram hacken: Nachrichten mitlesen und ausspionieren

mSpy auf iPhone

Instagram Spionage App

  • Instagram Nachrichten mitlesen
  • Jedes Instagram Handy orten
  • Instagram Bilder ausspionieren

Vorteile:

  • Kein Jailbreak bei iPhones
  • Kein Root bei Android
  • iOS: Kein Zugriff auf das iPhone notwendig

Instagram ist das beliebteste Bildernetzwerk in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Social-Media-Plattform gehört zwischenzeitlich zu Facebook und erreich im Deutschsprachigen Raum mehr Nutzer als beispielsweise Pinterest. Obwohl die meisten Profile auf Instagram öffentlich zugänglich sind, gibt es die Option das eigene Profil privat zu halten. Zudem sind auch alle Direktnachrichten auf Instagram privat. Lässt sich Instagram hacken damit man diese Nachrichten mitlesen kann?

Gerade die wachsende Beliebtheit von Instagram und die subjektive Ablösung von Facebook führen zu einer Verschiebung der Social-Media-Aktivitäten, insbesondere bei jungen Nutzern. Facebook gehört den Eltern, Instagram den Millennials und Snapchat den Teenagern.

Instagram hacken: Mit diesem Hack lassen sich alle Nachrichten mitlesen

Doch sind alle privaten Nachrichten auf Instagram sicher? Wie lässt sich Instagram hacken und Nachrichten mitlesen? Hier hat sich seit einigen Jahren an Markt an speziellen Instagram Spionage Apps entwickelt, der genau diese Funktionen anbietet. Instagram hacken, Nachrichten ausspionieren, Handys orten.

Warnung: Der Autor weißt ausdrücklich darauf hin, dass das Ausspionieren, Mitlesen oder Hacken von Instagram auf fremden Smartphones in vielen Ländern verboten ist. RandomBrick.de oder der Autor übernehmen keine Haftung für etwaige Vergehen durch den Leser.

Ein Instagram Hack auf dem eigenen Handy zum Mitlesen der Nachrichten kann jedoch durchgeführt werden, solange dabei die Infrastruktur von Instagram nicht angegriffen wird.

Spionage App: Wie funktioniert Instagram hacken?

Das klassische Hacken von Nachrichten bei der Übertragung zwischen zwei Handys macht heute kaum noch mit vertretbarem Aufwand Sinn. Die Nachrichten werden zwischenzeitlich beim Absenden auf dem Handy verschlüsselt und erst wieder auf dem Zielhandy entschlüsselt. Eine abgefangene Nachricht enthält nur Datenmüll. Deshalb funktioniert Instagram hacken nicht so einfach, wie oft versprochen.

Auch die Angebote zum kostenlosen Hacken von Instagram sind in der Regel Betrug und zielen auf deine eigenen Zugangsdaten von Instagram ab. Auf Websites die einen „kostenlosen Insta Hack“ versprechen, bist du das Opfer. Viele stehlen deine Zugangsdaten oder verbreiten Malware.

Eine zuverlässige Lösung zum Instagram hacken sind Spionage Apps. Diese kosten zwar etwas Geld, dafür hast du die Gewissheit, dass du auch wirklich Leistung bekommst. Der Hersteller hat schließlich ein Interesse an der zahlenden Kundschaft.

Die Spionage Apps haben zwei Vorteile:

  1. Auf iPhones ist kein Zugang zum Zielhandy notwendig. Es genügt die Apple-ID und das Passwort dazu. Anschließend lassen sich alle WhatsApp Nachrichten mitlesen.
  2. Nach der Einrichtung für iPhone und Android lassen sich alle Instagram Nachrichten bequem über ein Online-Portal mitlesen. Der Insta Hack fällt nicht weiter auf.

Instagram hacken: Spionage App auf dem Zielhandy installieren

Dieser Artikel listet zwei Anbieter von Instagram Spionage Apps. Beide sind seit Jahren am Markt aktiv und haben entsprechend Erfahrung und bieten stabile und zuverlässige Apps an. Zudem sind beide Anbieter über eine deutsche Website erreichbar.

mSpy sitzt in London und begann vor 10 Jahren mit der Entwicklung von Software zu Überwachung von Computern. Zwischenzeitlich bietet mSpy sehr ausgefeilte Apps zur Instagram Spionage an. Spyzie ist ebenfalls seit vielen Jahren am Markt aktiv und hat erst vor einem halben Jahr die Spionage App und das Online-Portal zum Mitlesen von Instagram Nachrichten grundlegend überarbeitet.

Dieser Artikel beschreibt Instagram hacken am Beispiel von mSpy. Die Vorgehensweise ist jedoch ähnlich für Spyzie. Auf Spyzie zum Hacken von Instagram wird weiter unten detailliert eingegangen.

Schritt 1: Konto für Spionage App erstellen

Damit du mSpy nutzen kannst, musst du ein kostenloses Konto mit einer gültigen E-Mail Adresse sowie einem Passwort anlegen. Beides wird später für den Login auf dem Online-Portal von mSpy benötigt. Darüber lassen sich dann alle Instagram Nachrichten mitlesen.

Schritt 2: Betriebssystem auswählen, auf dem die Instagram App läuft

Anschließend wählst du das Betriebssystem auf dem Zielhandy aus, auf dem du Instagram hacken möchtest. mSpy funktioniert für iOS auf iPhones und Android auf allen Google Handys wie Huawei, Samsung, Google oder LG. Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du diesen Schritt überspringen und später auswählen.

Schritt 3: Funktionen zum Hacken von Instagram auswählen

Im folgenden Schritt kannst du dich für den Funktionsumfang von mSpy entscheiden. Dabei lohnt sich die Basic-Version in den meisten Fälle nicht, da diese zu teuer und zu wenig Funktionen enthält. Zudem solltest du dir überlegen, gleich ein 3-Monate Premium Abo zu nehmen. Damit sparst du viel Geld pro Monat und kannst länger Instagram Nachrichten ausspionieren.

Schritt 4: Abonnement abschließen

Abschließend legst du fest, wie du bezahlen möchtest. Du kannst die Instagram Spionage App mit Sofortüberweisung, Google Pay oder Kreditkarte bezahlen. Das geht ganz einfach und schnell.

Nach dem Bezahlen startet die Einrichtung auf dem Zielhandy. mSpy unterstützt den Nutzer bei Einrichtung auf dem iPhone oder Google Handy. mSpy überzeugt auch deshalb, da auf dem iPhone kein Jailbreak benötigt wird. Damit bleibt die Hersteller Garantie bestehen und die Instagram Hack funktioniert auch nach einem Update.

Besonders komfortable erfolgt die Instagram Spionage auf dem iPhone. Hier ist kein Zugang zum Zielgerät notwendig. Für Android-Handys müssen Nutzer eine kleine 2 MB große App installieren.

Instagram Nachrichten mitlesen

Wurde die Einrichtung der Instagram Spionage App beendet, kannst du dich mit deiner E-Mail Adresse und Passwort im Online-Portal anmelden. Darüber lassen sich alle Nachrichten aus dem Instagram Hack mitlesen. Ganz ohne Zustimmung. Die Instagram Überwachung fällt auf dem Zielhandy nicht weiter auf.

mSpy Dashboard zum Instagram hacken
Das mSpy Dashboard (Bild: mSpy.com).

Eine Spionage App kann jedoch mehr als „nur“ Instagram hacken. Mit diesen kleinen Apps lassen sich auch Nachrichten anderer Messenger ausspionieren. Zudem ist auch ein Keylogger für Android und iOS enthalten. Zusätzlich können diese Apps auch ein Handy orten. Diese Funktion wird sehr oft von Eltern verwendet.

mSpy Instagram hacken
Mit mSpy Instagram hacken (Bild: mSpy.com).

Was kostet mSpy?

Die Apps und das Online-Portal kostet Geld für die Entwicklung und Pflege. Schon allein damit im Hinterkopf sollte dir klar sein, dass eine Website mit einem kostenlosen Instagram Hack nicht seriös sein kann. Die kostenlose Angebote sind in der Regel immer Betrug und du das Opfer.

Deshalb solltest du auf einen seriösen Anbieter wie mSpy zurückgreifen. Der Hersteller mit Sitz in England bietet Kunden drei Abo-Modelle mit zwei Laufzeiten an. Je nach Laufzeit und Funktionsumfang kostet das Abonnement unterschiedlich viel.

mSpy Basic:

  • 1 Monat: 26,99 Euro pro Monat

mSpy Premium:

  • 1 Monat: 59,99 Euro pro Monat
  • 3 Monate: 33,66 Euro pro Monat

mSpy besitzt bei Trustpilot eine gute Note bei zwischenzeitlich über 1.735 Bewertungen. Dabei reagiert mSpy auch auf Bewertungen und hilft den Kunden bei Problemen oder Feedback zur Software. Der Kundenservice wird von Käufern dabei sehr häufig gelobt.

mSpy auf Trustpilot 2020
mSpy auf Trustpilot 2020 (Bild: Screenshot).

Sollte dir mSpy nicht zusagen, gibt es als Alternative zu mSpy auch Spyzie. Spyzie ist ebenfalls schon seit vielen Jahren am Markt aktiv und beherrscht die Insta Spionage sehr gut.

Welches Handy lässt sich hacken?

mSpy läuft auf Android und iPhones. Windows Phones werden nicht mehr unterstützt. Die Anzahl der im Umlauf befindlichen Geräte ist zu gering. Auf dem iPhone wird jeder Version unterstützt. Auf Android läuft mSpy ab der Version 4.0 Marshmallow.

Instagram mit Spyzie hacken

Spyzie: Instagram Spionage App

  • Instagram Nachrichten mitlesen
  • Handy mit GPS orten
  • Keylogger für Android und iOS

Du suchst eine Alternative zu mSpy? Dann wirf einen Blick auf Spyzie. Der Hersteller hat erst vor einigen Monaten die App und das Online-Portal umfangreich überarbeitet. In diesem Zuge wurden leider auch die Preise etwas erhöht. Spyzie ist immer noch etwas günstiger als mSpy, aber bei weitem nicht mehr so stark wie vor einem Jahr.

Auch Spyzie ermöglicht das Hacken von WhatsApp ohne Jailbreak und bringt einen Keylogger für das iPhone und Android mit sowie eine umfangreiche Handyortung.

Spyzie Pro Version:

  • 1 Monat: 39,99 Euro pro Monat
  • 3 Monate: 23,33 Euro pro Monat

Spyzie Ultimate Version:

  • 1 Monat: 49,99 Euro pro Monat
  • 3 Monate: 26,66 Euro pro Monat

Sollte dir Spyzie nicht gefallen kannst du als Alternative zu Spyzie das oben erwähnte mSpy verwenden. Jeder Anbieter hat gewisse Vorteile und Nachteile beim Hacken von Instagram.

Instagram hacken ohne Software

Instagram hacken oder das Auslesen eines Instagram Passworts ohne eine Spionage App ist mit sehr hohem Aufwand verbunden. Auch ein Instagram Hack ohne Zugang zum Zielhandy ist, mit Ausnahme über die Apple-ID, sehr kompliziert.

Neben spezieller Technik und Software um Datenpakete im WLAN auszulesen sind auch Kenntnisse zu Netzwerken und Linux notwendig.

Für einen Angriff zum Hacken von Instagram muss der Angreifer im gleichen WLAN wie das Zielhandy sein. Dort müssen mit einem Netzwerk-Sniffer die Datenpakete im WLAN mitgelesen und aufgezeichnet. Diese Daten sind anschließend zu entschlüsseln.

Dafür ist ein Computer mit einem speziellen Linux-System notwendig. Das Vorgehen sprengt den Umfang dieses Beitrags.

Instagram kostenlos hacken

Zwischenzeitlich gibt es zahlreiche Webseiten oder Apps und Programme, die kostenlos das Hacken von Instagram anbieten. Einige versprechen einen Instagram Hack über die Handynummer. Teilweise versprechen diese Apps das Mitlesen von Instagram Nachrichten oder wollen euch direkt das Passwort des Instagram Accounts zur Verfügung stellen. Von diesen kostenlosen Angeboten ist abzuraten, diese sind in der Regel Betrug und zielen auf deinen Instagram Account ab.

Hier im Beispiel fordert die Webseite zur Eingabe der Handynummer auf. Anscheinend um sicherzustellen, dass der Benutzer kein Bot ist. Das klingt schon sehr dubios.

Instagram kostenlos hacken
Benutzer müssen zum Hacken von Instagram die Handynummer eingeben (Bild: Screenshot).

Installiert keine kostenlosen Apps zum Instagram hacken. Sehr wahrscheinlich installiert ihr Malware und euer Computer oder Handy ist mit einem Virus verseucht.

Instagram Passwort hacken

Wie lässt sich ein Instagram Passwort hacken? Du möchtest nicht nur die Nachrichten mitlesen sondern Zugang zum Instagram Konto? Wenn du jedoch einfach dein Instagram Passwort vergessen hast, ist kein Hacken des Instagram Passwort notwendig.

Durch das Hacken des Instagram Passworts bekommst du Zugang zu fremden Accounts auf dem Bildernetzwerk.

Die in diesem Beitrag vorgestellte Instagram Spionage App beinhaltet auch einen kostenlose Keylogger. Dieser funktioniert für Android und iOS. Ein Keylogger liest alle Eingaben auf der Handytastatur mit. Wenn du ein Instagram Passwort hacken möchtest, kannst du das mit dem Keylogger machen.

Zudem ist es einem Hacker gelungen, durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung Instagram zu hacken. Das Vorgehen ist kompliziert, wird aber in einem ausführlichen Video genau erklärt.

Instagram Konto hacken (Quelle: YouTube.com).

Der im Video beschriebene Instagram Hack ist kompliziert und nur für technisch versierte Nutzer geeignet.

Ist Instagram hacken legal?

Facebook hacken illegal
Ist Facebook hacken erlaubt? (Bild: pexels.com)

Hinweis: Dieser Abschnitt ist keine Rechtsberatung und dient vorrangig zur Unterhaltung. RandomBrick.de oder der Autor übernehmen keine Haftung bei rechtswidrigem Verhalten der Nutzer.

Grundsätzlich gilt: Der Handy Nutzer muss über die Installation und den Einsatz einer Instagram Spionage App informiert werden. Erfolgt das nicht, ist die Handy Spionage illegal. Ohne Information und Kenntnisnahme wird gegen das Recht auf Datenschutz und das Recht auf Wahrung der Privatsphäre verstoßen.

Das kann zu Unterlassungs- und Schadenersatzforderungen bis hin zur Freiheitsstrafe führen.

Spionage Apps greifen sehr tief in das Handy ein. Neben dem Mitlesen von Instagram Nachrichten ermöglichen diese Apps auch eine Handy Ortung und die Apps lesen auch alle anderen Daten aus. Daten, die sehr privat und persönlich sind. Die Apps erstellen sehr genaue Bewegungsprofile. Deshalb muss zwingend der Nutzer des Handys informiert werden.

Persönliche Meinung zum Instagram hacken

Wie lässt sich Instagram hacken? Mit einer Instagram Spionage App lassen sich alle Instagram Nachrichten heimlich mitlesen. Dazu ist kein Benutzername und Passwort notwendig. Wer einen Instagram Account hacken möchte, muss deutlich mehr Aufwand betreiben und beispielsweise über einen Keylogger das Instagram Passwort stehlen.

Einen Schutz vor dem Instagram Hack findest du im verlinkten Beitrag. Hier findest du alle Informationen wie du dein Handy und deinen Instagram Account vor einem Hack schützen kannst.

Die in dieser Anleitung vorgestellte Instagram Spionage App besitzt einen Keylogger für Android und iPhone, mit dem sich alle Tastatureingaben mitlesen lassen.

Zum Instagram hacken ist immer eine Spionage App notwendig. Ein Hack über die Handynummer ist nicht möglich, auch wenn einige Webseiten das versprechen.

Um sich vor einem Instagram Hack schützen zu können, muss das Handy mit einem PIN gesichert sein und der PIN sollte nicht mit anderen geteilt werden. Zudem sollte das Handy nicht aus der Hand gegeben werden. Nur dann seid ihr sicher. Instagram lässt sich hacken, wenn jemand Zugang zu eurem Handy bekommt.

Instagram hacken und Nachrichten mitlesen
  • Spionage App: Instagram Nachrichten mitlesen
  • Instagram hacken
  • Schutz vor einem Instagram Hack
  • Was tun, wenn Instagram gehackt wurde?
4.4

Instagram hacken 2020: So einfach lassen sich Instagram Nachrichten mitlesen!

Instagram lässt sich mit einer Spionage App hacken. Dann kann ein Angreifer alle Instagram Nachrichten mitlesen. Diese speziellen Spionage Apps sind unsichtbar und über einen Keylogger sind auch die Passwörter auf dem Handy nicht mehr sicher.

Schutz vor einem Instagram Hack bietet neben einem sicheren Passwort nur der Schutz des Smartphones vor Unbefugten. Auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung von Instagram macht deinen Account sicherer. Im Zweifelsfall musst du dein Handy vollständig zurücksetzen, wenn du einen Instagram Hack loswerden möchtest.

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

0 Gedanken zu „Instagram hacken: Nachrichten mitlesen und ausspionieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.