mSpy: Spionage App für Handy und Computer

mSpy zählt zu den bekanntesten Herstellern für Handy und Computer Überwachung. Der Unternehmen hat seinen Sitz in London und spezialisiert sich auf Software und Apps zur Kinderüberwachung.  Egal ob iPhone, iPad oder Android Handy, mit mSpy lässt sich die Nutzung auf dem Endgerät kontrollieren und teilweise auch Einschränken.

Handy hacken mit mSpy
mSpy auf iPhone (Bild: mSpy.com).

Spionage Apps können

  • Alle Nachrichten mitlesen
  • Jedes Handy orten
  • Bilder in DMs ausspionieren
  • Kein Jailbreak bei iPhones
  • Kein Root bei Android
  • iOS: Kein Zugriff auf das iPhone notwendig

mSpy im Test: Das kann die Spionage App

mSpy gehört für viele in die Kategorie der Spionage Apps zu Handy Ortung. Die Installation dieser Apps ist ohne Wissen das Handy-Nutzers in vielen Ländern nicht erlaubt. Da mSpy auf dem Handy nicht auffällt, besteht in vielen Ländern ein Pflicht den Nutzer über die App zu informieren.

Was ist mSpy?

mSpy ist der Name der Firma sowie Software und wurde 2010 zum ersten Mal auf den Markt gebracht. mSpy ist eine Überwachungs- und Kontrollsoftware für Handys, Tablets und Computer. Das Unternehmen mit Sitzt in London entwickelt mSpy kontinuierlich weiter. Besorgte Eltern können seit 2012 mSpy für die Überwachung ihrer Kinder bei der Nutzung von Handys und Tablets verwenden. 

mSpy zählt zu den seriösen Anbieter von Spionage und Überwachungs-Apps. 2013 wurde mSpy mit einem Preis von TopTenReviews in der Kategorie Smartphone-Überwachung versehen. Bis 2014 stiegt die Anzahl der Nutzer um über 400 Prozent auf über eine Million.

2015 überarbeitete das Unternehmen mSpy grundlegend und verbesserte die Akkulaufzeit auf den installieren Geräten. mSpy wird aktuell in über 207 Ländern verwendet und ist auf mehr als 1,5 Millionen Geräte aktiv. Neben Deutschland und den USA wird mSpy ebenfalls in Frankreich, Brasilien und Großbritannien sehr stark verwendet.

Funktionen von mSpy

mSpy ermöglicht lesenden Zugriff auf das Adressbuch, den Browser, die Lesezeichen sowie die Browser-Historie, Kalender sowie getätigte Anrufe auf dem Gerät.

Über eine zentrale Übersichtsseite stehen die oben genannten Funktionen dem Nutzer zur Verfügung. Auf einen Blick ist zu sehen, wo sich das Zielhandy befindet, mit wem telefoniert wird und bei Bedarf lassen sich auch WhatsApp Nachrichten oder SMS mitlesen.

mSpy Dashboard
Das mSpy Dashboard zur Handy Ortung (Bild: mspy.com).

Gleichzeitig ermöglich mSpay auch das Einschränken von Rufnummern und SMS. Ebenso können Websites und Apps blockiert werden und Tastatureingaben lassen sich protokollieren. 

mSpy installieren und sofort nutzen

Die Installation und Einrichtung von mSpy ist sehr einfach. Nutzer eröffnen ein kostenloses Konto bei mSpy und wählen den gewünschten Funktionsumfang aus. Danach beginnt die Einrichtung auf Zielhany.

1. Anmelden

mSpy ist seit über 10 Jahren am Markt für Spionage- und Überwachungssoftware unterwegs. Damit du die Dienste von mSpay nutzen kannst, musst du ein kostenloses Konto bei mSpy anlegen. Eine gültige E-Mail Adresse und ein sicheres Passwort reichen aus. Anmelden kannst du dich hier

2. Zielhandy

Anschließend wählst du das Betriebssystem des Zielhandys aus. mSpy funktioniert für iOS auf iPhones und Android auf allen Google Handys wie Huawei, Samsung, Google oder LG. Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du das Betriebssystem zu einem späteren Zeitpunkt auswählen.

3. Funktionen

Im nächsten Schritt entscheidest du dich für die Auswahl der Funktionen. Die Basic-Version lohnt sich auf keinen Fall. Hier sind zu wenig Funktionen enthalten.

Damit lassen sich auf Nachrichten nicht mitlesen. Zudem ist der Aufpreis zur Premium-Version nur marginal. Es lohnt sich immer der Griff zum Premium 3-Monats-Abo. Damit sparst du am meisten Geld.

4. Laufzeit

Du kannst zwischen unterschiedlichen Laufzeiten wählen. Mit dem 3-Monats-Abo sparst du richtig Geld.

Abschließend wählst du aus, wie du dein Abonnement bezahlen möchtest. Du kannst entweder via Sofortüberweisung, Google Pay oder Kreditkarte bezahlen.

5. Setup

Nach der Bezahlung beginnt die Einrichtung. mSpy unterstützt dich bei der Einrichtung auf dem iPhone oder Google Handy. Ein sehr großer Vorteil von mSpy ist, dass hier kein Jailbreak bei iPhones benötigt wird. Dadurch verhindert mSpy, dass du die Hersteller-Garantie verliest und ein Update die Überwachung ausschaltet.

Besonders komfortable erfolgt die WhatsApp Spionage auf dem iPhone. Hier ist kein Zugang zum Zielgerät notwendig. Für Android-Handys müssen Nutzer eine kleine 2 MB große App installieren.

Handy hacken mit mSpy
mSpy auf iPhone (Bild: mSpy.com).

Spionage Apps können

  • Alle Nachrichten mitlesen
  • Jedes Handy orten
  • Bilder in DMs ausspionieren
  • Kein Jailbreak bei iPhones
  • Kein Root bei Android
  • iOS: Kein Zugriff auf das iPhone notwendig

mSpy Bewertungen durch Kunden
★★★★★ 5/5

mSpy verwenden

Nach der Installation von mSpy ist die Nutzung ganz einfach. Über die Übersichtsseite wählt der Nutzer aus, welche Nachrichten oder Informationen vom Zielhandy überwacht werden sollen. Das Handy lässt sich beispielsweise via GPS orten, Anrufe lassen sich verfolgen, WhatsApp Nachrichten lassen sich mitlesen.

Am Beispiel unten sieht man, wie Facebook Nachrichten auf dem Zielhandy mitgelesen werden.

Facebook mit mSpy hacken
Facebook Nachrichten ausspionieren mit mSpy (Bild: mspy.com).


Erfahrungen mit mSpy

Die Nutzer bewerten mSpy auf Trustpilot mit einer guten Note. Dabei haben zwischenzeitlich über 2.000 Kunden eine positive Bewertung abgegeben. Bei Schwierigkeiten hilft der mSpy Kundensupport und steht auch bei Fragen zur Verfügung.

Kunden und Nutzer loben insbesondere den Kundenservice und die schnelle Antwortzeiten. Insbesondere mit Blick auf die Bewertungen ist mSpy eine beliebte Alternative zu FlexiSpy.

mSpy - Smartphone Überwachung für Eltern

Zusammenfassung

mSpy ist eine Überwachungssoftware für Smartphones. Das Unternehmen zu mSpy hat seinen Sitz in London. Die Software ist in allen gängigen Sprachen verfügbar.

Sende
Benutzer-Bewertung
4 (10 Stimmen)

0 Gedanken zu „mSpy: Spionage App für Handy und Computer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.