PayPal: Bots von Slack können jetzt Geld senden

PayPal hat einen Bot für das Firmen Kommunikationstool Slack vorgestellt. Mitarbeiter können mit dem Bot bequem über den Slack-Chat Geldbeträge an Kollegen überweisen. Der Slack Bot ist PayPals erster Bot und vorerst nur für Slack Nutzer in Australien, Kanada, Großbritannien und den USA verfügbar.

Mit dem neuen Slack Bot von PayPal können Slack-Nutzer Geld zwischen PayPal Konten überweisen ohne dabei das Gespräch verlassen zu müssen.

PayPal: Bots von Slack können jetzt Geld senden

Slack ist eine Kommunikationsplattform für Unternehmen und Teams und zentralisiert alle Unterhaltungen in einer Anwendung. Dadurch soll die Kommunikation vereinfacht und die Menge an E-Mails reduziert werden. Slack hat täglich über 5 Millionen Nutzer und PayPal bietet jetzt einen Bot für die Nutzer an.

PayPal Slack Bot
PayPal Slack Bot überweist Geld automatisch (Bild: PayPal YouTube).

Der Slack Bot soll das Teilen von Rechnungen einfacher machen. Beispielsweise hat der Kollege das Mittagessen für alle bezahlt oder es wird in der Gruppe für ein Geburtstagsgeschenk gesammelt. Zum Geld senden muss der Nutzer nur /PayPal send $5 to @Dave tippen. Den Rest übernimmt der Bot im Hintergrund.

Um den PayPal Bot für Slack nutzen zu können, müssen Nutzer diesen aus dem Slack App Directory installieren. Anschließend muss der PayPal Account damit verbunden werden und in den Einstellungen festlegen, ob Überweisungen durch den Benutzer bestätigt werden sollen. Anschließend lassen sich Geldbeträge im Slack-Chat hin und her schieben.

Quelle: PayPal

Kommentar verfassen