Commerzbank: Kostenloses Girokonto mit 50 Euro Startguthaben

Die Commerzbank verstärkt ihr Versprechen, Kunden weiterhin ein kostenloses Girokonto anzubieten. Gleichzeitig schenkt die Bank Neukunden nach drei Monaten ein Startguthaben in Höhe von 50 Euro. Damit geht die Commerzbank gegen den Trend der Sparkassen, die sukzessive kostenlose Girokonten abschaffen.

Um sich für die 50 Euro Startguthaben zu qualifizieren, muss das Konto durch den Kunden genutzt werden. Das heißt monatlich sind mindestens 5 Buchungen über mindestens 25 Euro pro Buchung durchzuführen. Damit das Konto bei der Commerzbank kostenlos bleibt, müssen monatlich mindestens 1.200 Euro eingehen.

Kostenloses Girokonto bei der Commerzbank mit 200 Euro Startguthaben

Die Commerzbank definiert nicht genau, was alles als Buchungen zählt. Solange das Konto für Überweisungen, Geld abheben oder ec-Karten Zahlungen genutzt wird, sollten die fünf Buchungen pro Monat kein Problem sein.

Die Commerzbank wirbt mit Deutschlands schnellster Kontoeröffnung mit sofortigem Zugriff auf das Online-Banking. Die Kontoeröffnung erfolgt via Webcam und Personalausweis und erspart dem Kunden das lästige PostIdent-Verfahren in einer Postfiliale. Die kostenlose ec-Karte steht etwa fünf Arbeitstage nach Kontoeröffnung zur Verfügung. Hier geht es zur Angebotsseite der Commerzbank:



Bargeld erhalten Kunden jederzeit direkt in den Filialen der Commerzbank oder mit der ec-Karte (Commerzbank Girocard) an einem Geldautomaten. Zusätzlich zu den Geldautomaten der Commerzbank stehen kostenlos auch die der anderen Cash Group Mitglieder bereit. In Deutschland sind dies rund 9.000. Zusätzlich können Commerzbank Kunden an den Kassen vieler Shell-Tankstellen gebührenfrei Geld abheben. Die Leistungen zum Angebot der Commerzbank in der Übersicht.

Commerzbank Angebot Konditionen
Das kostenlose Girokonto bei der Commerzbank (Bild: Screenshot Commerzbank).

FAQ zum Commerzbank Konto

Kann ich das Konto jederzeit kündigen?
Ja, das Konto kann jederzeit und ohne Angaben von gründe bei der Commerzbank gekündigt werden.

Wer kann an der Aktion teilnehmen?
Jeder, der innerhalb der letzten 24 Monate kein Girokonto bei der Commerzbank hatte. Wenn man ein Konto bei der Comdirect hat (Tochterunternehmen der Commerzbank) kann man bei der Aktion trotzdem teilnehmen.

Was versteht die Commerzbank unter einer Buchung?
Jegliche Kontobewegung. Eine Überweisung, Geldeingang, Bargeld abheben am Automaten, Zahlung per Lastschrift. Um die Prämie zu erhalten, muss man in den ersten drei Monaten jeweils 5 Buchungen durchführen. Insgesamt  also 15 Buchungen. Als erster Monat gilt der Dezember.

Ist das Konto wirklich dauerhaft gebührenfrei?
Ja, das Konto inklusive ec-Karte bleibt dauerhaft kostenlos. Extra Kosten fallen für beleghafte Buchungen an sowie für eine optionale Kreditkarte. Für diese Aktion gilt: Nur wenn das Konto online und nicht in der Filiale abgeschlossen wird, entfällt die Mindestgeldeingang. Schließt man das Konto in der Filiale ab, ist es nur ab einem Geldeingang ab 1200€ kostenlos.


Commerzbank – Deutschlands schnellste Kontoeröffnung!


Die Commerzbank ist auch im Vergleich der kostenlosen Girokonten aufgelistet. Das Angebot der Bank auf Frankfurt bestärkt noch einmal die Absichten, auch weiterhin ein Konto ohne Kontoführungsgebühren anzubieten, auch wenn andere Marktteilnehmer diesem Trend gerne widersprechen möchten.

Ein Gedanke zu „Commerzbank: Kostenloses Girokonto mit 50 Euro Startguthaben

  • 17. Dezember 2016 um 7:30
    Permalink

    So ist das Angebot schon gut und schön ah ich verstehe nicht ganz das da Weihnachtsgeld steht und man es aber erst drei Monate später bekommt. Dann soll man dahin hin schreiben das man die 200 Euro bei einer Kontoeröffnung bekommt und nicht zu Weihnachten.

    Antwort

Kommentar verfassen