Die Top 10 Beiträge im Mai

Der fünfte Monat das Jahres ist vorbei und wir marschieren stramm auf den Sommer zu. Zeit für einen kurzen Rückblick auf den Mai 2016 und was die Leser hier auf RandomBrick.de am meisten interessiert hat. Jeden Monat gebe ich an dieser Stelle einen Einblick auf die Top 10 Beiträge. Das hilft mir zu verstehen, was gern und häufig geklickt und gelesen wird.

Über die Monate ergibt das ein spannendes Bild. Beiträge kommen und gehen. Einige bleiben länger in den Top 10 während andere nur kurz auftauchen und dann wieder verschwinden. Wer wissen möchte, ob etwas spannendes dabei ist, findet nachfolgend eine kurze Zusammenfassung der einzelnen Artikel.

Die Top 10 Beiträge im Mai
Die monatliche Zusammenfassung ermöglicht einen guten Eindruck, was andere Leser auf RandomBrick.de interessiert (Bild: Pexels.com).

Die Top 10 Beiträge im Mai

  1. Seit etwa einem Jahr ist der Beitrag zu WhatsApp Accounts hacken in den Top 10. Dabei geht es hier nicht um die Anleitung sondern den warnenden Hinweis, wie sich ein Account übernehmen lässt. Nutzer sollten zwingend auf der Hut sein und das Smartphone nicht aus den Augen lassen.
  2. Ein Problem das Umsteiger von Windows auf Mac kennen. Viele der alten Platten sind mit dem Windows Dateisystem formatiert und können unter OS X nur gelesen werden. Wie man NTFS Festplatte unter Mac OS X beschreiben kann, wird im Beitrag beschrieben. Die kostenlose Lösung greift auf teilweise alte Treiber zurück und funktioniert leider nicht bei jedem.
  3. Wer öfters mit virtuellen Systemen arbeitet, wird eventuell ein ähnliches Problem gehabt haben. Wie sich die Bildschirmauflösung für Gastsystem in VirtualBox ändern lässt, sollte diese auf einer unbrauchbar niedrigen Auflösung festhängen, zeigt die Anleitung.
  4. Im beruflichen Umfeld sind sie unerlässlich und wichtig. Signaturen in E-Mails. Nutzer sollten darauf achten, dass diese stets auf dem neusten Stand sind. Das Einrichten einer Lotus Notes E-Mail Signatur wird in wenigen kurzen Schritten erklärt. Wer diese pflegt, erleichtert die Kommunikation.
  5. Wenn das Android Smartphone die WLAN Verbindung verliert, ist eine sorgfältige Fehlersuche notwendig. Im verlinkten Artikel zeige ich unterschiedliche Ursachen auf und wie man diese beheben kann. Das Problem muss dabei nicht immer das eigene Smartphone sein.
  6. Das Ausschalten der Windows 10 Benachrichtigungen wird dann notwendig, wenn zu viele Erinnerungen aus Apps und Anwendungen auf den Anwender einprasseln. Da das neuste Betriebssystem von Microsoft sowohl auf Computer als auch Smartphones läuft, sind die Benachrichtigungen nicht auf jedem Endgerät erwünscht.
  7. Wer hätte gedacht, dass zum Thema SIM Karte beim Sony Xperia Z3 wechseln eine Anleitung notwendig sein wird? Nachdem der Wechsel bei mir zu Frust führte, findet ihr hier die Lösung zum Problem.
  8. Leser, die ihr Smartphone zusammen mit einem Mobilfunkvertrag gekauft haben, werden vermutlich eine Menge Bloatware und unnötige Apps darauf finden. Wie sich das Mobilfunkprovider-Branding beim Sony Xperia Z3 entfernen lässt, erklärt die Anleitung ausführlich in mehreren Schritten. Anschließend habt ihr die Stock-Software von Sony installiert.
  9. Wie sich ein Bluetooth Lautsprecher unter Windows 7 zur Musikwiedergabe einrichten lässt, wird in mehreren Schritten dargestellt. Die Verbindung macht dabei weniger Probleme, viel mehr werden die richtigen Einstellungen benötigt.
  10. Das Windows 10 Passwort vergessen und zurücksetzen sind ein ganz heißes Thema. Das Windows 10 Passwort lässt sich nicht einfach hacken. Für den Fall der Fälle müssen Windows-Nutzer vorgesorgt haben, ansonsten bleiben diese für immer aus dem eigenen Computer ausgesperrt.

Persönliche Meinung

Die Top 10 Beiträge verändern sich monatlich. Zudem kommen täglich neue Artikel hier auf RandomBrick.de hinzu. Ganz frisch und ausführlich ist die Kaufberatung für gebrauchte Windows 10 Smartphones. Nicht immer muss es Neuware sein und so lässt für wenig Geld ein gutes gebrauchtes Smartphone bei eBay oder in den Kleinanzeigen erwerben.

Die Anleitung hilft bei der Fehlersuche zur schlechten Geschwindigkeit im WLAN der Unitymedia Connect Box. Der neuste Router des Kabelnetzbetreibers ist nicht das Gelbe vom Ei und schränkt die Nutzer unnötig ein. Wer Probleme mit der WLAN-Geschwindigkeit hat, findet hier einige Tipps und Tricks.

Viele werden es in den Medien gelesen haben. Unitymedia möchte über die privaten Router der Kunden ein kostenloses Hotspot-Netz aufziehen. Wem das nicht gefällt, kann den Unitymedia WifiSpot deaktivieren lassen. Das geht aber erst, wenn der Anschluss für das Hotspot-Netz vorgemerkt wurde.

In persönlicher Sache ist mein Artikel zu Sparkassen erhöhen die Preise der Girokonten. Hier erkläre ich aus meiner Sicht als Kunde, wieso die Sparkassen ihre Kunden nicht verstehen und mit Preiserhöhungen zur Konkurrenz treiben.

Wie man Kopfschmerzen und Handgelenkschmerzen bei langen Arbeiten am Laptop vermeiden kann, wird in diesem Ratgeber beschrieben. Schon das Anpassen der Position beim Sitzen reduziert die Risiken und mögliche Folgeschäden erheblich. Passende Hardware wie ein externer Monitor, ein Laptopständer sowie eine externe Maus und Tastatur verbessern die Ergonomie erheblich.

Kommentar verfassen