Verweis-Spam Traffic in Google Analytics von site5.free-floating-buttons.com blockieren

Wieder eine neue Domain die sehr aggressiv auf sich aufmerksam machen möchte. Über site5.free-floating-buttons.com trafen heute Vormittag gleich über 30 Klicks auf meiner Domain ein. Also nicht zögern sondern sofort in Google Analytics blockieren. Den Spam braucht schließlich keiner und stört nur die Webseiten-Statistiken.

Was ist Verweis-Spam Traffic in Google Analytics? Um hier etwas Aufklärungsarbeit zu verschaffen, habe ich einen ausführlichen Artikel geschrieben der erklärt, was hinter Domains wie site5.free-floating-buttons.com eigentlich steckt. Leider gibt es unzählige solcher URLs und diese lassen sich erst blockieren, sobald die Domain bekannt ist.

Die Verweis-Ausschluss Liste in Google Analytics (Bild: Benjamin Blessing).
Die Verweis-Ausschluss Liste in Google Analytics (Bild: Benjamin Blessing).

Verweis-Spam Traffic in Google Analytics von site5.free-floating-buttons.com blockieren

Sobald URLs wie site5.free-floating-buttons.com bekannt sind, lassen sich diese in Google Analytics in weniger als 2 Minuten sperren und der Webmaster hat dauerhaft Ruhe. Bis eben die nächste URL auftaucht. Im Beitrag zu Google Analytics Spam-Referral Traffic von theguardlan.com blockieren wird ausführlich und Schritt für Schritt erklärt, wie solche Domains zu blockieren sind.

Wichtig dabei ist, dass die im Artikel beschriebenen Filter taggleich umgesetzt werden. Ist Traffic von Domains wie site5.free-floating-buttons.com erst einmal für einen abgeschlossenen Tag gespeichert, bleibt der Verweis in Google Analytics für diesen Tag dauerhaft gespeichert. Die Filter gelten erst ab dem Tag, an dem sie eingetragen wurden und für den zukünftigen Traffic. Weitere bekannte Domains die blockiert werden können sind:

Werbung


Kommentar verfassen