Top 10 Beiträge im Dezember 2019

Was bewegte die Leser und Besucher auf RandomBrick.de im Dezember? Zum Monatsende findest du hier immer eine Auflistung der am häufigst gelesenen Beiträge sowie eine kurze Übersicht neuer und spannender Artikel.

Im Dezember wurden weitere Testberichte für den VPN Vergleich geschrieben. Über die kommenden Wochen und Monate füllt sich dieser Beitrag um weitere Anbieter. Aktuell findest du den CyberGhost VPN Test hier im Blog.

Top 10 Beiträge im Dezember

Die folgenden Beiträge gehören zu den Top 10 Posts im Dezember:

  1. Platz 1 belegt im Dezember der Beitrag zur WhatsApp Spionage. Sind WhatsApp Nachrichten sicher oder lassen sich dieser trotz Ende-zu-Ende Verschlüsselung heimlich mitlesen?
  2. Anschließend interessierte die Leser die integrierte Windows 10 Bildschirmaufnahme. Das neuste Betriebssystem aus Redmond stellt diese Funktion kostenlos zur Verfügung. Extra Software ist nicht mehr notwendig.
  3. Was tun, wenn am iPhone der lautlos Schalter kaputt ist? Die Anleitung gibt dir Tipps wie du eventuell eine Reparatur vermeiden kannst. Teilweise lässt sich die Funktion durch eine iOS Software-Option ersetzen. Nicht immer ist eine teure Reparatur notwendig.
  4. Wie lässt sich NTFS auf dem Mac schreiben? Hierzu gibt es mehrere Optionen. Der Beitrag beschreibt alle kostenlosen und kostenpflichtigen Lösungen.
  5. Dein Handy hat WLAN Probleme? Der verlinkte Beitrag zeigt dir mehrere Möglichkeiten diese zu beheben. Nicht immer liegt der Fehler am Handy. Manchmal ist es die Umgebung wie der Router des Nachbars.
  6. Wie sich auf dem iPhone animierte GIFs erstellen lassen, kannst du hier nachlesen. Dafür gibt es entweder spezielle Apps oder eine etwas spannende Onboard-Lösung. Dieser Beitrag hat jedoch das passende für dich.
  7. Du suchst einen mobilen Monitor für Reisen? Der Beitrag listet mehrere Modelle zwischen 11,6 Zoll und 15,6 Zoll. Damit kannst du dein Notebook um einen Bildschirm erweitern oder unterwegs mit der Xbox oder PlayStation zocken.
  8. Wer viel mit dem kleinen Mini-Computer arbeitet sollte regelmäßig ein Backup der Raspberry PI SD-Karte erstellen. Das hilft dir auch, wenn du etwas am Betriebssystem ausprobieren möchtest. Solltest du einen Fehler machen, kannst du das Backup einfach wieder einspielen.
  9. Wie sich die Google Play Store Benachrichtigungen ausschalten lassen, kannst du in der verlinkten Anleitung nachlesen. Die Funktion ist super nervig, lässt sich aber mit wenigen Handgriffen unter Android deaktivieren.
  10. Wenn du auf deinem LG Fernseher Werbung ausschalten willst, hilft dir dieser Beitrag weiter. Da kauft man für über 1.000 Euro einen Fernseher von LG und muss dann darauf Werbung im Menü ertragen.

Spannende neue Beiträge

Weitere lesenswerte Beiträge wurden ebenfalls im Dezember verfasst. Beispielsweise eine Erklärung was das Dark Web ist und wie du dieses nutzen kannst. Der Name klingt etwas abschreckend, aber ist das Dark Web aber kein verbotener Ort.

Du suchst eine anonyme Alternative zur Google Suchmaschine? Der verlinkte Beitrag nennt dir einige und erklärt, wie diese funktionieren und was diese Suchmaschinen besser können als Google.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.