Windows 10: Integrierte Bildschirmaufnahme aktivieren

Screenshots kennt jeder und kann jedes Betriebssystem. Aber wer Bildschirminhalte aufzeichnen möchte, benötigt in der Regel spezielle Programme. Windows 10 verfügt über eine integrierte Bildschirmaufnahme, mit der sich Programme und Spiele aufzeichnen lassen.

Die integrierte Bildschirmaufnahme steht permanent zur Verfügung und kann durch die Tastenkombination Windows-Taste + G jederzeit gestartet werden. Microsoft nennt das Game DVR.

Windows 10: Integrierte Bildschirmaufnahme aktivieren

Drückt der Anwender die Tastenkombination Windows-Taste + G um die Bildschirmaufnahme unter Windows 10 zu starten, erscheint ein kleines Fenster, das fragt, ob es sich um ein Spiel handelt. Das sollte bejaht werden. Die Abfrage erscheint pro Anwendung nur einmal.

Windows 10 fragt pro Programm einmalig, ob es sich um ein Spiel handelt (Bild: Screenshot Windows 10).
Windows 10 fragt pro Programm einmalig, ob es sich um ein Spiel handelt (Bild: Screenshot Windows 10).

Anschließend zeigt die Bildschirmaufnahme ein kleines Menü, über das die Aufnahme direkt gestartet werden kann. Zusätzlich lassen sich über das Zahnrad weitere Einstellungen aufrufen.

Die Bildschirmaufnahme für Windows 10 erscheint als Leiste (Bild: Screenshot Windows 10).
Die Bildschirmaufnahme für Windows 10 erscheint als Leiste (Bild: Screenshot Windows 10).

Über das Zahnrad können zusätzlich Einstellungen zu Game DVR unter Windows 10 vorgenommen werden. Es können beispielsweise immer die letzten 30 Sekunden aufgenommen werden. Sollen diese 30 Sekunden dann abschließend gespeichert werden, genügt die Tastenkombination Windows-Taste + Alt + G.

Für die Windows 10 Bildschirmaufnahme stehen weitere Einstellungen zur Verfügung (Bild: Screenshot Windows 10).
Für die Windows 10 Bildschirmaufnahme stehen weitere Einstellungen zur Verfügung (Bild: Screenshot Windows 10).

Über die Xbox App für Windows 10 stehen zusätzliche Einstellungen zu Game DVR unter Windows 10 zur Verfügung. Diese lassen sich über das kleine Menü mit einem Klick auf das Xbox-Symbol auf der linken Seite aufrufen. Hier können die Tastenkombinationen mit alternativen Werten belegt, der Speicherort für die Bildschirmaufnahmen geändert oder die automatische Aufnahmezeit angepasst werden. Auch die Aufnahmequalität für Video und Audio lässt sich ändern.

Windows 10 Einstellungen zu Game DVR (Bild: Screenshot Windows 10).
Windows 10 Einstellungen zu Game DVR (Bild: Screenshot Windows 10).

Persönliche Meinung

Sehr interessantes Feature. Insbesondere für Gamer. Kurz ein kleines Video erstellen oder die Action der letzten 30 Sekunden abspeichern und auf YouTube teilen. Super einfach, direkt aus Windows heraus ohne eine separate Anwendung.

Weitere hilfreiche Beiträge zu Windows 10 finden sich ebenfalls hier im Blog. Im Beitrag zu Windows 10 Passwort zurücksetzen wird erklärt, was getan werden muss, wenn man das Windows Passwort vergessen hat.

Wer die Windows 10 Tastenkombinationen beherrscht, steuert das Microsoft Betriebssystem deutlich schneller. Ein muss für Power-User.

Keine Lust mehr auf Microsoft Edge? Dann hilft der Beitrag zu Windows 10 Standardbrowser ändern weiter. Hier wird erklärt, wie Chrome, Firefox oder jeder anderer Browser zukünftig für das Internet unter Windows 10 zuständig wird.

8 Gedanken zu „Windows 10: Integrierte Bildschirmaufnahme aktivieren

  • 8. April 2016 um 19:21
    Permalink

    Ich habe nun etwas aufgenommen. Wo finde ich es, wenn ich es mir ansehen will? Ich kann es nirgends entdecken. Brauche ich ein Konto bei Windows, wie es die XBox-App auch zum Spielen verlangt?

    Antwort
    • 4. Mai 2016 um 19:00
      Permalink

      Man findet die Videos unter Videos bei Explorer

      Antwort
  • 4. Mai 2016 um 18:59
    Permalink

    Wenn ich ein video aufnehmen will z.B. Minecraft sagt mir das Programm das derzeit kein Spiel zu aufnehmen da ist

    Antwort
  • 4. Mai 2016 um 19:02
    Permalink

    ich konnte 1 oder 2 Videos aufnehmen und am nächsten Tag funktionierte es nicht mehr

    Antwort
  • Pingback: Die Top 10 Beiträge im Dezember - RandomBrick.de

  • 12. Februar 2017 um 19:20
    Permalink

    Kann man den eigenen Ton aufnehmen (sTimme)

    Antwort
  • 3. Mai 2017 um 18:43
    Permalink

    Hallo, habe das gleiche Problem.
    Windows-Taste + G: keine Reaktion. Aber es hat sehr wohl schon einmal funktioniert.
    Vermutung: Um geschützte Inhalte nicht aufnehmen zu können, werden allerlei Hürden aufgestellt und damit alles instabil gemacht.

    Wollte Geforce Experience installieren, um dieses Ärgernis zu umgehen; die Installation ist mit Laufzeit-Error aber abgebrochen worden.
    Wer weiß Rat?

    Mein System: Win10, Z170A Gaming M3, NVIDEA GeForce 750 StormX.

    Antwort
  • 19. Juni 2017 um 17:17
    Permalink

    bei mir funktonierte es nicht, da er meinte meine hadware wer nicht gut genug.

    Antwort

Kommentar verfassen