Die am meisten gelesenen Beiträge im Juni

Etwas hänge ich mit der Veröffentlichung dieses Beitrags hinterher. Normalerweise werden diese immer zum Monatsanfang veröffentlicht. Heute ist schon der 7. Juli. Aber der Beruf geht dem Hobby vor und so wird aktuell pro Tag nur noch ein Beitrag veröffentlicht. Andere Beiträge hatten Vorrang hier im Blog, trotzdem möchte ich an dieser Stelle die monatliche Übersicht nicht weglassen, bietet sie dem Leser doch einen Einblick was die Masse im Juni auf RandomBrick.de interessiert hat.

Ein halbes Jahr ist zwischenzeitlich vergangen und die Besucherzahlen steigen weiter. Die Interessen der Leser wechseln zu neuen und anderen Themen. So schafft es das Gramofon beispielsweise nur noch auf Platz 14 in den am meisten gelesenen Beiträgen.

Desktop von OS X Yosemite (Bild: Screenshot).
Desktop von OS X Yosemite (Bild: Screenshot).
  1. Ganz vorne mit dabei ist der Beitrag zu NTFS Festplatte unter Mac OS X Yosemite beschreiben. Hier wird erklärt, wie ihr euren Mac dazu bewegt, NTFS Festplatten nicht nur zu lesen sondern diese auch zu schreiben. Die Treiber arbeiten leider nicht so schnell wie unter Windows, aber besser als keine Möglichkeit, NTFS-Festplatten zu beschreiben.
  2. Auch wenn ich das Projekt aus Zeitgründen aufgeben musste, die Anleitung zu Raspberry Pi 2 Edimax WLAN einrichten hilft vielen Lesern weiter. Schritt für Schritt wird beschrieben, wie der USB-WLAN Stick unter Raspbian eingerichtet wird. Alle Befehle und Links zu den Treibern sind im Artikel enthalten.
  3. Etwas aus der Not heraus ist die Anleitung zu Motorola Moto G (1. Gen) beschleunigen nach Lollipop Update entstanden. Nach dem Update war das Smartphone meiner Freundin unbrauchbar und eine Lösung musste her. Da vermutlich noch mehr von diesem Problem betroffen sein sollten, habe ich die Lösung in Worte gefasst.
  4. Im beruflichen Alltag ist ein ThinkPad mein Arbeitstier. Im Lenovo T450s Testbericht findet sich eine ausführliche Zusammenfassung, wie sich das mobile Notebook im Alltag schlägt und ein paar Anmerkungen im Vergleich zum MacBook Pro 13 Retina.
  5. Auf den fünften Platz schaffte es die Anleitung zum Entfernen von Verweis-Spam Traffic von 4webmasters.org. Die nervigen Klicks sorgen insbesondere bei kleinen Webseiten dazu, dass Google Analytics unbrauchbar wird.
  6. Die Anleitung Mobilfunkprovider-Branding beim Sony Xperia Z3 entfernen wird allen helfen, die das Smartphone über einen Mobilfunkprovider wie T-Mobile oder Vodafone gekauft haben. Wer das Branding entfernt, verliert möglicherweise die Garantie, erhält aber Updates von Sony deutlich schneller anstatt Wochen oder gar Monate auf den Provider warten zu müssen. Zudem wird die gante Bloatware entfernt, die Provider auf den Smartphones installieren.
  7. Ebenfalls aus der Raspberry Pi Ecke stammt die Anleitung, mit der man den Raspberry Pi als WLAN Access Point nutzen kann. Praktisch in Kombination mit einer externen Batterie. Schon steht der mobile WLAN-Repeater im Garten für Tablet oder Laptop. In wenigen Schritten lässt sich die Anleitung nachbauen.
  8. Wer seinen Mac etwas genauer kennen lernen möchte, sollte einen Blick in den Beitrag zu versteckte Dateien unter Mac OS X anzeigen werfen. Hier wird gezeigt, wie diese Dateien sich einblenden und bei Bedarf auch wieder ausblenden lassen. Dabei muss bedacht werden, es hat einen Grund, wieso diese Dateien von Apple versteckt werden.
  9. Für über ein Jahr hatte ich ein LG G2 besessen und auf dieses auch das alternative Betriebssystem CyanogenMod aufgespielt. Wer zurück zur Herstellersoftware möchte, dem hilft die Anleitung LG G2 Downgrade auf Stock Firmware weiter. Alle Links und Downloads um das Smartphone zurück auf „Null“ zu bringen, finden sich im Beitrag inklusive einer ausführlichen Beschreibung, was getan werden muss.
  10. Auf Platz 10 ist die Newsmeldung zu Samsung Galaxy S6 Aktion: 115 GB Microsoft OneDrive-Speicher gelandet. Interessant, wie Microsoft hier mit Partnerschaften in den Markt für Cloudspeicher drückt. Wer ein Galaxy S6 auf seiner Liste hatte und Interesse an OneDrive besitzt, sollte sich die Aktion ansehen.

Persönliche Meinung

Ich muss an dieser Stelle gestehen, dass für den Mai kein Beitrag zu den Top 10 erstellt wurde. Hatte ich einfach vergessen. Auch aktuell bin ich etwas spät dran für den Juni. Für den April und März sowie frühere Monate sind diese Artikel jedoch im Blog zu finden. Bei Interesse einfach etwas stöbern.

Kommentar verfassen