Die am meisten gelesenen Beiträge im Februar

Der Februar ist rum und alle warten sehnsüchtig auf den Frühling. Jeder Sonnenschein wird genossen und die warme Jahreszeit sehnlichst erwartet. Was hat die Besucher im Februar am meisten auf diesem Blog interessiert? Google Analytics verrät, welche Beiträge am häufigsten aufgerufen wurden.

Einige Beiträge sind deckungsgleich mit den am meisten gelesenen Beiträge im Januar, andere Artikel sind neu dazu gekommen. Nachfolgend finden sich die Top 10 Beiträge im Februar 2015 auf RandomBrick.de.

MacBook Pro 13 Retina (Mid 2014) (Bild: Copyright Benjamin Blessing).
MacBook Pro 13 Retina (Mid 2014) (Bild: Copyright Benjamin Blessing).
  1. Spitzenreiter im Februar ist der Gramofon Test vom September 2014. Zwischenzeitlich wurde der Artikel zweimal aktualisiert und um die Langzeiterfahrung erweitert. Die kleine Streaming-Box kann von mir persönlich noch immer uneingeschränkt an jeden Spotify Premium Kunde empfohlen werden.
  2. Auf reges Interesse stößt die Zusammenfassung der wichtigsten Tastenkürzel für OS X. Gerade Mac Einsteiger oder Windows-Umsteiger sollten sich die Tastaturkürzel verinnerlichen, denn damit geht der Arbeitsalltag unter OS X um einiges schneller von der Hand.
  3. Im Beitrag Spotify Connect Hardware Alternativen wird Technik vorgestellt, die das Streamen von Spotify an ein beliebiges Endgerät ermöglicht. Nicht jeder ist vom Gramofon überzeugt und andere Hersteller haben entsprechende Streaming-Lösungen im Angebot.
  4. Während meiner Zeit in Manchester ist der Artikel über Vorurteile zu Großbritannien entstanden. Im Beitrag wird mit gängigen Klischees über die Briten aufgeräumt und einige Missverständnisse klargestellt. Hier wird aus eigener Erfahrung berichtet.
  5. Für Webseiten-Betreiber war der Beitrag zu Google Analytics: bestwebsitesawards.com Referral-Spam blockieren interessant. Der nutzlose Traffic aus Russland versaut die Statistiken und bringt keinen Mehrwert für Seitenbetreiber.
  6. Der Artikel oben entstand aus dem Artikel über Google Analytics: ilovevitaly.com, darodar.com und econom.co Referral-Spam blockieren. Diese Webseiten sorgten erstmals Anfang November für wertlosen Traffic woraufhin der Beitrag zum Blockieren von Referral-Spam in Google Analytics entstanden ist.
  7. Für Gramofon-Besitzer ist der Beitrag zu 5 Dinge, die das Gramofon kann lesenswert. Die minimalistische Streaming-Box hat einige Tricks auf Lager, welche sich erst auf den zweiten oder dritten Blick erschließen.
  8. Mac Umsteiger werden in der Regel einige NTFS Festplatten ihr Eigen nennen, wenn vorher Windows das Standardbetriebssystem war. Wie man NTFS Festplatte unter Mac OS X beschreiben kann, wird Schritt für Schritt in diesem Beitrag erklärt.
  9. Besitzer des LG G2 waren am Beitrag zu CyanogenMod auf dem LG G2 installieren interessiert. Die sehr ausführliche Anleitung begleitet den Leser Schritt für Schritt durch die Installation des alternativen Android Betriebssystems und erklärt mit Bildern, welche Schritte getätigt werden müssen.
  10. Es muss nicht sofort CyanogenMod auf dem LG G2 sein. Viele Leser waren auf der Suche nach einer LG G2 Root Anleitung, um tiefer in das Android OS eingreifen zu können. Wichtig ist, dass der Benutzer die möglichen Risiken kennen sollte, bevor ein Gerät gerootet wird.

Persönliche Meinung

Es freut mich zu sehen, dass meine Beiträge auf Interesse stoßen. Auch wenn der Blog vorrangig als Hobby betrieben wird, ist es motivierend, wenn die Artikel nicht klanglos in den Weiten des World Wide Web vergehen. Die kontinuierlich steigenden Besucherzahlen sprechen ebenfalls für entsprechendes Interesse an den erstellten Beiträgen. Auch wenn Werbung auf RandomBrick.de geschaltet ist, wird hier keinesfalls das große Geld verdient. Schön wäre, wenn die Unkosten dadurch gedeckt werden würden, mehr als die aktuell angezeigte Werbung würde jedoch das Lesevergnügen stören und soll auf diesem Blog nicht geschaltet werden. Der Leser steht im Mittelpunkt. In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern einen schönen Sonntag und sonnigen März.

Kommentar verfassen