Die Top 10 Beiträge im Januar

Ist der Winter jetzt schon vorbei? Schwer zu sagen, für mich persönlich aber schon. Die letzte Woche durfte ich eine anständige Grippe genießen, weshalb auch etwas weniger Beiträge veröffentlicht wurden. Aber genug gejammert. Zu jedem neuen Monat werfe ich an dieser Stelle einen Blick auf den vorherigen Monat und zeige euch, was die Leser hier auf RandomBrick.de am meisten interessiert hat.

Das erstellt ein interessantes Stimmungsbild über die unterschiedlichen Beiträge. Während einige Themen jeden Monat in den Top 10 auftauchen, kommen und gehen andere Artikel. Ein Blick auf den November oder Dezember verrät, dass hier ständig Bewegung herrscht.

Mac OS X El Capitan Desktop (Bild: Screenshot OS X).
Mac OS X El Capitan Desktop (Bild: Screenshot OS X).

Die Top 10 Beiträge im Januar

  1. Noch immer ist der Beitrag zum WhatsApp hacken der mit den meisten Besuchern. Dabei geht es hier weniger um die Anleitung zum Anrichten von Schaden, sondern vielmehr um das Aufzeigen, wovor Nutzer sich schützen sollten.
  2. Gerade Umsteiger von Windows auf OS X oder Personen die beide Betriebssysteme im Einsatz haben, interessieren sich für die Anleitung, wie man NTFS Festplatte unter Mac OS X beschreiben kann. Leider bietet Apple von Haus aus nur die Option, diese Datenträger zu lesen aber nicht zu schreiben. Die von mir erstellte Anleitung funktioniert nicht auf jedem Mac, dafür ist die Lösung kostenlos.
  3. Freunde des kleinen Mini-Computers stoßen öfters auf Probleme mit dem WLAN. Im Beitrag zu Raspberry Pi 2 Edimax WLAN einrichten wird Schritt für Schritt erklärt, wie der kleine USB-WLAN-Dongle unter Raspbian zum Laufen gebracht werden kann.
  4. Das neuste Betriebssystem von Microsoft läuft nicht mehr nur auf Computern sondern auch auf Smartphones und Tablets. Dabei können einige der neuen und für mobile Geräte ausgelegte Funktionen auf Computern störend sein. So lassen sich die Windows 10 Benachrichtigungen ausschalten, auch für einzelne Anwendungen, und schon herrscht wieder Ruhe auf dem PC.
  5. Eine weitere hilfreiche Anleitung ist der Beitrag zu Windows 10 Passwort vergessen. Microsoft bietet hier einige Hilfen an, damit Nutzer nicht dauerhaft aus dem eigenen Computer ausgesperrt bleiben.
  6. Gerade für den Test von unbekannter Software oder neuen Windows-Funktionen setze ich auf eine virtuelle Maschine. Die Anleitung Bildschirmauflösung für Gastsystem in VirtualBox ändern erklärt, wie sich hier andere Auflösungen einstellen lassen.
  7. Lotus Notes werden viele Leser beruflich im Einsatz haben. Wie man die Lotus Notes E-Mail Signatur einrichten oder ändern kann, zeigt dieser Beitrag. Intuitive Bedienung ist nicht zwingend die Stärke der Software von IBM.
  8. Wär hätte gedacht, dass ein Beitrag über SIM Karte beim Sony Xperia Z3 wechseln lesenswert ist. Doch Sony macht es den Nutzern des Smartphones nicht ganz einfach. Auch ich hatte anfänglich meine Probleme mit dem SIM-Schacht.
  9. Wer das Sony-Flagship direkt vom Mobilfunkprovider bekommt, muss mit zusätzlichen und teilweise unbrauchbaren Apps von Vodafone, Telekom oder O2 leben. Die Schritt für Schritt Anleitung Mobilfunkprovider-Branding beim Sony Xperia Z3 entfernen zeigt, wie das Standard-Android auf das Xperia Z3 geladen werden kann. Tschüss Bloatware.
  10. Für die Mac-Benutzer habe ich extra eine Anleitung erstellt, wie sich der Raspberry Pi 2 unter OS X einrichten lässt. Mit nur wenigen Schritten bekommen Anwender so den kleinen Computer lauffähig.

Persönliche Meinung

Mit jedem Beitrag verändert sich die Interessenlage und die Top 10 Beiträge. So kommen stetig neue Artikel, Anleitungen und Testberichte hinzu. Ganz aktuell findet sich der Logitech K380 Testbericht auf RandomBrick.de. Die Bluetooth Tastatur wird gleichzeitig an meinem MacBook und Windows Notebook verwendet.

Logitech K380 Testbericht
Die K380 von Logitech ist handlich und nur unwesentlich kleiner als eine herkömmliche Tastatur (Bild: Benjamin Blessing).

Kurz nach Weihnachten wurde zudem der Garmin vivosmart HR Testbericht verfasst. Der Fitness Tracker konnte im Funktionsumfang auf ganzer Linie überzeugen, war für mich persönlich jedoch zu unangenehm zu tragen.

Ein weitere spannender Beitrag ist der Logitech UE Megaboom Testbericht. Der mobile Bluetooth-Lautsprecher begleitet mich auf Reisen und sorgt in Hotels für entsprechende Beschallung. Auch wenn etwas dünn im Bass, kann ich den Lautsprecher wärmstens empfehlen.

Die neuste Anleitung ist der Artikel zu Android Geräte aus Google Play löschen. Alte und schon verkaufte Smartphones oder Tablets bleiben trotzdem im Google Play Store ersichtlich. Mit wenigen Handgriffen werden diese aus der Anzeige verbannt.

Der Beitrag zu Was sind Windows 10 Universal Apps? erklärt die Idee hinter den Apps zu Windows 10 und der geräteübergreifenden Funktionsweise. Microsoft geht hier einen ganz neuen Ansatz, der den Einsatz von Smartphones dauerhaft verändern könnte.

Kommentar verfassen