Die am meisten gelesenen Beiträge im Juli

Die zweite Jahreshälfte 2015 ist in vollem Gange und wieder ist ein Monat vergangen. Wie jeden Monat erfolgt an dieser Stelle eine Zusammenfassung, was die Besucher auf RandomBrick.de am meisten interessiert hat. Und jeden Monat ist es spannend zu sehen, wie sich der Fokus auf neue Themen richtet, Artikel in der Versenkung verschwinden oder alte Beiträge weiterhin für die Leser interessant bleiben.

Ein im Juni verfasster Beitrag hat es im Juli direkt auf Platz 2 geschafft. So eine schnellen Anstieg eines Artikels habe ich bis jetzt noch nicht gesehen.

Desktop von OS X Yosemite (Bild: Screenshot).
Desktop von OS X Yosemite (Bild: Screenshot).
  1. Wie schon im Juni ist die Anleitung zu NTFS Festplatten unter Mac OS X Yosemite beschreiben weiterhin auf Platz 1. Windows Umsteiger benötigen das Microsoft Dateisystem um beispielsweise auf extern gespeicherte Daten zugreifen zu können. Auch wenn die Treiber nicht aktuell sind, hilft die Anleitung beim Zugriff auf USB-Sticks und Festplatten im NTFS Dateisystem unter OS X.
  2. Neu in der Liste und direkt auf Platz 2 ist der Beitrag zu WhatsApp Accounts in Sekunden hacken gelandet. Der Beitrag beschreibt, wie leicht sich ein WhatsApp Konto übernehmen lässt, wenn das Smartphone für kurze Zeit aus den Augen gelassen wird. Also Augen auf und vorsichtig sein!
  3. Die Anleitung zu Raspberry Pi 2 Edimax WLAN einrichten erklärt ausführlich, wie der Edimax USB-WLAN Stick unter Raspbian zum Laufen gebracht wird. Nicht ganz intuitiv aber auch für Anfänger leicht nachzuvollziehen.
  4. Fast jeder Webmaster der Google Analytics verwendet, wird das Problem kennen. Spam-Traffic über die Verweise verzerren die Statistik. Mit der Anleitung zu Google Analytics Spam-Referral Traffic von theguardlan.com blockieren wird ausführlich erklärt, welche Schritte unternommen werden müssen, damit dieser Traffic nicht mehr angezeigt wird.
  5. Mit dem Update auf Android Lollipop wurden viele Motorola Moto G Smartphones unerträglich langsam. Der Beitrag Motorola Moto G (1. Gen) beschleunigen nach Lollipop Update zeigt, wie sich das Smartphone wieder brauchbar machen lässt.
  6. Die Anleitung zu Mobilfunkprovider-Branding beim Sony Xperia Z3 entfernen zeigt, wie geplagte Besitzer des Smartphones die Bloatware von Vodafone, Telekom und Co entfernen können. Es wird ein vollständig sauberes Android von Sony installiert, wodurch auch Updates schneller auf dem Smartphone landen.
  7. Der Beitrag zu versteckte Dateien unter OS X anzeigen erklärt, wie diese Dateien und Ordner auf dem Mac eingeblendet und bei Bedarf auch wieder ausgeblendet werden können.
  8. Mein berufliches Arbeitstier ist ein Ultrabook. Im Lenovo ThinkPad T450s Testbericht wird das Notebook aus Anwendersicht beschrieben und erklärt, was mir persönlich im Dauereinsatz daran gefällt und was ich vermisse.
  9. Mit der Anleitung zu LG G2 Downgrade auf Stock Firmware wird Schritt für Schritt gezeigt, wie sich das LG Smartphone wieder zurück auf die Herstellersoftware flashen lässt. Das kann beispielsweise der Fall sein, falls alternative Android Betriebssysteme wie CyanogenMod oder Pandroid verwendet wurden.
  10. Auf Platz 1o der am meisten gelesenen Beiträge ist die Anleitung wie man den Raspberry Pi als WLAN Access Point nutzen kann. Mit einem externen Akku kann somit sogar ein mobiler Access Point für unterwegs oder den Garten gebaut werden.

Persönliche Meinung

Es bereitet richtig Freude zu sehen, wie sich einzelne Beiträge entwickeln. Manche schießen plötzlich nach oben während andere Themen, wie das Gramofon, langsam wieder verschwinden. Wer einen Vergleich ziehen möchte, kann sich den Beitrag zum Juni ansehen.

Kommentar verfassen