Die am meisten gelesenen Beiträge im August

Über eine Sache können wir uns dieses Jahr nicht beschweren, dass ist es der Sommer in Deutschland. Wir hatten einen super Juli und auch der August war fast durchweg von sehr gutem Wetter geprägt. Leider vergeht die Zeit wir im Fluge und der August ist schon wieder rum. Zeit für eine Zusammenfassung. Welche Beiträge wurden im August am meisten gelesen?

Für RandoomBrick.de ist der August zudem ein besonderer Monat. Zum ersten Mal hatte der Blog innerhalb von 30 Tagen mehr als 30.000 Besucher. Das heißt es waren im Schnitt 1.000 Besucher pro Tag hier auf diesem Technik Blog. Und was haben diese vielen Meschen hier gelesen?

Desktop von OS X Yosemite (Bild: Screenshot).
Desktop von OS X Yosemite (Bild: Screenshot).
  1. Hier befindet sich der Beitrag zu WhatsApp Accounts in Sekunden hacken. Generell geht es hier weniger um die Anleitung sondern vielmehr um den Hinweis, dass sowohl Android als auch iOS Smartphones von der genannten Lücke nicht sicher sind. Es soll das Sicherheitsbewusstsein geschärft werden.
  2. NTFS Festplatte unter Mac OS X Yosemite beschreiben erklärt, wie Festplatten und USB-Sticks mit dem Microsoft Dateisystem auch unter OS X Yosemite schreib-fähig gemacht werden kann. Gerade Umsteiger von Windows auf OS X werden hier Bedarf haben.
  3. Auf dem dritten Platz befindet sich die Anleitung zu Raspberry Pi 2 Edimax WLAN einrichten. Hier wird Schritt für Schritt erklärt, wie der WLAN-USB-Dongel unter Raspbian einzurichten ist.
  4. Ein Problem das viele Webseitenbetreiber kennen dürften. Spam-Verweise in Google Analytics, die die Statistiken unbrauchbar machen. Im Artikel Verweis-Traffic von theguardlan.com blockieren wird erklärt, mit welchen Filtern Webmaster arbeiten können, damit diese Verweise nicht mehr in Google Analytics angezeigt werden.
  5. Der Artikel zu versteckte Dateien unter Mac OS X anzeigen erläutert, wie diese Systemdateien sich im Apples Betriebssystem einblenden lassen. Wie immer, hier ist Vorsicht geboten. Es hat seinen Grund, wieso diese Dateien versteckt sind.
  6. Wer sein Smartphone über einen Mobilfunkprovider kauft, kennt es, die Provider-Brandings. Die Anleitung zu Mobilfunkprovider-Branding beim Sony Xperia Z3 entfernen erklärt Schritt für Schritt wie das lästige Branding für T-Mobile, Vodafone und O2 (sowie Eplus) entfernt und durch die original Software von Sony ersetzt werden kann. Aber! Hier kann die Gewährleistung ungültig werden und es wird keine Verantwortung meinerseits übernommen.
  7. Seit über zwei Monaten ist das neue Betriebssystem von Microsoft erhältlich und es gibt viel zu entdecken. Beispielsweise den neuen Browser Edge, der die Bing-Suche als Standardsuche mitbringt. Wem Bingt nicht gefällt, sollte einen Blick in Windows 10: Standardsuchmaschine in Edge ändern werfen. Diese Anleitung zeigt, wie ihr Bing durch Google oder die Yahoo-Sucher ersetzen könnt.
  8. Windows 10 ist nicht nur ein Desktop-Betriebssystem sondern auch für Smartphones und Tablets optimiert. Somit werden auch Apps aus dem Windows-Store unterstützt und Apps haben in der Regel ein Mitteilungsbedürfnis an den Anwender. Für Apps die zu viel mitteilen, wurde der Beitrag Windows 10 Benachrichtigungen ausschalten verfasst. Der erklärt wie die Benachrichtigungen gesammelt oder für einzelne Anwendungen deaktiviert werden können.
  9. Leider nur etwas für Android Smartphones: Wer die WhatsApp Beta installieren möchte, kann die neusten Funktionen der Chat-App im Voraus testen. Dabei schaffen es nicht alle Funktionen in die finale Anwendung. Auch muss mit gelegentlichen Abstürzen gerechnet werden.
  10. Auf dem 10. Platz der am meisten gelesenen Beiträge im August befindet sich der Lenovo ThinkPad T450s Testbericht. Das Ultrabook ist mein berufliches Arbeitstier. Das heißt ich verbringe viele viele Stunden an diesem Laptop und konnte somit eine sehr ausführliche Erfahrung dazu schreiben.

Persönliche Meinung

Noch vier Monate und 2015 ist rum. Weihnachten steht vor der Türe. Woran merkt man das? Es gibt Lebkuchen im Supermarkt. Auch wenn bei aktuell 35 Grad mir danach absolut nicht der Sinn ist. Es ist spannend zu sehen wie sich dieser Blog dieses Jahr entwickelt hat und wie Monat für Monat die Besucherzahlen steigen. Auch ist es interessant zu sehen, was die Leser interessiert und welche Themen irgendwann wieder irrelevant werden.

Ein Gedanke zu „Die am meisten gelesenen Beiträge im August

Kommentar verfassen