Praktische Tipps zu Windows 8

Die Benutzerfreundlichkeit eines Computers steht und fällt mit einem Betriebssystem. Microsoft versuchte mit Windows 8 den Spagat zwischen Desktops und Tablets mit einem Betriebssystem zu machen. Für viele Benutzer war der Wegfall des Start-Buttons sowie die separate Oberfläche für Apps ein Bruch in der Benutzerfreundlichkeit. Jedes Betriebssystem bringt seine Tücken mit sich und nachfolgend sind einige praktische Tipps und Tricks zu Windows 8 aufgelistet.

Für den Fall, dass Windows 8 neu installiert werden soll, der Lizenzschlüssel jedoch weder auf dem Laptop noch in den Unterlagen liegt, hilft die Anleitung um den Windows 8 Lizenzschlüssel zu finden. Vier Optionen werden erklärt, wo der Lizenz-Key sein könnte.

Windows 8 Logo (Bild: Microsoft Press Images).
Windows 8 Logo (Bild: Microsoft Press Images).

Um mehr Speicherplatz unter Windows 8 zu erhalten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um unnötige Dateien vom System zu entfernen. Mit der Zeit sammelen sich einige unnötige Programme sowie nicht mehr benötigte Datein in den temporären Ordnern an, die entfernt werden können. Zudem liefert der Artikel weitere hilfreiche Tipps, wie der Speicherplatz zusätzlich erweitert werden kann.

Soll Windows 8 neu installiert werden, benötigt man Windows 8 als DVD oder ISO-Datei. Der Beitrag zu Windows 8 legal downloaden erklärt, wo und wie Windows 8 legal bezogen werden kann. Hilfreich für den Fall, dass die DVD verloren oder kein Datenträger beim Kauf dabei war.

Gerade neue Laptops und sogenannte Ultrabooks kommen immer häufiger ohne DVD oder Blu-ray Laufwerk. Dann muss die Neuinstallation von Windows über einen USB-Stick laufen. Wie man einen bootfähigen Windows 8 USB-Stick erstellen kann, wird ausführlich und Schritt für Schritt erklärt.

Mit Windows 8 hat Microsoft eine Funktion zum Wiederherstellen oder Zurücksetzen von Windows 8 implementiert. Dadurch kann Windows auf Wunsch auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, ohne, dass das Betriebssystem neu installiert werden muss. Hilfreich für den Fall, dass der PC verkauft werden soll und der Anwender technisch nicht versiert ist.

Microsoft OneDrive Logo (Bild: Microsoft Press Images).
Microsoft OneDrive Logo (Bild: Microsoft Press Images).

Für alle die den Cloud Speicher von Microsoft benutzen, dürfen sich über 100 GB kostenloser OneDrive Speicher für zwei Jahre freuen. Des Weiteren bietet Microsoft Dropbox Nutzern 100 GB OneDrive Speicher für ein Jahr kostenlos an. Hier wird aggressiv versucht den Cloud Speicher potenziellen Kunden schmackhaft zu machen.

Wie man den Windows 8 Zwangsneustart nach Updates verhindern kann, wird im Beitrag ausführlich und Schritt für Schritt erklärt. Der Zwangsneustart kann in einem Produktivsystem sehr störend sein, insbesondere wenn der Benutzer gerade mitten in einer wichtigen Arbeit ist.

Persönliche Meinung

Microsoft hat es bei mir persönlich mit Windows 8 etwas verscherzt. Windows 8 beinhaltet einfach zu viele Brüche in der Benutzerführung durch das System. Generell lief Windows 8 auf meinem Lenovo ThinkPad X200 über 2,5 Jahre stabil und ohne Probleme. Weitere praktische Tipps zum Internet und Surfen finden sich ebenfalls in diesem Blog, ebenso wie ein Testbericht zum Macbook Pro 13 Retina welches letztendlich wegen der Unzufriedenheit mit Windows gekauft wurden.

Ein Gedanke zu „Praktische Tipps zu Windows 8

Kommentar verfassen