Parship Testbericht

Parship zählt zu den bekanntesten Partnervermittlungen im Test und gehört, gemessen an der Mitgliederzahl auch zu den größten Portale in Deutschland. Im Unterschied zu anderen Webseiten spezialisiert sich Parship auf keine bestimmte Zielgruppe sondern bietet die Partnervermittlung allgemein für alle Mitglieder an. Im Parship Testbericht zeigen wir Ihnen, wie sich die Partnervermittlung aus Hamburg schlägt.

Immer mehr Singles suchen den passenden Partner über das Internet. Online Dating ist hier das Stichwort und tatsächlich lernen sich immer mehr Paare online kennen. Deshalb spezialisieren sich immer mehr Dienste auf die online Partnersuche. Während Singlebörsen die klassischen Kontaktanzeigen aus der Zeitung auf ein Portal im Internet verlagern, bieten Portale wie Parship eine richtige Partnervermittlung an. Hier erhalten Mitglieder Partnerverschläge basierend auf unterschiedlichen Kriterien. Doch passt Parship zu Ihren Vorstellungen als Single? Wir schauen uns die Partnervermittlung an und zeigen im Parship Testbericht die Vor- und Nachteile auf.

Parship Testbericht
Der große Parship Testbericht (Bild: Screenshot).

Inhaltsverzeichnis zum Parship Testbericht

  1. Einleitende Worte
  2. Anmeldeverfahren
  3. Persönlichkeitstest
  4. Profilerstellung
  5. Partnervorschläge
  6. Preise und Kosten
  7. Zusätzliche Leistungen
  8. Apps für Smartphones
  9. Zusammenfassung
  10. Bewertung

Parship Testbericht

Parship verfügt über 4.5 Millionen Mitglieder in Deutschland und ist somit im Vergleich der Partnersuchen eine der größten Portale im deutschsprachigen Raum. Die Partnervermittlung mit Sitz in Hamburg hat ein sehr ausgewogenes Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Mitgliedern (49 % zu 51 %). Mit 42 Jahren ist der Altersdurchschnitt bei Parship mit der höchste im Test. 52 % der Mitglieder bei Parship sind Akademiker und die Partnervermittlung wirbt mit einer Erfolgsquote von 38 % bei den Premium-Mitgliedern.

Anmeldeverfahren bei Parship

Gleich zu Beginn wird das eigene Geschlecht sowie das gesuchte Geschlecht angegeben. Parship unterstützt an dieser Stelle die gleichgeschlechtliche Partnersuche. Zur Anmeldung bei Parship wird lediglich eine gültige E-Mail Adresse benötigt. Direkt nach der Anmeldung beginnt der Persönlichkeitstest und erst abschließend wird der Name und die Adresse, jedoch ohne Straße, vom Mitglied abgefragt. Der gesamte Vorgang dauert maximal 20 Minuten.

Persönlichkeitstest bei Parship

Der gesamte Persönlichkeitstest bei Parship dauert maximal 15 Minuten und besteht aus unterschiedlichen Fragen. Es wird die persönliche Haltung und Meinung zu unterschiedlichen Situationen abgefragt aber auch Vorlieben und Interessen werden erfragt. Basierend auf Bildpaare sowie Gewohnheiten und Ansichten im Alltag erstellt Parship zusätzlich ein psychologische Bewertung des Mitglieds.

Es finden sich beispielsweise Fragen wie „Welche Begriffe beschreiben Eigenschaften, von denen Sie möchten, dass der Andere sie an Ihnen schätzt.“ Auch müssen Angaben zum Bildungsabschluss und Gehalt gemacht werden. Die Auswertung des Persönlichkeitstest und der Angaben ermöglich Parship bessere Partnervorschläge machen zu können.

Profilerstellung bei Parship

Nach der Anmeldung und dem Persönlichkeitstest lässt sich das Profil bei Parship beliebig anpassen beziehungsweise abändern. Mitglieder können mehrere Bilder hochladen, ihre Angaben verfeinern sowie die Auswertung des Persönlichkeitstest einsehen. Die einzelnen Punkte der Auswertung werden von Parship erklärt, so dass sich die Auswertung des Persönlichkeitstest besser verstehen lässt.

Partnervorschläge bei Parship

Direkt nach Fertigstellung des Persönlichkeitstest und der Eingabe aller notwendigen Eingaben erhalten Mitglieder kostenlos die ersten Partnervorschläge. Die Vorschläge basieren auf dem angegebenen Wohnort und befinden sich somit in räumlicher Nähe zum Mitglied. Während dem Parship Testbericht hat unser Tester direkt 947 Partnervorschläge nach der Anmeldung erhalten.

Die Profilbilder der Vorschläge sind nur für Premium-Mitglieder sichtbar und auch nur dann, wenn das andere Mitglied das Foto freigibt. Das Profil ist jedoch einsehbar um einen ersten Eindruck der vorgeschlagenen Person zu erhalten. Parship verwendet für die Vorschläge ein sogenanntes Matching-Ergebnis das in Punkte wiedergegeben wird. Je mehr Persönlichkeitsmerkmale zusammenpassen, desto höher ist die Punktezahl und um so wahrscheinlicher passen zwei Personen zusammen.

Parship Matching-Punkte
Parship Matching-Punkte (Bild: Screenshot Parship).

Parship gestaltet die Partnersuche für Singles so einfach wie möglich. Viele der ausführlichen Suchfunktionen sind auch mit der kostenlosen Anmeldung nutzbar. Die Einschränkung nach Gehalt oder Bildungsgrad bleibt aber Premium-Mitglieder vorenthalten. Kostenlos können nur Spaßfragen beantwortet werden. Hier gibt es vorgegebene Fragen und Antworten, die der andere erraten muss. Nur Mitglieder mit einer Premium-Mitgliedschaft können anderen Mitgliedern eine Nachricht schreiben.

Preise und Kosten bei Parship

Parship bietet seinen Mitgliedern schon sehr viele Funktionen ohne für den Service bezahlen zu müssen. Das volle Potential der Partnervermittlung lässt sich jedoch erst durch eine Premium-Mitgliedschaft ausreizen. Parship bietet unterschiedliche Laufzeiten für Abonnements zu unterschiedlichen Preisen. Nachfolgend werden die Preise bei Parship immer für den günstigsten Fall angezeigt, jedoch ohne den 20 % Rabatt:

  • 24 Monate: 29,90 Euro pro Monat
  • 12 Monate: 39,90 Euro pro Monat
  • 6 Monate: 54,90 Euro pro Monat

Mitglieder die eine monatliche oder quartalsweise Zahlung bevorzugen, bezahlen einen Aufschlag auf die angezeigten Preise. Die günstigsten Preise sind sofortiger Zahlung zu erreichen. Während Registrierung für den Parship Testbericht gewährte die Webseite automatisch 20 % Rabatt auf die gezeigten Preise. Dieser Rabatt wird im Test jedoch nicht berücksichtigt, da unbekannt ist ob es ein dauerhafter Rabatt oder nur ein saisonales Angebot ist.

Alle Leistungen im Vergleich bei Parship
Alle Leistungen im Vergleich bei Parship (Bild: Screenshot Parship.de).

Ab dem Premium classic Tarif erhalten Mitglieder eine Kontaktgarantie von Parship. Für die 12-Monate Mitgliedschaft verspricht Parship mindestens 7 Kontakte. Wird diese Anzahl an Kontakte nicht erreicht, verlängert Parship die Abonnement auf Anfrage kostenlos um weitere sechs Monate.

Zusätzliche Leistungen bei Parship

Neben der Partnersuche bietet Parship einen Ratgeber zur Partnersuche mit kostenlosen Tipps und Tricks zu unterschiedlichen Themen wie Liebe, Beziehung und Dating. Mitglieder finden auf Parship 12 kostenlose Videos von einem Dating-Coach, ein Forum in dem man sich mit anderen Mitgliedern rund um Themen zur Partnersuche austauschen kann sowie exklusiv für Parship-Mitglieder organisierte regionale und überregionale Single-Events. Optional kann auch ein kostenpflichtiges Telefon-Coaching in Anspruch genommen werden. Hier gibt ein Diplom-Psychologe konkrete Empfehlungen zur Partnersuche.

Apps für Parship

Parship verweist auf der eigenen Webseite nicht ausdrücklich auf Apps für Smartphones. Für den Parship Testbericht haben wir deshalb die entsprechenden App-Stores durchsucht. Im Apple App Store sind eine iPhone App für Parship sowie ein Parship Messenger zu finden. Gleiches gilt auch für Android Smartphones. Im Google Play Store gibt es eine Parship App und ein Parship Messenger. Eine App für Windows Phone und Blackberry konnte nicht gefunden werden.

Zusammenfassung zu Parship

Parship ist im Test nicht die günstigste Partnervermittlung, verfügt jedoch im Vergleich zu anderen Portalen eine sehr große Anzahl an Mitgliedern und bietet Premium-Mitgliedern viel Leistung sowie einen umfangreichen Persönlichkeitstest. Durch die finanzielle Hürde sorgt Parship, dass nur Personen mit ernsthaften Absichten sich bei der Partnervermittlung anmelden. Zusätzlich können Mitglieder einen kostenlosen ID-Check durchführen, bei dem die Echtheit der Person über die Verifizierung der Mobilfunknummer erfolgt.

Parship nimmt die Privatsphäre und den Schutz der persönlichen Daten der Mitglieder sehr ernst. Die Partnervermittlung verfügt eine TÜV-Zerifizierung zum Datenschutz und verschlüsselt die Kommunikation mit einem 128bit SSL Zertifikat.

Parship Bewertung

Wir von Partnersuche-Vergleich.org vergeben 5 von 5 Sternen in unserem Parship Testbericht. Die schnelle und sehr einfache Anmeldung sowie der kostenlose und ausführliche Persönlichkeitstest haben uns bei Parship überzeugt. Die Anzahl der anfänglichen Partnerverschlägen ohne dabei eine Premium-Mitgliedschaft kaufen zu müsse, finden wir sehr gut. Dass die Partnervorschläge im angegebenen Wohnraum sind, motiviert zur Kontaktaufnahme ohne lange suchen zu müssen. Die Partnervorschläge lassen sich nach belieben einschränken, so dass die Partnersuche für Singles schnell und einfach von der Hand geht. Mitglieder die innerhalb der Premium-Mitgliedschaft nicht fündig werden und keinen Kontakt zu anderen Singles herstellen konnte, sollten unbedingt von der Kontaktgarantie von Parship gebrauch machen.

Parship verfügt über Apps für die am weitesten verbreiteten Smartphone-Betriebssysteme. Eine App für Windows Phone konnten wir leider nicht finden. Singles mit ernsthaften Absichten sollten sich das Angebot von Parship auf jeden Fall ansehen. Wir sprechen an dieser Stelle eine Empfehlung für die Partnervermittlung von Parship aus.

Singles denen die monatlichen Kosten von Parship zu hoch sind, lesen am besten unseren ElitePartner Testbericht. Die Partnervermittlung ist etwas günstiger als Parship und bietet einen ähnlichen Leistungsumfang. Sollten Ihnen beide Portale zu groß und überfüllt sein, empfehlen wir Ihnen unseren eDarling Testbericht. Die Partnervermittlung ist etwas kleiner und auf ein Jahr betrachtet auch günstiger als die beiden großen, bietet jedoch einen ähnlichen Leistungsumfang. Wenn Geld eine Rolle spielt, Sie aber trotzdem eine Partnervermittlung haben möchten, dann sollten Sie unseren Partner.de Testbericht. Das günstigste Portal im Test bietet nicht ganz so viel Funktionen, aber bietet gute Partnervorschläge.

Noch günstiger geht die Partnersuche über Singlebörsen. Hier müssen Mitglieder selbst aktiv werden und erhalten oft keine Kontaktvorschläge. Einen guten Überblick bietet unser Artikel zu Singlebörsen im Vergleich. Dort stellen wir die gängigsten Portale vor und zeigen die Unterschiede auf.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.