eDarling Testbericht

eDarling gehört neben Parship und ElitePartner ebenfalls zu den großen Partnervermittlungen im Test im deutschsprachigen Raum. eDarling selbst fokussiert auf keine bestimmte Zielgruppe sondern bietet seine Dienste zur Partnersuche allen registrierten Mitgliedern an. In unserem eDarling Testbericht schauen wir uns die Partnervermittlung mit Sitz in Berlin ganz genau an und zeigen Ihnen, ob der Dienst zu Ihren Bedürfnissen passt.

Immer mehr Singles verlegen die Partnersuche ins Internet und bedienen sich entsprechender Portale um andere Singles und Suchende kennenzulernen. Das ganze wird oft als Online Dating bezeichnet und beschreibt letztendlich die Angebote unterschiedlicher Portale. Wir von Partnersucher-Vergleich.org unterscheiden zwischen klassischen Singlebörsen und Partnervermittlungen. Während Singlebörsen die Kontaktanzeigen aus der Tageszeitung ersetzen, das heißt Singles müssen hier aktiv werden, helfen Partnervermittlungen bei der Auswahl der Partner indem Mitglieder Kontaktvorschläge basierend auf Persönlichkeitstests erhalten. Doch passt eDarling zu Ihren Vorstellungen als Single? Wir schauen uns die Partnervermittlung an und zeigen im eDarling Testbericht die Vor- und Nachteile auf.

eDarling.de Testbericht
eDarling.de ist eine Partnervermittlung und fokussiert auf feste Beziehungen (Bild: Screenshot eDarling.de).

Inhaltsverzeichnis zum eDarling Testbericht

  1. Einleitende Worte
  2. Anmeldeverfahren
  3. Persönlichkeitstest
  4. Profilerstellung
  5. Partnervorschläge
  6. Preise und Kosten
  7. Zusätzliche Leistungen
  8. Apps für Smartphones
  9. Zusammenfassung
  10. Bewertung

eDarling Testbericht

eDarling hat 2.6 Millionen Mitglieder in Deutschland und ist somit in unserem Vergleich der Partnersuchen etwas kleiner als die führenden Portale. Weltweit verfügt das 2008 gegründete Unternehmen jedoch mehr als 13 Millionen Mitglieder und ein sehr ausgewogenes Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Mitglieder (48 % zu 52 %). eDarling legt sehr großen Wert auf einen gepflegten Umgang zwischen den Mitgliedern, weshalb die Partnervermittlung einen Verhaltenskodex für niveauvolle Kommunikation pflegt. Das Durchschnittsalter der Mitglieder bei eDarling liegt bei 39 Jahren, womit die Partnervermittlung im Schnitt die jüngsten Mitglieder hat. Angaben zu einer Erfolgsquote macht eDarling nicht.

Anmeldeverfahren bei eDarling

Die Anmeldung bei eDarling beginnt mit der Auswahl des eigenen Geschlechts sowie des Geschlechts des Partners. eDarling unterstützt die Suche nach gleichgeschlechtlichen Partnern. Im eDarling Testbericht überzeugt das Portal durch eine schnelle Anmeldung. Nach der Eingabe einer gültigen E-Mail Adresse vergibt der Anwender ein persönliches Passwort und startet anschließend umgehend mit dem Persönlichkeitstest. Die vollständige Anmeldung inklusive Persönlichkeitstest nimmt etwa 30 Minuten in Anspruch.

Persönlichkeitstest bei eDarling

Der Persönlichkeitstest beginnt mit allgemeinen Fragen zur Person wie Alter, Bildungsabschluss und ob das Mitglied schon einmal verheiratet war. Danach werden die berufliche Tätigkeit, das Gehalt sowie der Wohnort ohne Straße abgefragt. Anschließend beginnt der von erfahrenen Beziehungspsychologen entwickelte eDarling Persönlichkeitstest. Dieser erfasst 29 Dimensionen der Persönlichkeit und dauert etwa 25 Minuten.

eDarling erfragt die Haltung zur Religion oder dem Rauchen. Anschließend folgen psychologische Fragen um ein genaues Bild des Mitglieds erstellen zu können. Ist die Person extrovertiert oder eher schüchtern. Wie wichtig sind Familie oder soziale Werte? Geht die Person immer nach Plan vor oder ist das Mitglied eher ein Abenteurer.

Nach dem Persönlichkeitstest können die ersten Fragen zum Profil bei eDarling ausgefüllt werden. Anschließend werden dem neuen Mitglied die Premium-Mitgliedschaften zum Kauf angeboten. Erst danach zeigt eDarling Ihnen die Partnervorschläge an.

Profilerstellung bei eDarling

Nach dem Persönlichkeitstest bei eDarling kann das Profil um weitere Aussagen zur eigenen Person sowie um Vorlieben & Abneigungen ergänzt werden. Das Profil lässt sich um bis zu 24 Fotos erweitern, die aber nur Premium-Mitglieder sehen. Die Testergebnisse aus dem Persönlichkeitstest stehen dem Mitglied im persönlichen Profil zur Einsicht. Die einzelnen Punkte werden ausführlich erklärt. eDarling bietet die Möglichkeit das Ergebnis des Tests PDF herunterzuladen.

Partnervorschläge bei eDarling

Für unseren eDarling Testbericht hat unser Tester nach dem Persönlichkeitstest direkt 7 Partnervorschläge erhalten. Das ist signifikant weniger als bei ElitePartner oder Parship. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass ElitePartner dem Tester Vorschläge aus ganz Deutschland anzeigt während wir bei eDarling die Möglichkeit haben, den Suchradius zu reduzieren. Eine Option die bei ElitePartner Premium-Mitgliedern vorbehalten bleibt.

Nach der Registierung erhalten Mitglieder regelmäßig neue Partnervorschläge von eDarling eingestellt sowie per E-Mail zugesendet. Letzteres lässt sich natürlich deaktivieren.

Bei den Partnervorschlägen können Nicht-Premium-Mitglieder das Profil sowie das von eDarling erstelle Persönlichkeitsprofil einsehen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit ein „Lächeln“ zu senden sowie vorgegebene Fragen zu stellen. Profilbilder oder das Schreiben von Nachrichten bleibt bei eDarling Premium-Mitglieder vorbehalten.

Preise und Kosten bei eDarling

Sehr viele Funktionen von eDarling lassen sich als Nicht-Premium-Mitglied ausprobieren. So können Mitglieder die Plattform testen und herausfinden, ob das Angebot zu ihnen passt. Aber erst Premium-Mitglieder können das volle Potential von eDarling ausschöpfen. eDarling bietet unterschiedliche Preise für verschiedene Laufzeiten. Die Sonderangebote, hier in grün, werden für den Vergleich zu anderen Partnervermittlungen nicht berücksichtig:

  • 12 Monate: 29,90 Euro pro Monat
  • 6 Monate: 44,90 Euro pro Monat
  • 3 Monate: 64,90 Euro Pro Monat
  • 1 Woche: 89,90 Euro einmalig

Die angezeigten Preise beziehen sich auf einmalige Zahlung. Bei monatlicher Zahlungsweise erhebt eDarling einen Aufpreis von 6 Euro pro Monat. Der angezeigte Rabatt auf die Premium-PLUS Mitgliedschaft wird hier nicht berücksichtig, da wir nicht wissen ob dieser generell angeboten wird oder nur eine saisonale Aktion zeitgleich zum eDarling Testbericht gewesen ist.

Preise und Kosten bei eDarling
Die Preise und Kosten bei eDarling in der Übersicht (Bild: eDarling.de).

Zusätzlich zur Premium-Mitgliedschaft bietet eDarling auch eine Premium-PLUS Mitgliedschaft die 5 Euro extra pro Monat kostet und den Funktionsumfang der Partnervermittlung erweitern. Mitglieder erhalten weitere Partnervorschläge, können eine Identitätsprüfung durchführen lassen und erhalten eine Lesebestätigung für versendete Nachrichten.

eDarling Premium-PLUS Mitgliedschaft
eDarling Premium-PLUS Mitgliedschaft kostet 5 Euro extra pro Monat (Bild: eDarling.de).

eDarling bietet seinen Premium-Mitgliedern eine Kontaktgarantie an. Diese beinhaltet je nach Vertragslaufzeit eine feste Anzahl an Kontakten. Sollte eDarling die Kontaktgarantie nicht einhalten, erhalten Mitglieder auf Nachfrage eine weitere volle Vertragslaufzeit kostenlos.

Zusätzliche Leistungen bei eDarling

Auf eDarling finden Mitglieder einen sehr ausführlichen Ratgeber zur Partnersuche mit Fragestellungen zum Singleleben, der Beziehung oder Sexualität. Mehr gibt es auf eDarling leider nicht. Wir konnten weder ein Forum noch einen online Coach oder Coaching-Videos finden. Auch bietet eDarling keine spezielle Events für Singles zum Kennenlernen an.

Apps für eDarling

eDarling verfügt über eine App für Android sowie für iOS Nutzer und unterstützt damit die gängigen Smartphone Betriebssysteme. Windows Phone Besitzer oder Blackberry Anwender schauen hier leider ins Leere. Eine extra App für das iPad oder Android Tables stehen keine zur Verfügung.

Zusammenfassung zu eDarling

eDarling ist im Test die günstigste Partnervermittlung wenn Mitglieder sich nur für ein Jahr festlegen möchten, verfügt jedoch über weniger Mitglieder als die beiden großen Portale. In unserem eDarling Testbericht konnte die Webseite durch eine intuitive Bedienung sowie einer vernünftigen Anzahl an Partnerverschlägen im angegebenen regionalen Gebiet überzeugen. Der von eDarling gelebte Verhaltenskodex zur Kommunikation sorgt für einen gepflegten Umgang zwischen den Mitgliedern. Die finanzielle Hürde sorgt zusätzlich für eine geringe Anzahl an Personen ohne ernste Absichten.

eDarling verfügt über ein Zertifikat vom TÜV zum sicheren Einkauf im Internet und die Datenübertragung zwischen Mitglied und Webseite erfolgt verschlüsselt.

eDarling Bewertung

  • Persönlichkeitstest & Profil
  • Funktionsumfang ohne Premium-Mitgliedschaft
  • Preise & Kosten
  • Zusätzliche Leistungen & Apps
4

Wir von Partnersuche-Vergleich.org vergeben 4 von 5 Sterne in unserem eDarling Testbericht. Die sehr einfache und unkomplizierte Anmeldung sowie der wirklich kurzweilige Persönlichkeitstest haben uns sehr gut gefallen. Auch die sinnvolle Anzahl als Partnervorschlägen nach der Anmeldung konnte uns überzeugen. Auf ein Jahr betrachtet ist eDarling im Vergleich zu anderen Partnervermittlungen günstiger. Die Kriterien zur Partnersuche für Singles sind manuell auch als Nicht-Premium Mitglied anpassbar. Zusätzlich bietet eDarling eine Kontaktgarantie, die eine kostenlose Verlängerung der Mitgliedschaft umfasst. Diese sollten Sie unbedingt in Anspruch nehmen, falls Sie innerhalb der Vertragslaufzeit nicht fündig geworden sind.

eDarling bietet alles was wir von einer Partnervermittlung erwarten. Abzüge hat es jedoch für die sehr limitierten zusätzlichen Leistungen gegeben. Hier bietet die Konkurrenz beispielsweise Singlereisen oder ein separates Mitgliederforum an. Sollten Sie das nicht benötigen, können wir eDarling uneingeschränkt empfehlen.

Sollte eDarling im Test nicht überzeugen können, dann lesen Sie unseren Parship Testbericht zu einer der größten Partnervermittlungen in Deutschland. Diese ist zwar etwas teuere, verfügt jedoch über beinahe doppelt so viel Mitglieder. Zusätzlich haben wir im ElitePartner Testbericht die Partnervermittlung für Akademiker und Singles mit Niveau getestet. Über zwei Jahre betrachtet ist das mit die günstigste Partnervermittlung. Sollten die hier genannten Portale zur Partnersuche zu teuer sein, lesen Sie bitte unseren Partner.de Testbericht. Das günstigste Portal im Test bietet nicht ganz so viel Funktionen, aber bietet gute Partnervorschläge.

Wenn Sie die monatlichen Kosten der Partnervermittlungen abschrecken oder Sie kein Interesse an Partnervorschlägen haben und lieber selbst suchen, dann lesen Sie unseren Artikel zu Singlebörsen im Vergleich. Hier stellen wir die großen und gängigen Portale in Deutschland vor.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.