LoveScout24 Testbericht

LoveScout24 gehört zu den bekanntesten Singlebörsen in Deutschland und ist mit über 10 Millionen Mitgliedern eine der größten Portale im deutschsprachigen Raum. LoveScout24 betreibt ein klassisches online Dating-Portal für alle die auf der Suche nach Flirts, Liebe und Abendteuer sind. Wir zeigen im LoveScout24 Testbericht wie sich die Singlebörse aus München schlägt.

Eine stetig wachsende Zahl an Singles nutzt zur Partnersuche das Internet. Online-Dating hat für viele die klassische Suche nach einem Partner über die Tageszeitung schon lange abgelöst und unterschiedliche Portale bieten entsprechende Leistungen für die Partnersuche. Wir von Partnersuche-Vergleich.org unterscheiden dabei zwischen Partnervermittlungen und Singlebörsen. Während Partnervermittlungen Persönlichkeitstests durchführen um Singles besser zusammenzubringen funktionieren Singlebörsen mehr die herkömmliche Kontaktanzeige aus der Tageszeitung. Im LoveScout24 Testbericht prüfen wir die Leistungen und zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile der Singlebörse auf.

LoveScout24 Testbericht
LoveScout24.de ist eine Singlebörse und zählt zu den größten Portalen in Deutschland (Bild: LoveScout24.de).

Inhaltsverzeichnis zum LoveScout24 Testbericht

  1. Einleitende Worte
  2. Anmeldeverfahren
  3. Profilerstellung
  4. Partnervorschläge
  5. Preise und Kosten
  6. Zusätzliche Leistungen
  7. Apps für Smartphones
  8. Zusammenfassung
  9. Bewertung

LoveScout24 Testbericht

LoveScout24 verfügt über 26 Millionen registrierte Profile weltweit und ist in unserem Vergleich der Singlebörsen eines der größten Portale. Täglich melden sich 10.000 neue Mitglieder an und es ist keine Seltenheit, dass über 40.000 Personen gleichzeitig online sind bei LoveScout24. Die Singlebörse verfügt über einen Frauenanteil von 45 % und das Durchschnittsalter alle Mitglieder beträgt 36 Jahre.

Anmeldeverfahren bei LoveScout24

Die Anmeldung bei LoveScout24 ist schnell und einfach. Ein Benutzerkonto ist in wenigen Minuten erstellt und kann anschließend mit weiteren Informationen zur Person und dem gesuchten Partner ergänzt werden. Für die Anmeldung wird eine gültige E-Mail Adresse benötigt. LoveScout24 fragt nach der Postleitzahl sowie dem Geburtsdatum und unterstützt die gleichgeschlechtliche Partnersuche. LoveScout24 erlaubt die Vergabe eines persönlichen Pseudonyms und nutzt keine Chiffre wie bei Partnervermittlungen bekannt. Während der Anmeldung werden schon die meisten Informationen für das Benutzerprofil abgefragt. Der gesamte Anmeldevorgang dauert maximal 15 Minuten.

Einen Persönlichkeitstest wie bei Partnervermittlungen gibt es bei LoveScout24 natürlich nicht. Trotzdem können Mitglieder bestimmte Eigenschaften zur eigenen Person und gewünschte Eigenschaften beim zukünftigen Partner angeben. Bei der Betrachtung von anderen Profilen werden diese Eigenschaften dann abgeglichen.

LoveScout24 Vergleich von Eigenschaften
LoveScout24 vergleicht die Eigenschaften von besuchten Profilen und zeigt Gemeinsamkeiten an (Bild: LoveScout24.de).

Profilerstellung bei LoveScout24

Nach dem Anmelden ist das Profil weitgehend ausgefüllt und es sind kaum weitere Angaben zu machen. Felder die von Hand per Text gefüllt wurden, werden vom LoveScout24 geprüft und erst anschließend freigeschaltet. Im LoveScout24 Testbericht überzeugt die Basis-Version der Singlebörse, da selbst Nicht-Premium Mitglieder bis zu 25 Profilbilder hochladen können und auch die Profilbilder anderer Mitglieder sehen.

Partnervorschläge bei LoveScout24

Dateroulette bei LoveScout24
Das Dateroulette bei LoveScout24 erlaubt das wahllose Durchstöbern von anderen Profilen (Bild: LoveScout24.de).

LoveScout24 ist eine Singlebörse und schlägt keine Partner für Mitglieder vor. Dafür gibt es das Dateroulette bei dem zufällig Mitgliederprofile angezeigt werden und der Nutzer mit „JA“ oder „NEIN“ entscheiden kann, ob die angezeigte Person einem gefällt. In der Basis-Version können maximal 100 Mitglieder pro Tag über das Dateroulette betrachtet werden. Mitglieder werden per E-Mail über Profilbesuche anderer Mitglieder benachrichtigt.

Interessant ist dabei, dass beim Verfassen des LoveScout24 Testbericht an einem Dienstagvormittag teilweise bis zu 37.000 Mitglieder gleichzeitig online waren.

Zusätzlich sendet LoveScout24 gelegentlich E-Mails mit Partnervorschlägen zu Mitgliedern die, basierend auf Wohnort, Alter und Geschlecht, zu Ihnen passen könnten.

Preise und Kosten bei LoveScout24

Erst als Premium-Mitglied lässt sich das volle Potential zur Partnersuche von LoveScout24 nutzen. Premium-Mitglieder erhalten die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme und können die Mailfunktion sowie den Chat der Singlebörse nutzen. LoveScout24 bietet unterschiedliche Laufzeiten und drei Premium-Modelle mit unterschiedlichem Leistungsumfang an.

  • 12 Monate: 28,99 Euro pro Monat
  • 6 Monate: 34,99 Euro pro Monat
  • 3 Monate: 39,99 Euro pro Monat
  • 1 Monat: 49,99 Euro pro Monat

Zusätzlich sind noch eine Premium-Plus und eine Premium-Plus und VIP-Profil Mitgliedschaft verfügbar, die bei der Darstellung des persönlichen Profils eine prominente Platzierung verspricht. Im LoveScout24 Testbericht hat uns positiv gefallen, dass die Beträge bei LoveScout24 monatlich gezahlt werden und nicht wie bei anderen Portalen für den gewählten Zeitraum vollständig im Voraus zu entrichten sind.

Preise und Kosten bei LoveScout24
Preise und Kosten bei LoveScout24 (Bild: LoveScout24.de).

Nicht gefallen hat uns im LoveScout24 Testbericht, dass dem Tester anfänglich günstigere Preise präsentiert wurden. Bei der Registrierung war jedes Abomodell 5 Euro günstiger. Bei einem zweiten Blick auf die Tabelle wurden die Preise nach oben korrigiert. Deshalb haben wir diesen Test entsprechend angepasst und die höheren Preise für LoveScout24 mit aufgenommen.

Zusätzliche Leistungen bei LoveScout24

Beim zusätzlichen Leistungsumfang kann LoveScout24 auf ganzer Linie überzeugen. Mitglieder können in einem kostenlosen Ratgeber zur Partnersuche unterschiedliche Fragestellungen zum Thema Singleleben, Daten oder Partnerschaft nachlesen. Zusätzlich werden von LoveScout24 regelmäßig Single-Events in unterschiedlichen Städten in Deutschland organisiert.

Apps für LoveScout24

LoveScout24 stellt Apps für die beiden großen Betriebssysteme iOS und Android zur Verfügung. Andere Smartphones wie Windows Phone oder Blackberry werden leider nicht von der Singlebörse unterstützt. Für Premium-Mitglieder werden in den Apps weitere Funktionen freigeschaltet.

Zusammenfassung zu LoveScout24

Der niedrige Einstiegspreis für eine Premium-Mitgliedschaft hat uns im LoveScout24 Testbericht sehr gefallen. Ab 28,99 Euro pro Monat ist die günstigste Mitgliedschaft erhältlich. Damit ist LoveScout24 deutlich günstiger die alle Partnervermittlungen aber nicht die günstiges getestete Singlebörse. Für die Preispolitik bei LoveScout hat uns dafür nicht gefallen. Während der Anmeldung waren die angezeigten Preise für die Premium-Mitgliedschaften 5 Euro günstiger als nach der Registrierung.

Während der Login und der Bezahlvorgang für eine Premium-Mitgliedschaft bei LoveScout24 per SSL-Verschlüsselung gesichert sind, erfolgt die normale Nutzung der Webseite unverschlüsselt.

LoveScout24 Bewertung

Wir von Partnersuche-Vergleich.org vergeben 4,3 von 5 Sternen in unserem LoveScout24 Testbericht. Die schnelle und unkomplizierte Anmeldung sowie der große kostenlose Leistungsumfang haben uns überzeugt. Wir haben in der Kategorie Preise & Kosten einen Stern abgezogen, weshalb die Gesamtbewertung von LoveScout24 von 4,5 ab 4,3 Sterne verringert wurde. Eine plötzliche Preiserhöhung um 5 Euro war für uns nicht nachvollziehbar. Trotzdem erhalten Premium-Mitglieder viel Leistung für ihre Geld bei der Singlebörse.

Grundsätzlich wünschen wir uns mehr Optionen das persönliche Profil zu differenzieren um auch beispielsweise Vorlieben oder Abneigungen hinterlegen zu können. Gefallen hat und beim Profil, dass die Angaben erst nach einer Prüfung freigeschaltet werden.

LoveScout24 wird zur Partnersuche für Singles ohne Bedenken empfohlen. Die sehr große Anzahl an Mitglieder ist die große Chance für alle Singles den Traumpartner online zu finden. Die der Funktionsumfang der Basis-Version erlaubt ein problemloses Testen der Singlebörse ohne vorher Geld ausgeben zu müssen.

Sollte die Singlebörse nicht Ihren Geschmack treffen, dann empfehlen wir Ihnen den NEU.DE Testbericht. Das Portal ist ähnlich groß und monatlich etwas günstiger als LoveScout24. Eine gute Alternative findet sich im Single.de Testbericht. Das Portal ist die günstige Singlebörse im Test und überzeugt durch eine große Funktionalität in der kostenlosen Basis-Version.

Singles die keine Lust auf die manuelle Partnersuche haben, empfehlen wir unseren Artikel zum Vergleich der Partnersuchen. Diese Portale sind in der Regel teurer als Singlebörsen, bieten jedoch durch Persönlichkeitstest eine psychologische Analyse der Mitglieder. Basierend darauf werden durch mathematische Algorithmen Partnervorschläge erstellt. Alles was Mitglieder machen müssen, ist die vorgeschlagene Person zu kontaktieren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.