NordVPN kostenlos nutzen

NordVPN kostenlos nutzen

NordVPN ist eines der besten VPNs auf dem Markt und im VPN Vergleich hier im Blog auf Nummer 1. Der Anbieter aus Panama bietet wirklich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit einem kleinen Trick lässt sich NordVPN sogar kostenlos nutzen.

NordVPN bot bisher eine kostenlose Testversion für bis zu sieben Tage an. Das Angebot wurde aber entfernt, nach dem Nutzer dieses extrem stark ausgenutzt haben. Trotzdem lässt sich NordVPN für einen Monat kostenlos verwenden. Ohne Einschränkungen.

NordVPN kostenlos nutzen

Wie im NordVPN Test berichtet, bietet der VPN-Anbieter eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an. Diese gilt für jedes Abonnement. Diese Anleitung zeigt dir, wie du mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie NordVPN kostenlos nutzen kannst.

1. Besuche die NordVPN Webseite.

NordVPN Webseite
NordVPN Webseite (Bild: Screenshot).

2. Wähle ein Abonnement aus. Welches ist eigentlich egal.

NordVPN Webseite auswählen
NordVPN Webseite auswählen (Bild: Screenshot).

Scrolle auf der Seite nach unten, erstelle ein Konto und gebe deine Zahlungsdaten ein. Am einfachsten ist PayPal und Kreditkarte, da du darüber am schnellsten dein Geld wieder zurückbekommst. Aber keine Sorge. Solange du dein Abonnement innerhalb von 30 Tagen kündigst, bekommst du dein Geld garantiert zurück.

Bezahlen bei NordVPN
Bezahlen bei NordVPN (Bild: Screenshot).

Lade die entsprechende App für dein Gerät herunter, sobald dein Konto erstellt ist. Installiere die App auf deinem Mac, Windows, iPhone und Android Handy und surfe sicher im Internet.

NordVPN Apps herunterladen
NordVPN Apps herunterladen (Bild: Screenshot).

Jetzt kannst du NordVPN uneingeschränkt für 30 Tage nutzen!

Aber wir alle wissen, das stornieren von Zahlungen kann manchmal stressig und problematisch sein. NordVPN macht es extrem einfach.

NordVPN Abonnement kündigen

Es ist ganz einfach, das NordVPN Abonnement kündigen zu lassen. Dazu musst du dich auf der Webseite von NordVPN mit deinem Benutzername und Passwort anmelden:

Auf dem Dashboard findest du unter My Services dein gewähltes Abonnement. Wenn du auf die Drei Punkte hinter Change Plan klickst, kannst du mit Cancel automatic payments das Abonnement kündigen.

NordVPN Abonnement kündigen
NordVPN Dashboard (Bild: Screenshot NordVPN.com).

Die Kündigung bestätigt dir NordVPN wie folgt:

NordVPN Abonnement kündigen
NordVPN Abonnement kündigen (Bild: Screenshot NordVPN.com).

Jetzt musst du noch dein Geld zurück holen. Klicke nun auf das Chat-Symbol in der rechten Ecke der NordVPN-Website, um Supportoptionen zu öffnen.

NordVPN Support kontaktieren
NordVPN Support kontaktieren (Bild: Screenshot).

Wende dich einfach an den Kundendienst und beantrage eine Stornierung. Du kannst das entweder über den Live-Chat oder per E-Mail am unteren Rand des Support-Popups tun.

Fragen an NordVPN stellen
Fragen an NordVPN stellen (Bild: Screenshot).

Natürlich werden die Mitarbeiter von NordVPN fragen, was los ist und ob sie das Problem für dich lösen können. Dies ist nicht gerade eine Rückerstattung ohne Fragen, aber auch kein Problem.

Wenn du NordVPN trotzdem stornieren möchtest, erkläre das einfach höflich im Chat und die NordVPN Mitarbeiter helfen dir gerne weiter.

Eine vollständige Rückerstattung erhältst du von NordVPN innerhalb von ein bis zwei Tagen. Je nach dem wie schnell deine Bank die Rückerstattung verarbeitet, kann es auch etwas länger dauern.

Gibt es eine kostenlose Version von NordVPN?

Nein, es gibt keine kostenlose Version von NordVPN.

Die exemplarische Vorgehensweise für eine kostenlose Testversion, die dieser Beitrag weiter oben auf der Seite beschreibt, ist das Maximale, was Nutzer dafür tun können.

Wenn du an einem kostenlosen VPN interessiert bist, dann klicke in den verlinkten Beitrag. Hier findest du drei seriöse und nutzerbare Angebote.

Die vorgestellten VPNs sind die besten auf dem Markt, aber sei gewarnt – selbst das beste kostenlose VPN ist bei weitem nicht so gut wie die besten kostenpflichtigen VPNs.

Während kostenlose Apps oft als guter Einstieg in die Welt der VPNs dienen, sind sie oft mit Datenbeschränkungen, weniger Serveroptionen und anderen Einschränkungen verbunden.

Ein Gedanke zu „NordVPN kostenlos nutzen“

  1. Das mit den kostenlosen VPNs sieht gut aus, doch diese sind in fast allen Fällen entweder mit starken Begrenzungen oder mit fragwürdiger Datenbehandlung verbunden. Ich kann es ja nachvollziehen, dass kostenlose VPNs für manche Nutzer ausreichend sind aber wer Wert auf Qualität und Privatsphäre liegt, muss unbedingt in seine Brieftasche holen und das gilt wohl nicht nur für VPN Sachen.

    Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.