NordVPN: Abonnement kündigen

NordVPN gehört zu den besten VPN Diensten mit einer Auswahl an über 5.200 Servern in über 60 Ländern. Zusätzlich überzeugt der VPN mit Sitz in Panama durch das nicht Erstellen von VPN-Logs. Was NordVPN nicht was, kann NordVPN nicht herausgeben. Doch wie könnt ihr ein NordVPN Abonnement kündigen?

Im NordVPN Test überzeugt der Dienst zudem mit einem übersichtlichen und einfach zu bedienenden Benutzer-Konto. Viele Einstellungen werden nicht angeboten und die vorhandenen sind klar erklärt, wenn auch in Englisch. Auch das NordVPN Abonnement lässt sich über das Benutzer-Konto deaktivieren.

NordVPN: Abonnement kündigen

Kunden können melden sich mit E-Mail Adresse und Passwort unter ucp.nordvpn.com/dashboard/ an. Dort sind alle Einstellungen zu NordVPN zu finden.

Ohne E-Mail Adresse und Passwort kannst du dein NordVPN Abonnement nicht kündigen. Solltest du keinen Zugang mehr haben, musst du dein Passwort zurücksetzen lassen. Die E-Mail Adresse ist die gleiche, wie für den Login.

NordVPN Login
NordVPN Login (Bild: Screenshot NordVPN.com).

Nach der Anmeldung wird das NordVPN Dashboard angezeigt. Auf dem Dashboard wird unter MyServices dein Abonnement angezeigt. Hier im Beispiel siehst du die 1 Month Subscription.

Mit einem Klick auf die drei Punkte öffnet sich ein kleines Menü mit der Bezeichnung Cancel automatic payments.

NordVPN Abonnement kündigen
NordVPN Dashboard (Bild: Screenshot NordVPN.com).

Durch die Auswahl von Cancel automatic payments verhinderst du, das NordVPN dein Abonnement automatisch verlängert. Damit wird dein Abonnement gekündigt und läuft automatisch aus. Bis zur Laufzeit Ende kannst du NordVPN wie gewohnt weiter nutzen.

In einem kleinen Pop-up musst du die Kündigung des NordVPN Abonnements noch einmal bestätigen.

NordVPN Abonnement kündigen
NordVPN Abonnement kündigen (Bild: Screenshot NordVPN.com).

Mit Confirm Cancellation bestätigst du die Kündigung und NordVPN bestätigt dir noch einmal, dass die automatische Zahlung beendet wurde.

NordVPN Abonnement kündigen
NordVPN Abonnement kündigen (Bild: Screenshot NordVPN.com).

Solltest du NordVPN weiterhin länger nutzen wollen, kannst du das jeder Zeit über das Dashboard tun. Bei den 1 bis 3-Jahres Abonnements lohnt es sich vorher nach einem NordVPN Gutschein Ausschau zu halten.

Im VPN Vergleich schneidet NordVPN sehr gut ab. Der Dienst bietet intuitive Apps für fast alle Betriebssysteme und kommuniziert klar, welche Daten der Nutzer gespeichert und welche nicht gespeichert werden.

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.