iPhone: Speicher voll – Fotos und Videos sofort löschen

Wird das iPhone zur Aufnahme von 4K-Videos und zum häufigen Fotografieren genutzt, füllt sich der Speicher sehr schnell. Selbst wenn nicht benötigte Aufnahmen sofort in der Foto-App gelöscht werden. Wie lassen sich Fotos und Videos sofort löschen?

Damit mehr Speicher auf dem iPhone umgehend frei wird, müsst ihr jedes Mal über die Einstellungen -> Allgemein -> iPhone-Speicher den blockierten Speicherbereich unter iOS freigeben.

Wie lassen sich Fotos und Videos auf dem iPhone sofort löschen

Jedesmal wenn iOS den gelöschten Speicherbereich für Fotos und Videos nicht sofort frei gibt, müsst ihr unter iPhone-Speicher das Album „Zuletzt gelöscht“ endgültig leeren.

iPhone Speicher voll – Fotos und Videos sofort löschen
iPhone Speicher voll – Fotos und Videos sofort löschen (Bild: Screenshot).

Dazu tippt ihr auf den Abschnitt „Fotos“. Dort findet sich das Album „Zuletzt gelöscht“. Damit die Fotos sofort entfernt werden, müsst ihr das Album „Leeren“. Dadurch werden alle Fotos umgehend gelöscht, die in das interne Album „Zuletzt gelöscht“ verschoben wurden.

Die Freigabe des Speicherbereichs kann einen Augenblick dauern. Anschließend steht euch der zusätzliche Speicherplatz zur Verfügung.

Als weitere Option könnt ihr große Videos und Fotos direkt aus der Foto-App endgültig löschen. Öffnet dazu das Album „Zuletzt gelöscht“. Dieses ist unter iOS in der Ansicht der Alben ganz unten zu finden.

Tippt dann oben rechts auf „Auswählen“ und markiert einzeln die Aufnahmen, die ihr löschen möchtet. Anschließend drückt ihr auf „Löschen“.

Persönliche Meinung

Wenn ihr viel 4K Aufnahmen mit dem iPhone macht, sind selbst Modelle mit 64 GB-Speicher schnell voll. Nicht benötigte Aufnahmen sollten somit regelmäßig gelöscht werden.

Weitere Tipps findet ihr ebenfalls hier auf RandomBrick.de. Beispielsweise zeige ich euch, wie Apple Pay mit N26 zum Bezahlen funktioniert. Die Einrichtung ist schnell und einfach.

Ihr nutzt die neunen iPhones mit eSIM? Wie sich Hotspot Probleme beim iPhone XS, XS Max und XR beheben lassen, zeigt der verlinkte Beitrag.

Ein weiterer nützlicher Hinweis ist das Wiederherstellen von gelöschten E-Mails auf dem iPhone. Durch ein kurzes Schütteln spart ihr euch den Umweg über den Papierkorb.

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

0 Gedanken zu „iPhone: Speicher voll – Fotos und Videos sofort löschen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!