Parallels Desktop: Bedienung von Windows-Spielen unter macOS optimieren

Mit Parallels Desktop lassen sich insbesondere ältere Spiele unter macOS problemlos spielen. Für ein ungestörtes Spielvergnügen stört im Vollbildmodus von Parallels Desktop, dass macOS das Dock, die Menüleiste oder Benachrichtigungen anzeigt.

Das Menü oder Dock von macOS wird unter Parallels Desktop immer dann eingeblendet, wenn der Spieler im Spiel nach unten oder oben scrollt. Das lässt sich mit wenigen Klicks ausschalten.

Parallels Desktop 14 für Mac*
Parallels Desktop 14 für Mac
Preis: € 84,99 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Parallels Desktop: Bedienung von Windows-Spielen unter macOS optimieren

Parallels Desktop zeigt im Vollbildmodus das Dock, die Menüleiste und Benachrichtigungen von macOS an. Damit können Nutzer von Parallels Desktop einfach auf Ordner oder Dokumente unter macOS zugreifen.

Bei Spielen im Vollbild mit Parallels Desktop stört die Anzeige des Docks oder der Menüleiste. Beim Spielen unter macOS mit Parallels Desktop erschwert das jedoch das Scrollen der Spielfläche über die Bildschirm-Ränder.

Parallels Desktop: Bedienung von Windows-Spielen unter macOS optimieren
Parallels Desktop: Bedienung von Windows-Spielen unter macOS optimieren (Bild: Amazon.de).

Spiele lassen sich zwar auch mit den Pfeiltasten steuern, das stört jedoch den Spielfluss. Insbesondere, wenn Einheiten oder Gebäude mit der Maus ausgewählt werden.

Parallels Desktop bietet für Spiele unter macOS eine Option zur Optimierung im Vollbildmodus. Damit deaktiviert Parallels Desktop das normale Verhalten zur Anzeige des Dock, der Menüleiste oder von Benachrichtigungen unter macOS. Die Funktion findet sich nicht nur in Parallels Desktop 14, sondern auch in der Version 12 und 13.

Die Einstellungen findet ihr an der jeweiligen virtuellen Maschine. Die Windows-Maschine muss dazu nicht beendet werden. In der Kopfleiste gibt es den Dialog Optionen.

Unter Optionen findet ihr die Auswahl Vollbild auf der linken Seite. Wird der Eintrag Vollbild für Spiele optimieren aktiviert, unterbindet Parallels Desktop das Einblenden von Dock, Menüleiste oder macOS Benachrichtigungen.

Damit ihr weiterhin zwischen virtueller Windows Maschine und macOS wechseln könnt, benötigt ihr folgende Tastenkombination unter macOS.

Alt + Tab

Persönliche Meinung

macOS ist für Spiele nicht die beste Plattform. Mit einer virtuellen Windows 10 Maschine unter Parallels Desktop lassen sich jedoch einige alte Klassiker sehr gut spielen. Mit den oben gezeigten Einstellungen stören auch das macOS Dock, die Menüleiste oder die Benachrichtigungen beim Spielen nicht mehr.

Weitere Tipps zum Betriebssystem von Apple findet ihr ebenfalls hier auf RandomBrick.de. Beispielsweise wie sich unter macOS Skype mit mehreren Kameras nutzen lässt.

Eure Festplatte zeigt einige Fehler an? Dieser Anleitung zeigt euch, wie sich unter macOS eine Festplatte reparieren lässt. Dabei hilft der Terminal und einige kurze Befehle.

Habt ihr schon mal unter macOS ein ausfüllbares PDF mit Freeware erstellt? Dieser Beitrag zeigt euch wie das geht.

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!