macOS: Ordner im Finder immer oben anzeigen lassen

Umsteiger von Windows auf macOS kennen die Vor- und Nachteile beider Welten. Persönlich stört mich, dass macOS Ordner in Dateilisten alphabetisch sortiert und nicht wie unter Windows, diese ganz oben zu finden sind.

Da Windows bei mir beruflich noch zum Einsatz kommt und ich das Vorgehen besser finde, möchte ich auch unter unter macOS Ordner im Finder immer oben anzeigen lassen.

macOS: Ordner im Finder immer oben anzeigen lassen

Anscheinend sieht Apple das zwischenzeitlich auch so und hat mit macOS 10.12. Sierra die Anzeige der Ordner im Finder geändert. Benutzer haben jetzt die Option, die Ordner im Finder oben anzeigen zu lassen. Allerdings muss man hierfür manuell tätig werden.

Über die Einstellungen zum Finder findet sich die gewünschte Option.

 Finder
macOS: Die Einstellungen zum Finder (Bild: Screenshot).

In den Einstellungen findet sich unter Erweitert die Option „Beim Sortieren nach Namen Ordner oben behalten“. Diese benötigt ein Häkchen.

macOS Ordner im Finder oben anzeigen
macOS: Ordner im Finder oben anzeigen

Die Anzeige der Ordner unter macOS ganz oben im Finder funktioniert jedoch nur, wenn Dateilisten namentlich sortiert werden. Dazu ist auf die Spalte „Namen“ zu klicken.

Persönliche Meinung

Kleine Option mit großer Auswirkung. Wem die aus Windows bekannte Anzeige der Ordner ganz oben gefällt, kann das nun auch unter macOS nutzen.

Weitere Tipps zu macOS finden sich ebenfalls hier auf RandomBrick.de. Werden Dateien unter macOS sofort gelöscht und nicht in den Papierkorb verschoben, kann das an fehlenden Berechtigungen oder gar am versehentlich gelöschten Papierkorb liegen. Die Anleitung zeigt ausführlich, wie sich der Fehler beheben lässt.

Mit einem der letzten Updates hat Apple den beliebten, aber veralteten und unsicheren Telnet verbannt. Wie sich Telnet unter macOS nachinstallieren lässt, erklärt der Beitrag.

Ihr möchtet große Dateien zwischen macOS und Windows per USB-Stick austauschen? Hier findet ihr einige Tipps, wie die Kommunikation zwischen den beiden Betriebssystemen am einfachsten funktioniert.

0 Gedanken zu „macOS: Ordner im Finder immer oben anzeigen lassen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.