iPhone: Microsoft blockiert Mail-Sync um Outlook-App zu bewerben

iPhone-Nutzer erhalten beim Einrichten eines Outlook.com-Accounts anstatt der eigenen E-Mails einen Werbehinweis zu Installation der Outlook-App von Microsoft. Damit blockiert Microsoft jedenfalls temporär die Nutzung der E-Mail-Synchronisation.

Microsoft blockiert bei der Einrichtung vorübergehend die Synchronisation von E-Mails zwischen Outlook.com Konten und der E-Mail App des iPhones um die eigene Outlook-App zu bewerben.

Microsoft blockiert Mail-Sync auf dem iPhone um Outlook-App zu bewerben

Bei der Einrichtung eines neuen Outlook.com Konto über die Systemeinstellungen von iOS, erfolgt erst einmal kein automatischer Abgleich der E-Mails über die integrierte Mail-App von Apple.

Benutzer eines iPhone oder iPads erhalten stattdessen im Posteingang eine einzelne Nachricht mit dem Betreff „Aktion erforderlich: E-Mail-Synchronisierung“. Auch ein Versenden von E-Mails ist nicht möglich.

In der Werbenachricht rät Microsoft zu Installation der Outlook-App von Microsoft, da diese mehr Funktionen als der integrierte Mail-Client von iOS biete.

Nutzer können dann entweder Outlook aus dem App Store herunterladen und installieren oder sich dafür entscheiden „Diese E-Mail-App weiterhin zu verwenden“. Mit diesem kryptischen Satz meint Microsoft die Verwendung des Apple Mail-Clients.

Entscheidet sich der Nutzer für letzteres, gibt Microsoft die Synchronisation der E-Mails frei.

Läd der Nutzer weder Outlook herunter noch trifft er eine Entscheidung, startet der Abgleich der E-Mails auf dem iPhone oder iPad nach wenigen Stunden automatisch. Wie lange „wenige Stunden“ genau ist, verrät Microsoft aber nicht.

Persönliche Meinung

Das gemeldete Verhalten könnte ich mit meinem Outlook-Konto und einem iPhone nicht nachstellen. Meldungen dazu gibt es jedoch einige im Internet. Es ist zwar verständlich, dass Microsoft sich eine stärkere Verwendung der eignen App wünscht, doch bitte nicht zu Lasten der eigenen Nutzer.

Weitere Tipps zu den Mail-Konten von Microsoft findet ihr ebenfalls hier im Blog. Beispielsweise wie ich mit Outlook und dem iPhone Kalender und Kontakte synchronisieren lassen.

Auch bei der Nutzung von Gmail und der Abfrage von Outlook-Konten macht es Microsoft den Nutzern schwerer als notwendig. Mit einigen Handgriffen funktioniert aber auch das.

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!