iCloud: Fotos online ansehen

Die beste Möglichkeit durch die Bildergalerie der iCloud zu gehen, ist vermutlich ein iPad. Zum Bearbeiten der Bilder solltet ihr Fotos unter macOS verwenden. Ihr besitzt kein iPad und habt keinen Mac? Hier findet ihr die Lösung wie ihr Bilder aus der iCloud online ansehen könnt.

Die meisten wissen überhaupt nicht, dass sie auf jedes Foto und jedes Videos in der iCloud Fotos Sammlung von jedem Computer aus zugreifen können. Apple möchte natürlich, dass ihr einen Mac oder ein iPad verwendet, aber grundsätzlich geht auch jeder Windows oder Linux Computer.

Bilder in der iCloud online anschauen

Dazu benötigt ihr nur einen Computer mit Internet-Verbindung, mehr nicht. Über einen Browser tippt ihr iCloud.com ein. Das muss nicht zwingend Safari sein. Dort gebt ihr erst eure Apple-ID und anschließend euer Passwort ein. Danach erfolgt die Abfrage der Zwei-Faktor-Authentifizierung für Apple.

Ich hoffe, dass ihr diese auch wirklich eingeschaltet habt. Alles andere ist fahrlässig und erhöht das Risikos eines Angriffs auf eure Daten.

iCloud Fotos online ansehen

Nach der Anmeldung bei iCloud sehr ihr folgenden Bildschirm:

Fotos in der iCloud ansehen
Fotos in der iCloud ansehen (Bild: Screenshot).

Hier wählt ihr jetzt Fotos aus. Sobald die Seite geladen hat, seht ihr etwas, dass ein bisschen wie Fotos aus dem Mac aussieht. Nur mit weniger Funktionen. Solltet ihr zum ersten Mal iCloud.com nutzen, kann es etwas dauern bis die Datenbank alle Bilder zusammen hat.

Zudem stehen euch unter iCloud.com nicht die gleichen Bearbeitungsmöglichkeiten wie unter iOS oder macOS zur Verfügung. Aber ihr habt Zugriff auf die Bilder und könnt diese ansehen, herunterladen, löschen oder neue Bilder hochladen. Auch die Live Funktion zu Darstellung von kurzen bewegten Bildern funktioniert.

Ein Doppelklick öffnet ein Bild, mit der ESC-Taste schließt ihr die Bilder wieder. Über den linken und rechten Rand könnt ihr zwischen den Bildern wechseln.

Über das Symbol Pfeil in die Wolke ladet ihr neue Bilder in die iCloud direkt von eurem Windows oder Linux-Computer hoch.

iCloud Bilder hochladen
iCloud Bilder hochladen (Bild: Screenshot).

Auch ein Wechsel zwischen Momente und Fotos ist über iCloud.com möglich.

iCloud Fotos anzeigen
iCloud Fotos anzeigen (Bild: Screenshot).

Persönliche Meinung

Die Option über iCloud.com ermöglicht auch Windows-Nutzern mit einem iPhone die gemachten Bilder auf einem Computer anzusehen oder herunterzuladen.

Eine bessere Möglichkeit die Fotos und Videos aus der iCloud unter Windows zu nutzen ist iCloud Fotos für Windows. Das kostenlose Tool von Apple ermöglicht euch den Abgleich der Bilder über einen speziellen iCloud Fotos Ordner im Windows-Explorer.

Weitere Tipps zu den Geräten und Diensten von Apple findet ihr ebenfalls hier im Blog. Beispielsweise wie sich auf der Apple Watch die Navigation im Auto ausschalten lässt. Das Vibrieren kann beim Fahren stören.

Zudem findet ihr einen Beitrag, in dem die Sicherheit des Smartphones ausführlich diskutiert wird. Lässt sich das iPhone hacken? Wenn ja, wie könnt ihr euch davor schützen?

Und wusstet ihr, dass sich die Apple AirPods zur Spionage eignen? Die Ohrhörer haben eine Funktion, mit der sich andere belauschen lassen.

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!