Google Play Musik: Drei Monate für einen Euro

Der Kampf um die Kunden im Musik-Streaming-Markt nimmt an Fahrt auf. Der Branchenprimus Spotify versucht seine Stellung gegen Deezer, Apple Music, Amazon Prime Music und Google Play Musik zu verteidigen. Die neuen Dienste werben mit Rabattaktionen um Neukunden. Letztendlich profitieren die Kunden davon.

Aktuell ist Apple Music für Android Nutzer drei Monate kostenlos und Amazon Prime Music ist im Prime Abo enthalten. Auch Spotify bietet Neukunden drei Monate für 99 Cent an und so sieht sich wohl auch Google zu einer Werbeaktion gezwungen.

Google Play Musik Logo (Bild: Screenshot Google Play Musik).
Google Play Musik Logo (Bild: Screenshot Google Play Musik).

Google Play Musik: Drei Monate für einen Euro

Damit potentielle Kunden nicht zur Konkurrenz gehen, bietet Google ebenfalls drei Monate Streaming + offline Musik für einen Euro an. Für Neukunden aber auch ehemalige Nutzer. Dabei kann leider nicht jeder der schon Google Play Musik nutzte das Angebot in Anspruch nehmen.

Das Angebot wird nicht jedem Anwender gezeigt. Bei mir funktioniert der Gutschein beispielsweise nicht. Mein Google Play Musik Abo ist aber auch erst vor wenigen Monaten ausgelaufen. Andere Nutzer berichten, dass das Angebot genutzt werden konnte. Über diese Landingpage lässt sich testen, ob der Gutschein bei euch funktioniert.

Google Play Musik jetzt mit kuratierte Playlisten (Bild: Screenshot Google Play Music).
Google Play Musik jetzt mit kuratierte Playlisten (Bild: Screenshot Google Play Music).

Nutzer die den Gutschein in Anspruch nehmen aber nach den drei Monaten das Abonnement für 9,99 Euro pro Monat nicht verlängern möchten, können sich in den Einstellungen abmelden.

Persönliche Meinung

Im Vergleich zu Spotify wirkt Google Play Musik noch sehr rudimentär. Die App funktioniert dabei aber wirklich gut. Etwas anders sieht es bei dem Streamingdienst von Apple aus. Im Apple Music für Android Test zeigt die App deutliche Schwächen und macht regelmäßig Probleme bei der Wiedergabe von Musik.

Die kostenlose Angebote der einzelnen Anbieter ermöglichen ein gefahrloses Testen der jeweiligen Anwendung. Nicht jeder Dienst bietet das was einzelnen Nutzer suchen. Zudem belebt Konkurrenz das Geschäft.

Kommentar verfassen