Facebook: Alle Bilder auf einmal herunterladen

Habt ihr in den letzten Tagen und Wochen darüber nachgedachte, Facebook den Rücken zu kehren? Einfach das Social Network zu verlassen und das Facebook-Konto löschen? Zu viel Vertrauen hat der Konzern zwischenzeitlich verspielt. Es gibt aber auch viele Gründe weiterhin auf Facebook zu bleiben. Neben dem großen Netzwerk sind es auch die zahlreichen Bilder.

Die persönlichen Bilder auf Facebook lassen sich jedoch ganz einfach herunterladen. Facebook gibt euch dabei nicht nur alle Bilder, sondern auch die dazu gehörigen Informationen (Metadaten) wie IP-Adressen von denen die Fotos hochgeladen wurden mit. Aber auch Kommentare und Likes die Fotos erhalten haben, sind einsehbar.

Wie lassen sich Facebook Bilder downloaden?

Das einzige was ihr nicht durch den Download der Facebook Bilder erhaltet, sind Bilder auf denen ihr markiert wurde. Ihr könnt nur die Bilder und Videos herunterladen, die ihr selbst hochgeladen habt.

Am einfachsten könnt ihr eure Bilder von Facebook herunterladen, wenn ihr alle Daten von Facebook herunterladet. Alternativ könnt ihr auch einzelne Facebook-Alben downloaden. Der Download von Bilder über Facebook-Alben wird weiter unten im Beitrag erklärt.

Für den Download müsst ihr die Einstellungen über das Facebook-Profil aufrufen.

Einstellungen zum Facebook-Profil
Einstellungen zum Facebook-Profil (Bild: Screenshot).

Auf der Seite zu den allgemeinen Kontoeinstellungen findet sich sich ganz unten der unscheinbare Link Lade eine Kopie deiner Facebook-Daten herunter.

Eine Kopie der gespeicherten Daten von Facebook anfordern
Eine Kopie der gespeicherten Daten von Facebook anfordern (Bild: Screenshot).

Über den Link öffnet sich eine Seite die erklärt, welche Informationen ihr über euch bei Facebook herunterladen könnt.

Facebook erstellt ein extra Archiv für den Download
Facebook erstellt ein extra Archiv für den Download (Bild: Screenshot).

Sobald ihr auf Mein Archiv aufbauen klickt, fordert Facebook zur Sicherheit noch einmal euer Passwort von euch an.

Download der Facebook-Daten dauert
Das Erstellen des Downloads dauert einige Zeit (Bild: Screenshot).

Die Erstellung des Archivs dauert etwa 10 Minuten. Per E-Mail werdet ihr darüber informiert, dass das Archiv zur Verfügung steht. In der E-Mail befindet sich ein Link über den der Download der Daten gestartet wird. Der Download erfordert noch einmal die Eingabe des Passworts. In meinem Fall ist das Archiv etwa 90 MB groß.

Geht mit eurem Archiv sorgfältig und vorsichtig um. Dort sind Informationen enthalten, die nicht öffentlich auf Facebook zugänglich sind. Ihr solltet das Archiv mit niemandem teilen.

Facebook Profil im Archiv
Facebook Profil im Archiv (Bild: Screenshot).

Hier finden sich dann alle von auch auf Facebook gespeicherten Fotos und Videos wieder. Aber auch Informationen zu Werbung und Facebook-Seiten.

Facebook Alben herunterladen

Bilder in Alben auf Facebook lassen sich ebenfalls gesammelt herunterladen. Dazu geht ihr auf euer Profil und dort auf Fotos.

Über Fotos wählt ihr Alben und dann das Facebook-Album, dessen Bilder ihr herunterladen wollt. In meinem Beispiel die Instagram Photos auf Facebook. Über das kleine Zahnrad könnt ihr das Album löschen oder das Album herunterladen.

Facebook Alben herunterladen
Facebook Alben herunterladen (Bild: Screenshot).

Facebook erstellt dann wieder ein Download-Archiv mit den Bildern vom Album. Sobald der Download zur Verfügung steht, erhaltet ihr eine Benachrichtigung auf Facebook und könnt dann den Download beginnen.

Persönliche Meinung

Ihr wollt wissen was Facebook über euch gespeichert hat oder einfach eine Kopie der Daten, dann findet ihr hier die passende Anleitung. Auch für den Fall, dass ihr Facebook den Rücken kehren möchtet, könnt ihr vorher alle Bilder von Facebook herunterladen.

Weitere Tipps zur Sicherheit auf Facebook findet ihr ebenfalls hier im Blog. Beispielsweise wie sich Facebook-Apps gesammelt löschen lassen, damit ein Datenklau, wie durch Cambridge Analytica, nicht möglich ist.

Auch solltet ihr den Beitrag zu Facebook hacken, lassen sich Nachrichten mitlesen? euch anschauen. Hier erfahrt ihr, wie ihr euer Konto vor einer fremden Übername schützen könnt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.