Anleitung: Facebook Konto löschen

Die Facebook AGB haben sich mal wieder geändert, ein Aufschrei geht durch die Netz-Gemeinde und die ersten Mitglieder drohen (mal wieder) mit dem Verlassen von Facebook. Die AGB Änderungen sind keine leichte Kost, insbesondere da Facebook Werbung genauer auf die Mitglieder zuschneiden möchte und dadurch mehr Daten auswerten will. Wem das nicht gefällt, der findet nachfolgend eine Anleitung zum Löschen des Facebook Accounts.

Facebook hat sich viel Mühe gegeben, dass Benutzer nicht zufällig über die Option zum Löschen des Facebook Kontos stolpern. Wer keine Lust auf den ganzen Beitrag hat, findet am Ende des Beitrags den Link zur Löschung des Facebook Accounts.

Facebook Konto löschen

Bevor ein so radikaler Schritt gegangen wird, kann mit der Option Facebook Konto deaktivieren getestet werden, ob man wirklich ohne Facebook zurecht kommt.

Schritt 1: Facebook Hilfe aufrufen

Das Löschen des Facebook Kontos versteckt sich in der Facebook Hilfe. Dazu über das kleine Dreieck oben rechts die Hilfe aufrufen.

Über die Facebook Hilfe gelangt man zur Konto-Löschen-Option (Bild: Screenshot Facebook).
Über die Facebook Hilfe gelangt man zur Konto-Löschen-Option (Bild: Screenshot Facebook).

Schritt 2: Besuche den Hilfebereich

Das erscheinende Hilfe-Menü besitzt die Option Besuche den Hilfebereich. Über diesen gelangt der Benutzer zu weiteren Hilfethemen.

Um die Option zum Löschen zu finden, muss sehr tief gegraben werden (Bild: Screenshot Facebook).
Um die Option zum Löschen zu finden, muss sehr tief gegraben werden (Bild: Screenshot Facebook).

Schritt 3: Verwalte dein Konto

Im Hilfebereich muss die Option Verwalte dein Konto aufgerufen werden.

Im Hilfebereich gibt es die Option Verwalte dein Konto (Bild: Screenshot Facebook).
Im Hilfebereich gibt es die Option Verwalte dein Konto (Bild: Screenshot Facebook).

Schritt 4: Konto löschen und deaktivieren

Facebook ist zwar einfach zu bedienen, aber um so komplizierter ist der Vorgang zum Löschen des Facebook Kontos.

Die Option Konto deaktivieren und löschen führt den Benutzer in die Richtige Richtung (Bild: Screenshot Facebook).
Die Option Konto deaktivieren und löschen führt den Benutzer in die Richtige Richtung (Bild: Screenshot Facebook).

Schritt 5: Finde den versteckten Link

Auf der Hilfeseite zum Deaktivieren und Löschen des Facebook Kontos muss die Frage Wie lösche ich mein Konto dauerhaft? geöffnet werden. Zwischen viel Text und dem Hinweis, ein Backup der Daten zu machen, befindet sich der Link zum Löschen hinter den Worten … teile es uns mit.

Hinter Menüs zum Aufklappen und zwischen viel Text der Link zum Löschen des Facebook Accounts (Bild: Screenshot Facebook).
Hinter Menüs zum Aufklappen und zwischen viel Text der Link zum Löschen des Facebook Accounts (Bild: Screenshot Facebook).

Schritt 6: Löschen bestätigen

Abschließend muss die Löschung nur noch bestätigt werden. Facebook deaktiviert das Konto für 14 Tagen, sollte man den Vorgang bereuen und löscht anschließend das Facebook Konto. Innerhalb der 14 Tagen, kann das Konto durch einen Login wieder reaktiviert werden.

Wer es ernst meint, muss einen langen Weg gehen, bis das Facebook Konto gelöscht werden kann (Bild: Screenshot Facebook).
Wer es ernst meint, muss einen langen Weg gehen, bis das Facebook Konto gelöscht werden kann (Bild: Screenshot Facebook).

Persönliche Meinung

Facebook macht es seinen Mitgliedern wirklich schwer, das Konto zu löschen. Alternativ findet sich hier noch ein mal der Link zum Löschen. Man möchte sich wohl nur ungern von seinen Benutzern trennen. Pro7 (oder RTL) wollten neulich durch ein Interview mit einem „Facebook-Aussteiger“ durch die Aussage, dass der Benutzer 4 Stunden benötigt hat, bis er/sie den Link gefunden hat, suggerieren, dass es unmöglich sei, das Facebook Profil zu löschen. Hier muss jedoch kräftig an der Glaubwürdigkeit des Senders oder des ehemaligen Benutzers gezweifelt werden. Drei Wörter in die Suchmaschine deiner Wahl und 30 Sekunden lesen und man weiß was zu tun ist!!

2 Gedanken zu „Anleitung: Facebook Konto löschen

Kommentar verfassen