Windows 10: Benachrichtigungsassistent ausschalten

Der Benachrichtigungsassistent von Windows 10 blendet Benachrichtigungen bei Spielen oder Vollbild-Präsentationen automatisch aus. Eine sinnvolle Funktion. Weniger sinnvoll ist, dass Cortana den Benutzer nach jedem Spiele oder jeder Präsentation darauf hinweis, dass Benachrichtigungen ausgeblendet wurde.

Der Benachrichtigungsassistent informiert unnötigerweise, dass Benachrichtigungen ausgeblendet wurden. Diese nicht benötigte Benachrichtigung lässt sich unter Windows 10 ausschalten.

Windows 10: Benachrichtigungsassistent ausschalten

Der Benachrichtigungsassistent ist der Nicht-Stören-Modus von Windows 10. Wenn diese Option aktiviert ist, werden eingehende Benachrichtigungen automatisch ausgeblendet, damit diese bei Spiele, Präsentationen oder Videos nicht stören. Der Benachrichtigungsassistent informiert anschließend, dass Benachrichtigungen nicht angezeigt wurden.

Windows 10 Benachrichtigungsassistent ausschalten
Windows 10: Benachrichtigungsassistent ausschalten (Bild: Screenshot).

Diese Information zu den ausgeblendeten Benachrichtigungen lässt sich unter Windows 10 ausschalten. Dazu gehst du wie folgt vor:

  • Windows 10 Einstellungen öffnen. Beispielsweise über die Windows 10 Tastenkombination Windows-Taste + i.
  • Die Option System auswählen
  • Seitlich im Menü befindet sich die Option Benachrichtigungsassistent mit einer Mond-Sichel davor
Windows 10 Einstellungen Benachrichtigungsassistent
Windows 10 Einstellungen Benachrichtigungsassistent (Bild: Screenshot).

Im Fenster für den Benachrichtigungsassistent scrollst du etwas nach unten. Unter Automatische Regeln findest du die Aktionen, wann der Benachrichtigungsassistent automatisch aktiv wird.

Zum Deaktivieren der Information, dass der Benachrichtigungsassistent aktiv war, musst du auf Wenn ich meinen Bildschirm dupliziere oder auf Während ich spiele klicken.

Nicht auf den blauen Ein-Aus-Schalter sondern auf den Text.

Windows 10 Benachrichtigungsassistent einrichten
Windows 10 Benachrichtigungsassistent einrichten (Bild: Screenshot).

Dadurch öffnen sich weitere Einstellungen. Hier musst du den Haken bei Eine Benachrichtigung im Info-Center anzeigen, wenn … entfernen.

Windows 10 Benachrichtigungsassistent Info ausschalten
Windows 10 Benachrichtigungsassistent Info ausschalten (Bild: Screenshot).

Wiederhole diesen Vorgang für jede andere Art von automatischer Regel. Jede automatische Regel hat ihre eigene Benachrichtigungseinstellung.

Windows 10 Benachrichtigungsassistent einrichten
Windows 10 Benachrichtigungsassistent einrichten (Bild: Screenshot).

Wenn du auch die zusammenfassenden Meldungen deaktivieren möchtest, die beim automatischen Verlassen des Benachrichtigungsassistenten angezeigt werden, deaktiviere die Option Zusammenfassen, was ich verpasst habe, während der Benachrichtigungsassistent aktiv war am unteren Rand der Liste der automatischen Regeln.

Persönliche Meinung

Der Benachrichtigungsassistent ist so konzipiert, dass er leise ist. Wieso Cortona dann eine Nachricht in das Action Center einstellt, ist mir schleierhaft. Zudem stellt der Benachrichtigungsassistent wichtige Nachrichten nicht einfach auf stumm ohne dich zu informieren.

Weitere Tipps zum Betriebssystem von Microsoft findest du ebenfalls hier im Blog. Beispielsweise wie man unter Windows 10 Verknüpfungen schnell erstellen kann. Verknüpfungen sind zwar etwas altmodisch, doch weiterhin eine praktische Funktion.

Welche Anwendung sorgt unter Windows 10 für Netzwerk Traffic? Dieser Beitrag hilft dir bei der Analyse und wie du hohen Traffic auf eine Anwendung zurückführen kannst.

Das visuelle Feedback für Touchscreens lässt sich unter Windows 10 ausschalten. Diese optische Unterstützung benötigen die wenigsten Benutzer und irritiert oft.

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!