Nintendo Switch: GameCube-Spiele sollen per Virtual Console kommen

Seit der Ankündigung der neuen Nintendo Switch Konsole stehen die Fans Kopf. Außer einem Trailer über drei Minuten und 30 Sekunden gab es bisher keine weiteren offiziellen Informationen von Nintendo. Aber der Flurfunk berichtet, dass GameCube-Spiele über eine Virtual Console auf die Nintendo Switch kommen sollen.

Schon die Vorgängerkonsolen Wii, Wii U und der Nintendo 3DS haben eine Virtual Console zum Download von früher veröffentlichten Spielen angeboten. Eurogamer berichtet, dass drei Quellen diese Information bestätigt haben und mindestens vier Spiele für die Nintendo Switch vorbereitet werden. Dazu gehören Super Mario Sunshine, Luigi’s Mansion, Super Smash Bros. Melee und Animal Crossing.

Nintendo Switch: GameCube-Spiele sollen per Virtual Console kommen

Wie genau die Virtual Console auf der Nintendo Switch funktionieren wird, ist bisher unbekannt. Auf der GameCube oder Wii U lassen sich über die Virtual Console Spiele von früheren Plattformen herunterladen. Wurden Spiele früher schon über die Virtual Console gekauft, muss der Spieler nicht noch einmal den vollen Kaufpreis bezahlen sondern nur eine kleine Upgrade-Gebühr, um das Spiel auf der neusten Konsole spielen zu können.

Nintendo Switch soll mit Virtual Console kommen
Nintendo Switch soll mit Virtual Console kommen (Bild: Screenshot YouTube).

Die Virtual Console für die Nintendo Switch wird von NERD, der Nintendo European Research and Development entwickelt. NERD ist auch für die aktuelle NES Mini Micro-Konsole verantwortlich, welche schon Wochen vor Weihnachten ausverkauft war.

Am 12. Januar 2017 ist die offizielle Nintendo Switch Vorstellung. Dann werden wir mehr zur Konsole, den Spielen und hoffentlich Virtual Console erfahren. Der Verkauf soll im März 2017 starten. Die Nintendo Switch Preise werden voraussichtlich zwischen 249 Euro und 299 Euro liegen, je nach Speichergröße und Spielebundle.

Persönliche Meinung

Alte Spiele auf einer neuen Konsole? Alter Wein in neuen Schläuchen oder ein wirklicher Mehrwert für die Spieler? Was ist eure Meinung dazu? Ein Nintendo Switch Testbericht wird zeigen, wie sich die Konsole wirklich schlägt. Spannender finde ich persönlich welche Nintendo Switch Spiele zum Start verfügbar sind, wie sich die Hardware als Hybrid-Konsole zu Hause und unterwegs schlägt und wie potent die Hardware wirklich ist.

Ein Gedanke zu „Nintendo Switch: GameCube-Spiele sollen per Virtual Console kommen

Kommentar verfassen