Instagram: Bilder gleichzeitig auf mehreren Accounts posten

Instagram ermöglicht jetzt das Posten von Bildern auf mehreren Accounts gleichzeitig. Damit entfernt sich der Bilderdienst von der gewünschten Originalität der Accounts hin zu einer einfachen Bedienung. Aktuell steht die Funktion nur für iOS zur Verfügung.

Verwaltet ein Nutzer mehr als ein Instagram-Account, lässt sich beim Posten festlegen, auf welchen Accounts der neue Post gleichzeitig veröffentlicht werden soll. Damit berücksichtigt Instagram den Bedarf der Nutzer.

Bilder gleichzeitig auf mehreren Instagram-Accounts veröffentlichen

Damit erhalten Nutzer eine Möglichkeit zum Self Regram ohne dabei manuelle Copy & Paste Arbeit auf dem Smartphone tätigen zu müssen. Gleichzeitig könnte das dazu führen, dass die Instagram-Feeds ihre Individualität verlieren.

Instagram wünscht sich grundsätzlich originelle und abwechslungsreiche Feeds, angepasst an die jeweilige Zielgruppe. Deshalb gibt es auch keine Instagram Repost Option.

Instagram Bilder gleichzeitig auf mehreren Accounts posten
Instagram Bilder gleichzeitig auf mehreren Accounts posten (Bild: techcrunch.com).

Der Screenshot zeigt, wie sich ein neuer Post auf Instagram über mehrere Accounts gleichzeitig veröffentlichen lässt.

TechCrunch hat zudem bei Instagram nachgefragt, ob die neue Funktion auch für Android und auch für Stories verfügbar sein wird. Die Anfrage blieb jedoch unbeantwortet.

Persönliche Meinung

Instagram hat wohl erkannt, das Nutzer mehrerer Accounts einen Bedarf an der Funktion haben oder sowieso den gleichen Content über mehrere Konten verteilen. Da die Funktion jetzt für iOS zur Verfügung steht, wird Android nicht lange auf sich warten lassen.

Weitere Tipps zum Bilderdienst findet ihr ebenfalls hier auf RandomBrick.de. Beispielsweise wie sich der Suchverlauf von Instagram löschen lässt. Es muss ja nicht jeder wissen, wen ihr gesucht habt.

Keine Lust mehr auf Bilder teilen? Dann lest hier wie sich euer Instagram Account löschen lässt. Sichert aber vorher euer Bilder.

Zudem solltet ihr stets ein sicheres Passwort für Instagram verwenden, ansonsten lässt sich Instagram hacken und Nachrichten mitlesen. Gerade bei der großen Beliebtheit des Dienstes sind Benutzer häufig davon betroffen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!