Google Chrome: Vollbildmodus aktivieren

Hat Google Chrome einen Vollbildmodus? Wenn ja, wie lässt sich dieser aktivieren. Google Chrome besitzt einen Vollbildmodus der alle Steuerungselemente des Browser sowie Tabs entfernt und dir mehr Platz beim Surfen und Betrachten von Webseiten gibt.

Der Vollbildmodus ist auch hilfreich bei Präsentationen oder Videos in Webseiten, die selbst keinen Vollbildmodus anbieten. Oder wenn du ein kleines Display hast und etwas mehr Platz zum Surfen benötigst.

Google Chrome: Vollbildmodus aktivieren

Der Vollbildmodus in Chrome lässt sich dabei sehr schnell und einfach aktivieren. Dazu stehen dir zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

Vollbildmodus in Chrome über die Einstellungen

Klicke auf die drei Punkte oben rechts. Im Menü in der Zeile Zoomen findet sich ein Rechteck. Mit Klick auf das Rechteck startet der Vollbildmodus in Google Chrome.

Google Chrome Vollbildmodus
Google Chrome Vollbildmodus nutzen (Bild: Screenshot).

Vollbildmodus in Chrome via Taste

Der Weg über die Einstellungen ist etwas kompliziert und umständlich. Einfacher lässt sich der Vollbildmodus mit der Taste F11. Die Taste gilt für Chrome in Windows, Linux und macOS.

Google Chrome Vollbildmodus aktivieren
Google Chrome Vollbildmodus aktivieren (Bild: Screenshot).

Beenden lässt sich der Vollbildmodus für Google Chrome durch das Drücken der Taste F11. Dann werden wieder die Browser-Leiste, die Einstellungen, Tabs und die Taskleiste angezeigt.

Persönliche Meinung

Der Vollbildmodus in Google Chrome macht das Lesen von Webseiten insbesondere auf kleinen Displays angenehmer, da die Anzeige von Tabs und die Browserleiste ausgeblendet werden.

Weitere Tipps und Tricks findest du ebenfalls hier im Blog. Beispielsweise eine Übersicht an Programme zur Videobearbeitung für Einsteiger. Von kostenlos bis günstiger Programme oder Anwendungen im Browser findest du hier alles für einen guten Start.

Zudem wird diskutiert, ob Handy Spionage illegal ist. Dabei handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern eine Übersicht bekannter Aussagen zum Thema.

Du bist auf der Suche nach einem mobilen Monitor für Reisen? Dann wirf einen Blick in die große Übersicht. Von 11,6 bis 15,6 Zoll findest du alles im Beitrag. Einiger der Modelle wiegen kaum mehr als ein iPad.

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!