Gmail: Absender direkt aus der E-Mail blockieren

Nutzer von Gmail stehen seit heute weitere Funktionen zur Verfügung. Mit wenigen Klicks können die Anwender innerhalb von GoogleMail den Absender einer unerwünschten E-Mail direkt sperren. Bisher konnten Störenfriede nur als Spam markiert oder per Filter aussortiert werden. Ab heute ermöglicht Gmail das Sperren von Absender.

Im Browser steht die praktische Funktion über das Drop-Down Menü zur Verfügung. Dort wo sich E-Mails auch weiterleiten lassen, ist jetzt zusätzlich die Option zum Sperren des unerwünschten Absenders zu finden.

Absender können jetzt direkt Google Mail heraus gesperrt werden (Bild: Screenshot Gmail).
Absender können jetzt direkt Google Mail heraus gesperrt werden (Bild: Screenshot Gmail).

In den kommenden Wochen soll diese Funktion auch für die Gmail-App für Android zur Verfügung stehen. E-Mails von gesperrten Absendern landen direkt im Spam-Ordner. Über die Einstellungsseite können diese Absender wieder entsperrt werden.

Gmail kann Abesnder blockieren (Bild: Gmail Blog).

Zum Glück bin ich noch nie in die Verlegenheit gekommen, diese Funktion benötigt zu haben. Aber schön zu Wissen, dass penetrante Personen mit wenigen Klicks zum Schweigen gebracht werden können.

Persönliche Meinung

Weitere Tipps und Tricks rund um Googles E-Mail Service finden sich ebenfalls auf Random Brick. Der Artikel zu Gmail E-Mails als PDF herunterladen stellt einen Service vor, mit dem alle E-Mails kostenlos als PDF heruntergeladen werden können.

Für alle, die es etwas bunter mögen ist die Anleitung zu Gmail: Themes und Hintergründe ändern. Hier wird gezeigt, wir sich alternative Hintergründe einstellen sowie die Farben für Gmail verändern lassen.

Die Option Gmail „Versand rückgängig machen“ ist eine Funktion, die ich schon unzählige Male benötigt habe. Mit dem Klick auf Absenden wurde noch ein Fehler entdeckt oder mir ist eine bessere Idee eingefallen. Über die Schaltfläche die beim Versenden der E-Mail angezeigt wird, lässt sich die Nachricht zurückholen.

Der Beitrag zu Gmail Tracking E-Mails blockieren stellt ebenfalls einen Service vor, mit dem sich Tracking-Code in E-Mails blockieren lassen. Der Absender der E-Mail kann jetzt nicht mehr feststellen, ob die E-Mail ankam, geöffnet wurde und in welchem Land der Empfänger beim Aufruf der E-Mail befunden habt.

Quelle: Gmail Blog

3 Gedanken zu „Gmail: Absender direkt aus der E-Mail blockieren

  • Pingback: Gmail: Newsletter direkt aus der E-Mail abmelden | random brick [DE]

  • 19. März 2016 um 9:12
    Permalink

    Danke, dass ist die beste Beschreibung, die ich bisher gefunden habe. Und nun erscheint auch wirklich die Auskunft, die Mail sei blockiert. Hoffe es klappt nun endlich. Danke!
    Bitte lassen Sie den LInk eingestellt, ich habe ihn verbreitet.

    Antwort
  • 17. April 2016 um 19:19
    Permalink

    es wäre besser, wenn die blockierte mail, zurück an den absender geht, anstatt in den spamordner.
    So weiß derjenige, dass es zwecklos ist, weiterhin mails zu verschicken.
    Eine weitere möglichkeit, wenn sie schon in den spamordner landet, dem absender eine automatisch generierte mail zukommen zu lassen.
    Lg.
    Lou

    Antwort

Kommentar verfassen