Patent von Samsung deutet auf Smart Glasses für Sportler hin

Samsung Smart Glasses

Noch einmal Smart Glasses von einem großen Hersteller, dieses Mal ist es Samsung. Anscheinend sehen einige große Hersteller hier einen Markt mit Potential. Samsung hat in Südkorea ein Design Patent auf eine Brille genehmigt bekommen, die den Google Glasses sehr ähnlich sehen, auch wenn im Patentantrag von „Sports Glasses“ gesprochen wird. Samsungs Design weißt ebenfalls eine Art Display im oberen Sichtbereich des Auges aus und besitzt integrierte Kopfhörer zur Musikwiedergabe. Des Weiteren beschreibt der Patentantrag den Einsatz als hands-free Headset zur Gesprächsführung und Benachrichtigungen können während dem Sport auf dem Display angezeigt werden. Die Brille kann mit Smartphones und via physischem USB-Microlink verbunden werden. Mehr Bilder:

Samsung Smart Glasses

Samsung Smart Glasses

Persönliche Meinung: Immer her damit, je mehr Smart Glasses auf dem Markt sind, desto größer die Konkurrenz. Das hält die Preise auf moderatem Level und treibt die Entwicklung voran. Nun sollte sich Samsung den Fehler des Samsung Galaxy Gear verkneifen und ein bloß kein Samsung-only Produkt daraus machen.

Quelle: Korea Intellectual Property Rights Information Service via Engadget

Kommentar verfassen