Odys Wintab 9 Plus 3G: 8,9 Zoll Windows Tablet für 169 Euro

Odys haben die wenigsten als Hersteller für Tablets auf dem Schirm und trotzdem lohnt sich ein Blick auf dieses Angebot. Aktuell bekommt der Käufer das Odys Wintab 9 Plus 3G (8,9 Zoll) für 169 Euro bei Amazon.de. Die Kundenrezensionen bei Amazon sprechen äußerst positiv über das Odys Wintab 9 Plus 3G.

Das 8,9 Zoll Tablet bietet viel Technik zum kleinen Preis und zudem vieles was andere Hersteller bei teureren Tablets oft nicht anbieten. Beispielsweise einen Mini HDMI Anschluss und UMTS. Die Käufer bei Amazon sind grundsätzlich begeistert. Das einzige was bemängelt wird, ist die schlechte 2 MP Kamera sowie das etwas ungenaue GPS. Dafür erhält der Käufer einen vollwertigen Windows 8.1 Computer, der sich kostenlos auf Windows 10 Upgraden lässt.

Odys Wintab 9 Plus 3G (Bild: Amazon).
Odys Wintab 9 Plus 3G (Bild: Amazon).

Odys Wintab 9 Plus 3G

Die technischen Details zum Odys Wintab 9 Plus 3G sind wirklich nicht zu verachten:

  • Display: 22,6 cm (8,9″) Touchscreen mit IPS-Technologie
  • Auflösung: 1920×1080 Pixel (Full-HD)
  • Prozessor: Intel® Atom™ Z3735F Prozessor (1,33 GHz bis 1,83 GHz Boost)
  • Grafik: Intel® Gen 7
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Speicher: 32 GB
  • Speicherkartenleser: microSD (max. 64 GB)
  • Kommunikation: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, 3G (WSDMA/HSDPA)
  • Anschlüsse: Bluetooth 4.0, Mini HDMI, Micro USB-Anschluss (USB-Host), Köpfhörerausgang, SIM-Kartenfach
  • Akku: Lithium-Polymer-Akku (6.800 mAh)
  • Kameras: 2 Megapixel (Rückseite), 2 Megapixel (Vorderseite)
  • Abmessungen: (B x H x T) 234 x 155 x 9,2 mm
  • Gewicht: 487 g
  • Betriebssystem: Windows 8.1 mit Bing
  • Besonderheiten: inklusive Ein-Jahres-Lizenz für Office 365 Personal mit 1000 Gigabyte OneDrive-Cloudspeicher und 60 Skype-Minuten pro Monat

Wer Interesse am Odys Wintab 9 Plus 3G hat und dieses über den Affiliate-Link unten kauft, unterstützt damit diesen Blog. Durch den Kauf über den Link erhält RandomBrick.de eine Kommission, der Einkauf wird für euch dadurch aber nicht teurer.

Persönliche Meinung

Mit diesem Tablet lässt sich problemlos ein Computer für den mobilen Arbeiter einrichten. Unterwegs das Tablet und zu Hause über USB oder Bluetooth eine Maus und Tastatur sowie über Mini HDMI einen Monitor angeschlossen und schon ist der vollwertige Desktop-PC fertig. Und alle Einstellungen und Daten sind auf einem Gerät. Auch eignet sich das Tablet hervorragend für Couchpotatoes, ausreichend schnell für Internet und Office ist der Intel Atom auf jeden Fall. Zudem lässt sich nachträglich Windows 10 installieren. Das neue Betriebsystem ist ebenfalls auf die Nutzung von Tablets ausgerichtet und zudem sehr sparsam mit den Ressourcen. Die Windows 10 Übersichtsseite stellt euch weitere Informationen zum Betriebssystem von Microsoft zur Verfügung.

Kommentar verfassen