Mit der Nintendo Switch durch die Weihnachtszeit: 4 Tipps gegen Langeweile

Die neuste Konsole von Nintendo, die Switch, ist vermutlich die flexibelste Spielekonsole auf dem Markt. Die Nintendo Switch ist sowohl Konsole für Zuhause als auch mobil unterwegs einsetzbar und erlaubt das Zocken in verschiedenen Umgebungen. Und damit eignet sie sich hervorragend für die Weihnachtszeit. 

Egal wo du mit deiner Nintendo Switch bist, du kannst Spiele mit anderen oder alleine spielen oder einfach nur Zuschauer sein. Hier findest du einige Ideen, um auf langweiligen Familienfesten, öden Fahrten zur Verwandtschaft oder abends nach dem Suppenkoma deine Switch perfekt zu nutzen. Und denk daran, wenn du viel mit der mobilen Konsole unterwegs bist, lohnt sich das passende Nintendo Switch Zubehör.

Mit der Nintendo Switch durch die Weihnachtszeit: 4 Tipps gegen Langeweile

Arms im Multiplayer
Arms im Multiplayer (Bild: Screenshot YouTube).

eSports anstatt Fußball

Während der Weihnachtszeit hängt die Bundesliga in der Winterpause. Es gibt keine aktuelle Spiele zum diskutieren. Zudem ist Fußball nicht jedermanns Sache. Es gibt auch Fifa 18 für die Nintendo Switch, doch wie wäre es mit etwas Neuem? Etwas mit mehr Farbe und Stil. Schon mal einen Blick auf Splatoon 2 geworfen?

Splatoon 2 ist ein farbenfroher Third-Person-Shooter mit Single-Player Story-Mode sowie Online-Multiplayer für bis zu 8 Spieler in einem 4 gegen 4 Kampf. Ein Spiel dauert nur wenige Minuten, der Spielablauf ist einfach zu verstehen und Splatoon 2 eignet sich hervorragend als Zuschauer-Sport. Bei Splatoon 2 gewinnt das Team, welches das Level mehrheitlich mit Farbe überzieht.

Im November gab es zudem ein riesen Update für Splatoon 2. Dadurch wurde eine Vielzahl an neuen Outfits für die Spieler bereitstellt. Zusätzlich gibt es neue Musik, einige Verbesserungen am Spiel sowie eine neue Karte.

Keine Lust auf Splatoon 2, Fifa 18 ist auch nicht dein Ding aber etwas Fußball darf es gerne sein? Dann könnte Rocket League das Spiel deiner Wahl sein. Eigentlich ist Rocket League Fußball, nur mit Autos anstatt Menschen. Irgendwie komisch, aber auch geil.

Arbeite als Team

Die Nintendo Switch ist nicht nur eine mobile Spielekonsole sondern auch eine Konsole für Multiplayer. Selbst wenn du nur eine Nintendo Switch ohne Zubehör besitzt, hast du 2 Joy-Con Kontroller für gemeinsame Spiele. Einige Spiele wurden genau dafür entwickelt, um diese Funktion zu unterstützen.

Das beste Beispiel dafür ist Snipperclips Plus. Das Spiel hat erst vor einigen Wochen eine umfangreiche Erweiterung mit herausfordernden Rätseln erhalten. Snipperclips versetzt dich und deinen Mitspieler je in die Rolle eines Stück Papiers. Ihr müsst euch dabei in unterschiedliche Formen schneiden, um verschiedene Ziele zu erreichen.

Snipperclips Plus ist süß und anspruchsvoll zur gleichen Zeit. Das Lösen der Rätsel erfordert enges Zusammenarbeiten. Dabei kann es schon einmal vorkommen, dass man versehentlich seinen Partner schneidet und das Spielergebnis vernichtet.

Auch Super Mario Odyssey bietet einen Co-Op-Modus. Dieser eignet sich insbesondere für Neulinge. Im Zweispieler-Modus spielt eine Person Mario und die zweite Person kontrolliert Cappy. Cappy ist Marios Mütze, die ein besonderes Eigenleben hat. Während Mario die meiste Arbeit macht, unterstützt Cappy beim Vernichten von Gegnern, Sammeln von Münzen oder Zerschlagen von Gegenständen. Cappy eignet sich für Spieler, denen die herausfordernden Sprünge aus Super Mario Odyssey zuviel sind.

Super Mario Odyssey
Super Mario Odyssey auf der Nintendo Switch (Bild: Benjamin Blessing).

Ignoriere alle an Weihnachten

Weihnachtszeit für viele auch Familienzeit. Das macht Spaß und kann unterhaltsam sein. Aber eine kleine Pause von der ganzen Verwandschaft schadet nicht. Wieso also nicht kurz die Nintendo Switch auspacken, ein Spiel starten und für eine Stunde in eine andere Welt abtauchen. Beispielsweise in The Legend of Zelda: Breath of the Wild oder The Elder Scrolls: Skyrim.

Nintendo holt mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild alles aus der kleinen Konsole raus was geht. Die Darstellung von Hyrule erfolgt mit so viel Liebe zum Detail und fordert zum Erkunden und Entdecken der Welt auf, dass schnell einige Stunden wie im Flug vergehen.. Während du auf das Weihnachtsessen wartest, lassen sich in Hyrule einige virtuelle Gerichte kochen,

Du bist mit Zelda schon durch? Dann ist eventuell Skyrim ein Spiel für dich. Alternativ bieten auch LA Noire oder Xenoblade Chronicles 2 eine gute Story und sorgen für Kurzweile. Zudem gibt es auch zahlreiche Rennspiele für die Nintendo Switch.

Abbau von Aggressionen

Für manche ist der Weihnachts-Marathon purer Stress. Zum Abbau von Stress hilft Bewegung und das Schlagen von Dingen. Damit du an Weihnachten einen kühlen Kopf bewahrst, solltest du unbedingt das Box-Spiel Arms bei dir haben. Das Kampfspiel setzt auf eine Bewegungssteuerung über die einzelnen Joy-Cons. Pro Hand wird ein Joy-Con gehalten und damit die Armes des Spielers gesteuert.

Arms lässt sich alleine oder im Multiplayer spielen und ist überraschend Familien-freundlich. Mit bis zu vier Spielern lässt sich auch die Tante oder der Neffe mit einbeziehen. Wer keine Aggressionen zum Abbauen hat, kann Arms zum Abbauen der zusätzlichen Weihnachts-Pfunde nutzen.

Persönliche Meinung

Wie schon im Test zur Nintendo Switch ausgeführt, ist die mobile Konsole für mich persönlich ein absoluter Hit. Die Switch ist keine direkte Konkurrenz zur PlayStation 4 oder Xbox One. Das will sie aber auch nicht sein. Nintendo hat bewusst eine portable Konsole für unterwegs gebaut. Und damit ist die Switch ein perfekter Begleiter für Weihnachtsfeiern, Familienbesuche oder langweilige Reisen.

Kommentar verfassen