Nintendo Switch: Inoffizielle Reise-Station von Reddit-Nutzer gebaut

Die Nintendo Switch ist eine hybride Konsole mit drei Einsatzmodi. In der Switch Station für Zuhause, als Tablet aufgestellt oder als Handheld wie der Nintendo 3DS für unterwegs. Ein Szenario der Nintendo Switch fehlt. Was ist, wenn der Spieler die Konsole zu Freunden mitnehmen möchte um dort auf dem großen Fernseher zu spielen?

Bis jetzt gibt es dafür nur zwei Lösungen. Entweder man packt die Switch Station von Zuhause ein und nimmt dieses mit. Das ist natürlich etwas umständlich aufgrund der Größe zudem. Oder man kauft sich eine separate Station. Das geht jedoch ins Geld.

Nintendo Switch: Inoffizielle Reise-Station von Reddit-Nutzer gebaut

Alternativ macht man es wie der Reddit-Nutzer Jolimon und baut sich ein Reise-Station für die Nintendo Switch einfach selbst. Die selbstgebaute Switch Station ist deutlich kleiner aber etwas dicker als die Nintendo Switch und passt problemlos in jede Jackentasche.

mobiles Nintendo Switch Dock
Die mobile Switch Station für die Nintendo Switch (Bild: imgur.com).

Für die mobile Variante der Switch Dock hat Jolimon die Komponenten aus der bestehenden Switch Station einfach in ein deutlich kleineres Gehäuse gequetscht. Das Gehäuse ist so klein, dass es sogar in die Hosentasche passt. Die Reise-Station verbindet sich wie die normale Switch Station über ein HDMI-Kabel und benötigt via USB-C Strom für den Betrieb.

Die Nintendo Switch liegt dann einfach auf der mobilen Switch Station anstatt in einen Schacht geschoben zu werden. Das könnte sogar das Risiko von Kratzern auf dem Display reduzieren.

mobiles Nintendo Switch Station seitlich
Das mobile Switch Station ist kleiner, aber dicker als die Nintendo Switch (Bild: imgur.com).

Laut Kotaku wird Jolimon die notwendigen Dateien veröffentlichen, damit jeder mit einem 3D Drucker das Gehäuse für die mobile Switch Station selbst bauen kann. Zudem ist geplant, dass die Gehäuse fertig von Jolimon gekauft werden können.

Bleibt die Frage, wie Nintendo auf die mobile Switch Station reagieren wird, da es sich um ein inoffizielles Zubehör für die Konsole handelt. Idealerweise veröffentliche das japanische Unternehmen eine eigene Version einer mobilen Switch Station. Möglich ist auch, das Dritthersteller schon an etwas ähnlichem arbeiten.

Persönliche Meinung

Der Bau einer mobilen Switch Station kam überraschend schnell. Ich sehe hier auch ernsthaften Bedarf. Gerade auf Reisen bietet es sich an, die Nintendo Switch abends im Hotel mit dem Fernseher zu verbinden, anstatt auf dem 6,2 Zoll Display weiterzuspielen.

Einen ausführlichen Nintendo Switch Test findet sich ebenfalls hier auf RandomBrick.de. Die Konsole begleitet mich auf meinen wöchentlichen Reisen und sorgt unterwegs im Zug und Flugzeug für Kurzweile.

Kommentar verfassen