Microsoft Office 365 kostenfrei für ausgewählte Schüler, Studenten und Lehrer

Erst auf dem amerikanischen Markt getestet, hat Microsoft jetzt die Aktion des kostenlosen Office 365 für Schüler, Studenten und Lehrer weltweit ausgerollt. Nach Überprüfung der Berechtigung kommen Schüler, Lehrer und Studenten in den Genuss einer kostenlosen Office 365 Lizenz.

Das gilt nur für Länder, in denen Office 365 auch verfügbar ist. So müssen Schüler und Lehrer in China noch warten. In Deutschland sieht es jedoch sehr gut aus. Hier steht, nach vorheriger Prüfung, jedem Schüler, Studenten und Lehrer eine kostenlose Office 365 Lizenz zur Verfügung.

Microsoft Office 365 Logo (Bild: Microsoft Press Images).
Microsoft Office 365 Logo (Bild: Microsoft Press Images).

Office 365 kostenloser Zugang

Um den kostenlosen Zugang zu Office 365 zu erhalten, wird eine E-Mail einer zugelassenen Schule oder Hochschule benötigt. Hier kann geprüft werden, ob eure Bildungseinrichtung für das Programm zugelassen ist. Zusätzlich zum kostenlosen Office 365 erhalten Schüler, Studenten und Lehrer:

  • Die aktuellste Version von Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Access und Publisher
  • 1 Terabyte OneDrive Speicherplatz
  • Zugang zu Office Online
  • 5 persönliche Lizenzen für private Computer und Macs sowie auf fünf weiteren persönlichen Mobil-Geräten wie Windows- und Android-Tablets sowie dem iPad.

Persönliche Meinung

Schüler oder Student sollte man sein. Das Paket entspricht dem Microsoft Office 365 Home – 5PCs/MACs – 1 Jahresabonnement und kostet bei Amazon 65 Euro – pro Jahr. Also eine Pflicht für alle mit Zugang zu einer entsprechenden E-Mail Adresse. Alle anderen müssen sich mit 100 GB kostenlosem OneDrive Speicher für zwei Jahre zufrieden geben oder die Office Lizenz online erwerben.

Werbung

Quelle: t3n.de, Office 365

Kommentar verfassen