macOS: Drag & Drop aus Disk-Image erzeugt Alias am Mac

Kurzer Tipp: Seit macOS 10.14 Mojave erzeugt macOS bei Drag & Drop von Apps aus dem Disk-Image in den Programme-Ordner ein Alias. Das passiert immer dann, wenn der Programme-Ordner im Dock abgelegt ist. Vor macOS 10.14 Mojave war ein Drag & Drop für die Installation ausreichend.

Damit auch ab macOS 10.14 Mojave der Drag & Drop aus dem Disk-Image auf den Programme-Ordner im Dock zur Installation der App führt, musst du dazu die CMD-Taste auf dem Mac gedrückt halten. Dann wird kein Alias erstellt sondern die App aus dem Disk-Image im Programm-Ordner installiert.

Quelle: heise.de

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.