Huawei P8 Lite 2017: Viel Ausstattung für 239 Euro

Der chinesische Hersteller Huawei bringt das erfolgreiche Smartphone P8 Lite in einer 2017-Edition neu raus. Die Ausstattung hat sich dabei deutlich verbessert und orientiert sich am Huawei P9 Lite während das Design etwas an das Honor 8 erinnert. Der Preis fällt mit 239 Euro sehr günstig aus, insbesondere vor dem Hintergrund, da das Huawei P8 Lite 2017 mit Dual-SIM und Android 7.0 auf den Markt kommt.

Im Vergleich zum noch jungen P9 Lite verfügt das P8 Lite 2017 einen stärkeren Prozessor bei gleichem Arbeitsspeicher und Akku. Das P8 Lite 2017 kommt mit dem neuen System-on-a-Chip CPU Kirin 655 mit leicht höheren Taktraten auf den Markt.

Huawei P8 Lite 2017: Viel Ausstattung für 239 Euro

Das neue Smartphone wird mit einer deutlich verbesserten Ausstattung im Vergleich zu seinem Vorgänger verfügbar sein. Neben einem von 5,0 auf 5,2 Zoll gewachsenen Display, löst dieses jetzt auch in FullHD (1080p) anstatt 720p auf. Mit 3 GB verbaut Huawei 1 GB mehr Arbeitsspeicher als zuvor. Der interne Speicher bleibt bei 16 GByte, dieser lässt sich aber wie beim Vorgänger per microSD-Karte erweitern. Bis zu 128 GByte Kapazität dürfen die Speicherkarten haben.

Der verbaute Fingerabdruckscanner dient nicht nur zum Entsperren des Smartphones sondern lässt sich auch per Wischgeste nach unten zum Abrufen von Nachrichten oder für schnelle Selfies nutzen. Zusätzlich können Anrufe entgegengenommen, Fotos angesehen oder Videos per Geste aufgenommen werden. Die Frontkamera schießt Bilder mit 8 Megapixel und die rückseitige Kamera verfügt über einen 12 Megapixel-Sensor, LED-Blitz und Full-HD-Videomodus.

Der Akku des P8 Lite 2017 leistet jetzt mit 3.000 mAh deutlich mehr als das P8 Lite mit nur 2.200 mAh. Der chinesische Hersteller gibt eine Gesprächsdauer von bis zu 17 Stunden im LTE-Netz an. Das Huawei P8 Lite 2017 kommt Ende Januar als Dual-SIM-Version mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 239 Euro in den Handel. Anfangs ist das Smartphone mit schwarzem Gehäuse verfügbar, einige Wochen später folgen die Farben Weiß und Gold sowie die Single-SIM-Version.

Persönliche Meinung

Für gewöhnlich schreibe ich nicht über Hardware-Ankündigungen von Herstellern. Das Huawei P8 Lite 2017 liefert jedoch ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis. Insbesondere, da das Smartphone als Dual-SIM Android Gerät auf den Markt kommt. Hier dürfen sich eine Premiumhersteller sehr warm anziehen.Wenn Huawei die Software-Updates regelmäßig ausliefert, wird das P8 Lite 2017 zu einem der Top-Favoriten für 2017.

Immer noch zu teuer? Dann schaue in den Ratgeber für gebrauchte Android Smartphones. Hier findest du Top-Geräte zu günstigen Preisen.

Ein Gedanke zu „Huawei P8 Lite 2017: Viel Ausstattung für 239 Euro

Kommentar verfassen