Google Suche: Wegbeschreibung per Browser an das Smartphone schicken

Gerade am Gehen und noch schnell am Computer den Weg nach Hause überprüfen? Damit der selbe Vorgang nicht noch einmal auf dem Smartphone ausgeführt werden muss und die Wegbeschreibung sofort auf dem mobilen Begleiter zur Verfügung steht, lassen sich Wegbeschreibungen über die Google Suche bald auf das Android Smartphone schicken.

Erst kürzlich implementierte Google eine Option um das verlorene Smartphone per Google Suche finden zu können. Jetzt wird auch Google Maps über die Google Suche mit dem Android Smartphone verbunden. Wichtig zur Nutzung der Funktion: Das Android Smartphone muss mit dem Googlekonto verbunden sein und der Benutzer muss mit diesem Googlekonto bei der Suche eingeloggt sein.

Wegbeschreibung per Googlesuche an Smartphone schicken (Bild Google).
Wegbeschreibung per Google Suche an Smartphone schicken (Bild Google).

Zudem ist die Funktion nur für einige Nutzer und nur über die englische Google Suche freigeschaltet. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, muss folgender Befehl in die Google Suche eingetippt werden:

send directions

Und der ganze Vorgang startet. Route auswählen, auf „Send directions to my phone“ drücken und das Android Smartphone kann die Navigation übernehmen. So einfach, so bequem kann die Google Suche sein.

Quelle: Google (G+) via Engadget

Ein Gedanke zu „Google Suche: Wegbeschreibung per Browser an das Smartphone schicken

Kommentar verfassen