Google Glass jetzt als MP3 Player

Google Glass Music

Google wird eine Funktion in Google Glass integrieren, die Benutzern erlaubt Musik zu streamen oder herunter zu laden. Der neue Befehl „listen to“ soll zukünftig die Brille zu einem vollwertigen MP3 Player machen. Google Glass Träger können nach Titeln suchen oder Playlisten überfliegen. Musik kann über zwei Wege bezogen werden. Eigene MP3s können in Google Play Music gespeichert und von überall aus zugegriffen werden. Eine größere Auswahl bietet All Access, Googles Streaming Service mit Zugriff auf Millionen Songs für 10€ im Monat.

Neue Ohrhöhrer werden ebenfalls für 85$ angeboten und kommen in schwarz, grau, weiß, rot und hell blau. Die sogenannten „Caps“, die Abdeckung der Ohrhöhrer, sollen austauschbar sein. Aus der Beschreibung geht allerdings nicht hervor, ob alle Farben beiliegen oder ob diese nachträglich gekauft werden müssen.

Google Glass Music

 

Persönliche Meinung: 85$ für Ohrhöhrer ist eine Ansage. Reviews müssen zeigen, ob sie das Geld wert sind. Google Glass beim Joggen anstatt einen MP3 Player, wieso nicht? Würde ich mit einem 1500$ Gerät auf der Nase Joggen gehen, ich weiß nicht. Da müsste Google Glass schon extrem gut sitzen damit ich mich dabei wohlfühlen würde.

Viel interessanter wäre eine Kombination mit Fitness Apps und Körpersensoren die entsprechende Vitalwerte via Google Glass anzeigen und das Training entsprechend in Echtzeit anpassen. Zum Beispiel könnte eine App den Jogger zur Erhöhung der Laufgeschwindigkeit auffordern, wenn er kurz vor Ende seiner üblichen Runde nicht so sehr außer Atem ist wie sonst.

Quelle: Sky News

Kommentar verfassen