Gerüchte zur Smartwatch von Microsoft

MicrosoftNach den Gerüchten zu Smart Glasses von Microsoft werden nun Vermutungen zu eine Microsoft Smartwatch hinzugefügt. Laut T3 gibt es zu diesem Thema deutlich genauere Annahmen als zu den Smart Glasses, da schon diverse Prototypen getestet werden.

Anfänglich sei das Smartwatch Projekt innerhalb des Xbox Teams organisiert worden, später wurde das Projekt jedoch zur Gruppe verschoben, die für das Surface Tablet verantwortlich ist. Diese Reorganisation war Teil einer größeren Umstrukturierung der Hardware Abteilungen innerhalb Microsofts. Angäblich hatte diese Umstrukturierung zur Folge, dass große Teile der existierenden Planung zur Smartwatch verworfen und von neuem begonnen wurde.

Die Xbox Smartwatch war angeblich mehr Fitness Tracker während der neue Ansatz eine vollwertige Smartwatch werden soll. Das neue Gerät soll eine stark modifizierte Version von Windows 8 (oder Windows Phone 8) enthalten und enger mit den Windows Diensten verknüpft sein.

Gerüchte aus Herstellerkreisen zufolge deuten auf ein 1,5 Zoll Display hin, welches in einem Aluminiumoxinitrid Rahmen sitzt. Aluminiumoxynitrid ist eine durchsichtige Form von Aluminium und soll drei Mal härter als Glas sein. Das Armband der Uhr soll austauschbar sein und in mehreren Farben kommen. Einige der Prototypen haben 6GB Speicher während andere mit LTE und Cloud Speicher getestet werden.

Interessant zu diesem Thema wäre: Wie beeinflusst Facet, Nokias Prototype einer Smartwatch, Microsofts Anstrengungen, jetzt da Nokia von Microsoft aufgekauft wurde? Hat Facet überhaupt eine Zukunft, wenn Microsoft an einer eigenen Uhr arbeitet? Gehen die ursprünglichen Fitness Funktionen verloren oder wurde der anfängliche Fitness Tracker zur Smartwatch erweitert? Welchen Preis peilt der Software Hersteller an und wann soll das Gerät auf den Markt kommen? Lassen wir uns überraschen!

Quelle: T3

Ein Gedanke zu „Gerüchte zur Smartwatch von Microsoft

Kommentar verfassen