Fon Account in Deutschland mit der Telekom nutzen

FON dürfte manchem Leser etwas sagen. Das Unternehmen hat sich auf die Fahne geschrieben, kostenloses WLAN weltweit für seine Mitglieder anzubieten. Zwischenzeitlich sollen über 14 Millionen Fon Spots weltweit verfügbar sein. Dies wird hauptsächlich durch die Zusammenarbeit mit nationalen Telekommunikationsanbieter sowie privaten Haushalten realisiert. So bietet beispielsweise die Telekom in Deutschland spezielle Router an, die es Kunden ermöglicht, ein separates Fon WLAN zu erstellen.

Je nach Land wird Fon entweder über den DSL-Anbieter oder über spezielle Router von Fon direkt realisiert. Auch können Unternehmen ihren Kunden über Fon Zugang zum Internet bereitstellen.

Das neue Fon Logo (Bild: Fon.org).
Das neue Fon Logo (Bild: Fon.org).

Wie funktioniert FON?

Fon steht nur Fon-Mitgliedern zur Verfügung. Dazu kann entweder ein fon-fähiger Router erworben werden, welcher anschließend kostenlos bei Fon registriert werden muss oder Mitglieder melden sich direkt über die Fon Webseite an.

Weltweit kostenloses WLAN steht jedoch nur den Fon-Mitgliedern zur Verfügung, die auch anderen über einen Router kostenloses Internet bereitstellen. Alle anderen Mitglieder können Fon-Pässe erwerben, welche Zugang zum Internet für 1 Stunde, 1 Tag oder 5 Tage gewähren.

Dabei legt Fon größten Wert auf die Trennung von privatem und Fon WLAN. Gäste, die über das Fon WLAN eingeloggt sind, können nicht auf das private Netzwerk und den darin befindlichen Computern oder Daten zugreifen.

Fon Smartphone App

Ist die Fon App auf dem Smartphone installiert, erfolgt der Login in entsprechende Fon Spots auf Wunsch automatisch. Die App erlaubt zusätzlich das Suchen nach Fon Spots in der Umgebung und bei Bedarf das Aufladen von Fon Credits. Weitere Einstellungen wie Auto-Connect sind über die App ebenfalls möglich.

Fon for Members
Entwickler: Fon Wireless
Preis: Kostenlos+
  • Fon for Members Screenshot
  • Fon for Members Screenshot
  • Fon for Members Screenshot
  • Fon for Members Screenshot
  • Fon for Members Screenshot
  • Fon for Members Screenshot
  • Fon for Members Screenshot
Fon for Members
Entwickler: Fon Wireless Ltd.
Preis: Kostenlos
  • Fon for Members Screenshot
  • Fon for Members Screenshot
  • Fon for Members Screenshot
  • Fon for Members Screenshot
  • Fon for Members Screenshot

Wie erhalte ich Zugang zum Fon Spot?

Dazu muss die Fon Anwendung auf dem Smartphon gestartet werden und der Benutzer muss seine Login Daten eintragen. Anschließend kann in den Einstellungen der App ausgewählt werden, ob das Smartphone sich automatisch in Fon-Spots in Reichweite einloggt.

Die Verbindung erfolgt automatisch, wenn ein WLAN in Reichweite ist (Bild: Screenshot).
Die Verbindung erfolgt automatisch, wenn ein WLAN in Reichweite ist (Bild: Screenshot).

Obwohl das WLAN sich im Nachbarhaus befindet, war die Verbindung durchweg stabil und schnell. Bei vom Nachbarhaus weiter entfernten Zimmern, brach die Verbindung jedoch ab.

Fon WLAN Speedtest (Bild: Screenshot).
Fon WLAN Speedtest (Bild: Screenshot).

Ping, Up- und Download über den Fon Spot der Telekom waren zufriedenstellend. Einschränkungen beim Surfen über das Smartphone sind keine aufgetreten.

Persönliche Meinug

Prinzipiell finde ich Fon eine geniale Sache. Es hat etwas von Geben und Nehmen. Ich biete anderen Internet über meinen privaten Anschluss an und erhalte Internet unterwegs über andere. Zwischenzeitlich können Fon-Router in Deutschland nicht mehr gekauft werden. In Deutschland geht nur der Weg über die Telekom. Auch im Testbericht zum Gramofon wurde berichtet, dass die Spotify-Streaming Box ein Fon WLAN aufspannt. Das stimmt für neue Geräte nicht mehr, diese Option wurde von Fon leider entfernt.

Quelle: FON

Kommentar verfassen