Android Q Beta auf dem Google Pixel installieren (alle Versionen)

Die neue Version von Android 10 lautet auf den Buchstaben Q. Google hat die erste Beta von Android Q für das Pixel, Pixel XL, Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3 und Pixel 3 XL freigegeben. Die Installation von Android Q auf einem der Google Pixel Smartphones ist dabei denkbar einfach.

Wenn ihr mit dem Gedanken spielt und ebenfalls schon die Beta 1 von Android Q auf dem Google Pixel installieren wollt, bedenkt dabei, dass es sich hierbei um eine Beta im frühen Stadium handelt und für die tägliche Nutzung nicht zwingend geeignet ist.

Android Q Beta auf dem Google Pixel installieren (alle Versionen)

Beachtet vor der Installation von Android Q Beta 1 auf dem Google Pixel, Pixel XL, Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3 und Pixel 3 XL bitte folgendes. Wenn ihr das Smartphone gerootet habt oder Änderungen an der System- oder Herstellerpartition vorgenommen habt, müsst ihr Android Q mit einem Factory Image installieren.

Wenn ihr den Bootloader noch nicht freigeschaltet habt und ihr die neuste Version von Android 9 Pie verwendet, könnt ihr mittels Sideload die OTA auf das Google Pixel einspielen. Vorher solltet ihr ADB und Fastboot eingerichtet haben.

Die Downloads zu Android Q für das Google Pixel findet ihr in dieser Tabelle:

GerätOTAFactory Image
Google PixelPQ2A.190305.002 -> QPP1.190205QPP1.190205
Google Pixel XLPQ2A.190305.002 -> QPP1.190205QPP1.190205
Google Pixel 2PQ2A.190305.002 -> QPP1.190205QPP1.190205
Google Pixel 2 XLPQ2A.190305.002 -> QPP1.190205QPP1.190205
Google Pixel 3PQ2A.190305.002 -> QPP1.190205QPP1.190205
Google Pixel 3 XLPQ2A.190305.002 -> QPP1.190205QPP1.190205

Installation von Android Q OTA Image auf dem Google Pixel

  • Ladet die richtige OTA Datei für euer Google Pixel aus der obigen Tabelle herunter.
  • Das Google Pixel muss an und mit dem Computer via USB verbunden sein.
  • Öffnet den Terminal oder die Windows-Eingabeaufforderung.
  • Navigiert mit dem Terminal oder die Windows-Eingabeaufforderung in den Order, im dem die ADB Binary liegen.
  • Mit folgendem Befehl aktiviert ihr den Recovery Mode. Achtet dabei auf den richtigen Befehl für das jeweilige Betriebssystem.

Windows-Eingabeaufforderung:

adb reboot recovery

Windows PowerShell

.\adb reboot recovery

macOS oder Linux Terminal

./adb reboot recovery
  • Sobald das Google Pixel im Recovery Mode ist, wählt ihr auf dem Display Apply Update from ADB aus.
  • Mit folgendem Befehl startet ihr den Sideload der Android Q OTA Datei.  Achtet dabei auf den richtigen Befehl für das jeweilige Betriebssystem.
  • Ersetzt ota_file.zip durch den Namen der Datei, die ihr aus der Tabelle heruntergeladen habt.

Windows-Eingabeaufforderung:

adb sideload ota_file.zip

Windows PowerShell

./adb sideload ota_file.zip

macOS oder Linux Terminal

./adb sideload ota_file.zip
  • Nach dem Upload der Datei startet ihr das Google Pixel durch reboot system now neu.

Installation von Android Q Factory Image auf dem Google Pixel

  • Ladet das richtige Factory Image für euer Google Pixel aus der obigen Tabelle herunter.
  • Entpackt das Factory Image.
  • Im Ordner befinden sich folgende Dateien: Bootloader Image, Radio Image, eine Zip Datei, eine Windows Batch Datei und zwei Scripte mit der Dateiendung .sh.
  • Wenn ihr eure Daten vom Gerät löschen möchtet, reicht unter Windows ein Doppelklick auf flash-all.bat und unter macOS / Linux das Ausführen der flash-all.sh.
  • Wenn ihr eure Daten nicht vom Gerät löschen möchtet, müsst ihr die flash-all.bat oder die flash-all.sh bearbeiten. Öffnet die Datei mit einem Texteditor und entfernt “-w” aus dem Befehl “fastboot -w update”. Anschließend führt ihr die für euer Betriebssystem passende Datei mit einem Doppelklick aus.

Bitte beachtet, dass sich die erste Beta an Entwickler richtet. Google gibt Entwicklern die Möglichkeit, ihre Apps bereits Monate vor der Veröffentlichung der nächsten Android-Version auf die neuen APIs in der Android-Plattform zu testen.

Die erste Beta wird nicht alle neuen Softwarefunktionen enthalten, die Android Q zukünftig bekommen wird. Google wird wahrscheinlich eine Reihe neuer Funktionen auf der Google I/O 2019 vorstellen, die am 7. Mai startet. Aktuell erhalten Google Pixel 2 und Google Pixel 3 Nutzer die Betas vor allen anderen.

Quelle: xda-developers.com

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!