Ladezyklen eines MacBook Akkus überprüfen

Keine Batterie hält für immer, auch nicht die von Apple. Nutzer können jedoch nur schwer einschätzen, wie frisch der Akku im eigenen MacBook noch ist. Mit einigen wenigen Klicks lässt sich nachsehen, ob nicht bald ein Austauscht des Akkus notwendig wird. Dieser Beitrag zeigt, wie die Batterie eines MacBook Pro oder MacBook Air überprüft werden kann.

Je nach Modell gibt Apple eine unterschiedliche Anzahl an Ladezyklen an, bis der Akku seine Grenze erreicht hat. Laut Apple sind die neueren MacBook Air und MacBook Pro Akkus für bis zu 1000 vollständige Entladungen mit anschließenden Wiederaufladungen gut. Batterien in älteren Modellen können hier teilweise nur 300 bis 500 solcher Ladezyklen ertragen.

MacBook Akku auf Haltbarkeit überprüfen

Jeder Ladezyklus eines MacBooks wird im Systembericht dokumentiert und zeigt dem Nutzer, wie der Zustand des festverbauten Akkus aussieht. In drei einfachen Schritten kann jeder die Haltbarkeit des Akkus in seinem MacBook Pro oder MacBook Air abrufen.

Schritt 1: Über diesen Mac

Über das Apfel-Symbol oben links in der Ecke ist die Option Über diesen Mac aufzurufen.

Über diesen Mac
Über diesen Mac (Bild: Screenshot).

Schritt 2: Systembericht

Auf der Übersichtsseite befindet sich die Möglichkeit den Systembericht zum jeweiligen MacBook Pro / Air zu öffnen.

macOS Systembericht
macOS Systembericht (Bild: Screenshot).

Schritt 3: Stromversorgung

Der Systembericht beinhaltet Informationen zu jedem verbauten Hardwareteil im MacBook. Im Abschnitt Stromversorgung sind die Informationen zur verbauten Batterie gelistet. Unter Informationen zum Batteriezustand befindet sich der Zähler für die Ladezyklen der MacBook-Batterie.

MacBook Informationen zur Batterie
MacBook Informationen zur Batterie (Bild: Screenshot).

Persönliche Meinung

Ein kurzer Blick in den Systembericht zeigt dem Nutzer den Zustand der verbauten MacBook Batterie. Mein Akku macht noch einen sehr guten Eindruck. Bei bis zu 1000 möglichen Ladezyklen auch nicht anders zu erwarten. Da der Tausch einer MacBook Batterie nicht ohne weiteres selbst vorgenommen werden kann, sollten Nutzer sich an Apple oder einem entsprechenden Serviceprovider wenden.

Benjamin Blessing

Blogger, Consultant, Reisender. In meiner Freizeit schreibe ich auf RandomBrick.de über Themen zu Technik, Finanzen und WordPress. Von aktuellen Trends bis zu Anleitungen findet ihr hier alles im Blog.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!