Android: Fingerabdruck ausschalten

In manchen Situationen möchte man den Fingerabdruck unter Android lieber ausschalten. Die Gründe mögen unterschiedlich sein, da sich aber mit leichter Gewalt ein Nutzer zur Entsperrung des Android-Smartphones via Fingerabdruck zwingen lässt, macht das durchaus Sinn.

Aber deshalb vollständig auf den Fingerabdruck zum Entsperren von Android zu verzichten, ist auch unpraktisch. Android bietet hier eine Sicherheitsfunktion.

Den Fingerabdruck unter Android vorübergehend deaktivieren

Android 9 Pie bietet hier die Funktion des Sperren als extra Option an. Das Sperren des Displays lässt sich durch langes Drücken über den Ein-Aus-Schalter einschalten.

Die Funktion Sperren muss von euch vorher eingeschaltet werden. Aktiviert ihr Sperren dann über die Ein-Aus-Taste, lässt sich Android nicht mehr mit Fingerabdruck oder Smart Lock entsperren. Auch Benachrichtigungen zeigt Android nicht mehr auf dem Sperrbildschirm an. Das Android-Handy lässt sich nur noch mit dem Geräte-PIN entsperren.

Das vorübergehende Deaktivieren des Fingerabdrucks unter Android richtet ihr wie folgt ein:

  • Einstellungen von Android öffnen.
  • Leicht nach unten scrollen und Sicherheit & Standort auswählen.
  • Unter Gerätesicherheit ist der Menüpunkt Einstellungen für Sperrbildschirm.
  • Hier müsst ihr bei Option zum Sperren anzeigen den Schalter aktivieren.

Je nach Hersteller des Android-Smartphones sehen die Bildschirme anders aus und die Optionen haben andere Namen. Die Bilderreihe unten zeigt euch Android 9 auf einem Google Pixel 2.

Android Fingerabdruck ausschalten
Android Fingerabdruck ausschalten (Bild: Screenshots).

Persönliche Meinung

Wenn ihr jetzt für etwa drei Sekunden den Ein-Aus-Schalter drückt, zeigt euch Android neben Ausschalten, Neu starten und Screenshot auch Sperren als Option an. Sperren sperrt sofort den Bildschirm, blendet alle eintreffenden Nachrichten auf dem Sperrbildschirm aus und deaktiviert vorübergehend Smart Lock und den Fingerabdruck unter Android. Nur der Geräte-PIN entsperrt euer Smartphone.

Weitere Tipps zum Betriebssystem von Google findet ihr ebenfalls hier im Blog. Beispielsweise wird weiter die Sicherheit betrachtet. Was könnt ihr tun, wenn ihr das Android Passwort vergessen habt?

Zudem gibt es einen ausführlichen Test zu den Apple AirPods unter Android. Funktioniert auch hier das Zusammenspiel und wie gut klingen die Kopfhörer mit einem Google Pixel 2?

Im Vergleich der Apps zur Kindersicherung für Android finden besorgte Eltern drei Anbieter entsprechender Software. Eltern können beim Nachwuchs schützend in die Smartphone-Nutzung eingreifen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bezahlt noch für dein Girokonto?

Wechsele JETZT zu einem kostenlosen Girokonto inklusive Kreditkarte und spare bis zu 250 Euro pro Jahr.

Konten vergleichen!