Amazon Drive: Unendlich Speicher für 70 Euro jährlich

Amazon steigt weiter aggressiv ins Cloud-Geschäft ein und bietet jetzt auch in Deutschland unendlich Speicher für einen Festpreis an. Schon seit 2015 können Kunden aus den USA für 60 US-Dollar jährlich auf den unendlichen Speicherplatz beim Amazon zugreifen. Das Angebot konnte aber auch von Kunden aus Deutschland gebucht werden. Allerdings nicht von allen. Nun rollt Amazon das Angebot schrittweise in Deutschland aus.

Während Amazon Prime Kunden sowieso unbegrenzten Speicher für Bilder und Fotos erhalten, bekommen Kunden mit dem unbegrenzten Speicherplatz-Angebot Cloud-Speicher für alle Dateien wie Fotos, Videos, Musik, Dokumente und mehr.

Amazon bietet jetzt unbegrenzten Speicherplatz über Amazon Drive an (Bild: Amazon Pressebilder)
Amazon bietet jetzt unbegrenzten Speicherplatz über Amazon Drive an (Bild: Amazon Pressebilder).

Amazon Drive: Unendlich Speicher für 70 Euro jährlich

Das ganze kostet in Deutschland 70 Euro pro Jahr und ist ein wirklich gutes Angebot für unbegrenzten Speicherplatz in der Cloud. Nutzer können Amazon Drive drei Monate lang kostenlos testen. Vor einem Wechsel sollten Nutzer die Apps für Smartphones und Computer ausführlich testen und überlegen, ob alle benötigten Funktionen unterstützt werden.

Übrigens, wer sich wundert wieso Amazon Drive in den USA 60 US Dollar und in Deutschland 70 Euro kostet, die US-Preise werden immer ohne Mehrwertsteuer angezeigt, während die Mehrwertsteuer in den deutschen Preisen stets enthalten ist.

Amazon Cloud Drive mit unbegrenztem Speicher
Amazon Cloud Drive mit unbegrenztem Speicher (Bild: Screenshot Amazon Drive).

Persönliche Meinung

Kostenloser Speicherplatz ist nicht alles. Es ist auch wichtig, dass die Anwendungen auf Smartphones und PCs hervorragend funktionieren und die Daten entsprechend synchronisieren. Wer eine Alternative zu Dropbox sucht, könnte bei Amazon Drive eine günstige Lösung finden.

Quelle: Amazon Drive

Kommentar verfassen